GSV81E30 Produktbild
Gut (1,6)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Gefrier­schrank
Bau­art: Stand­ge­rät
Fas­sungs­ver­mö­gen: 192 l
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A++
Mehr Daten zum Produkt

Bosch GSV81E30 im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“

    139 Produkte im Test

    Energieverbrauch (kWh pro Jahr): 191;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 92;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 114.

  • „gut“ (1,6)

    Platz 1 von 9

    Das Einfrieren gelingt sowohl mit geringer als auch mit größerer Menge gut. In der Bedienung kann das Gerät mit einem Fassungsvermögen von 192 Litern ebenfalls überzeugen. Besonders effizient sich das Standgerät beim Stromverbrauch. Die Vorkühlfunktion schaltet schnell ab. Die am Gerät integrierten Anzeigen sind hilfreich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Einschätzung unserer Autoren

GSV81E30

Spar­sam, aber kein NoFrost-​Sys­tem

Beim Bosch GSV81E30 handelt es sich um einen Gefrierschrank, der mit einem komfortablen Raumangebot und einem niedrigen Stromverbrauch überzeugen soll. In der Tat kann das Gerät mit lediglich 174 kWh Strom im Jahr einen ausgesprochen niedrigen Verbrauch vorweisen, womit es problemlos die Vorgaben für die Energieeffizienzklasse A++ erfüllt. Mit diesen Werten konnte sich der GSV81E30 auch in einem ausführlichen Vergleichstest des Magazins „Test“ behaupten und sogar Platz 1 erobern.

Allerdings hat das Ganze einen kleinen Schönheitsfehler: Der Gefrierschrank muss auf die moderne NoFrost-Technologie verzichten. Diese sorgt dafür, dass sich im Inneren eines Gefrierfaches kein Eis ansetzen kann, das später manuell abgetaut werden muss. Das heißt konkret: Zwar verbraucht der Gefrierschrank nominell sehr wenig Strom, durch das regelmäßig notwendige manuelle Abtauen geht jedoch wieder viel Energie verloren, schließlich muss das Gerät anschließend wieder mühsam heruntergekühlt werden.

Dazu kommt noch der Stressfaktor für den Besitzer: Das kleine Gefrierfach eines Kühlschranks mag noch schnell abgetaut sein, bei einem immerhin 192 Liter fassenden Gefrierschrank ist das ein ganz anderer Kraftakt, der erheblich mehr Zeit und Mühen kostet. Und während der ganzen Prozedur muss das Gefriergut auch noch woanders gelagert werden – doch wo? Diese Frage ist für viele nicht zu beantworten. Selbst wenn der Energieverlust den Vorteil der Energieeffizienzklasse A++ nicht ganz auffrisst, so ist es daher doch überlegenswert, schon alleine aus Gründen des Komforts alternativ ein Gerät mit A+ und NoFrost ins Auge zu fassen.

Wen das nicht anficht, der wird mit dem Bosch GSV81E30 aber sicherlich zufrieden sein. Denn mit einem Gefriervermögen von 22 Kilogramm in 24 Stunden ist das Gerät trotz seiner Sparsamkeit sehr leistungsstark. Zudem überzeugt es mit einer guten Innenraumaufteilung inklusive „BigBox“ für die Lagerung von bis zu 29 Zentimeter hohen Lebensmitteln wie etwa hohen Torten oder der Weihnachtsgans...

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bosch GSV81E30

Technische Informationen
Typ Gefrierschrank
Bauart Standgerät
Fassungsvermögen 192 l
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch GSV81E30 können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: