Bomann GSPE 892 1 Test

Ausreichend

4,5

1  Test

6  Meinungen

Ausreichend (4,5)
1 Test
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bau­form Vollin­te­grier­bar
  • Breite 59,8 cm
  • Anzahl der Maß­ge­de­cke 12
  • Laut­stärke 48 dB
  • Mehr Daten zum Produkt

Bomann GSPE 892 im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (4,5)

    Platz 11 von 12

    Sparprogramm (Eco) (15%): „befriedigend“ (3,2);
    Automatikprogramm (20%): entfällt;
    Kurzprogramm (20%): „ausreichend“ (4,3);
    Handhabung (15%): „befriedigend“ (3,0);
    Sicherheit (5%): „gut“ (2,1);
    Geräusch (10%): „gut“ (2,0);
    Dauerprüfung (15%): „ausreichend“ (4,5).

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bomann GSPE 892

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BOMANN teilintegrierbarer Geschirrspüler, GSPE 7413 TI, 9 l, 9 Maßgedecke,

Kundenmeinungen (6) zu Bomann GSPE 892

3,8 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (17%)

3,8 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Hohe Ver­brauchs­werte, klei­ner Innen­raum

Stärken

  1. vielseitig verstellbare Körbe
  2. niedriger Preis

Schwächen

  1. vergleichsweise geringe Lebensdauer
  2. Reinigungsleistung im Kurzprogramm nicht optimal

Bis zu zwölf Maßgedecke bringen Sie im Bomann-Geschirrspüler GSPE 892 unter. Für ein 60 Zentimeter breites Gerät ist das wenig – üblich sind mindestens 14 Maßgedecke. Die Maschine kommt daher vor allem für kleine Haushalte infrage. Sie können den Oberkorb sowie die Tassenablagen verstellen und somit auch sperriges Geschirr unterbringen. Mit fünf Programmen liefert die Maschine die üblichen Modi, darunter ein Intensiv- und ein Kurzprogramm. Letzteres bietet laut Stiftung Warentest jedoch keine befriedigenden Leistungen, weder hinsichtlich der Reinigung noch im Strom- und Wasserverbrauch. Diese Werte sind insgesamt erhöht: Mit 3.080 Litern Wasser und 258 kWh im Jahr arbeitet die Bomann-Maschine nicht gerade super sparsam. Dazu kommt, dass sie im Dauertest bereits nach wenigen Jahren den Geist aufgab. Der Preis ist mit durchschnittlich 340 Euro nicht hoch – die Qualität ist es allerdings auch nicht.

von Nadia Hamdan

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2017.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Geschirrspüler

Datenblatt zu Bomann GSPE 892

Bauart
Bauform Vollintegrierbar
Unterbaufähig fehlt
Verbrauch
Energieeffizienzklasse (alt) A++
Stromverbrauch pro Jahr 258 kW/h
Wasserverbrauch pro Jahr 3080 l
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 12
Lautstärke 48 dB
Trockeneffizienzklasse A
Dauer des Eco-Programms 185 min
Dauer Schnellprogramm 40 min
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Programme & zuschaltbare Optionen
Eco vorhanden
Automatik fehlt
Intensiv vorhanden
Glas fehlt
Normal vorhanden
Schnellprogramm vorhanden
Nachtprogramm / leise spülen fehlt
Vorspülen fehlt
Maschinenpflege fehlt
Programmverkürzung / Expresstaste fehlt
Hygienefunktion fehlt
Intensivzone fehlt
Glanztrocknen fehlt
Extra Trocknen fehlt
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Inverter Motor fehlt
Warmwasseranschluss fehlt
Innenraumgestaltung
Höhenverstellbarer Oberkorb unbeladen höhenverstellbar
Umklappbare Teller- oder Tassenhalter
  • im Oberkorb
  • im Unterkorb
Weinglashalter fehlt
Besteckkorb vorhanden
Besteckschublade fehlt
Weiterer Bedienkomfort
Startzeitvorwahl vorhanden
Dosierassistent fehlt
Automatische Dosierung fehlt
Innenbeleuchtung fehlt
InfoLight fehlt
TimeLight fehlt
Maße
Höhe 81,5 cm
Breite 59,8 cm
Tiefe 55 cm
Gewicht 35 kg
Weitere Daten
Zeitvorwahl Startzeit
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 789200

Weiterführende Informationen zum Thema Bomann GSPE892 können Sie direkt beim Hersteller unter bomann.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf