Sehr gut

1,5

Sehr gut (1,5)

Sehr gut (1,4)
Fazit unserer Redaktion 11.06.2021

Gelun­ge­nes Upgrade des Vor­gän­gers

Verbesserte Benutzeroberfläche, neue Funktionen und ein stärkerer DAC-Chip für besseren Klang - das Nachfolgermodell des Node 2i bietet zahlreiche Upgrades zum gleichen Preis.

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Vorgängerprodukt

Node 2i

Bluesound Node (2021) im Test der Fachmagazine

  • 86 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    7 Produkte im Test

    „Wir dürfen das naive Staunen nicht verlieren. Meine Güte: Hier sind unfassbar viele Formate unter einer Haube verpackt. Dazu unfassbar viele Optionen für den Multikanal-Ausbau. Dennoch bleibt das Bedienkonzept stringent und leicht. Klanglich sind wir stark dabei. Das hat Druck und eine ansprechende Offenheit. Fehlkauf ausgeschlossen.“

    • Erschienen: 09.06.2021 | Ausgabe: 7/2021
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 80%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Auch wenn der Name fast wie ein Rückschritt klingt, so ist der neue Node seinem Vorgänger Node 2i doch in nahezu jeglicher Hinsicht überlegen. Weiter verfeinerte Konnektivität, ein deutlich verbessertes Bedienfeld, moderne Optik sowie ein klangliches Upgrade, das sich gewaschen hat, alles bei unverändertem Preis und mit demselben hohen Level an Komfort und Flexibilität. Beeindruckend, was heute zu dem Preis möglich ist.“

    • Erschienen: 25.11.2021
    • Details zum Test

    „exzellent“ (5 von 6 Sternen); Obere Mittelklasse

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

    Plus: schickes und kompaktes Gehäuse; einfache Inbetriebnahme und Handhabung; gut gemachte App; BluOS an Bord; MQA-Unterstützung; präziser Klang; hohe Auflösungsvermögen.
    Minus: Display fehlt; Finish nicht so gut wie beim Vorgänger. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 02.11.2021
    • Details zum Test

    „überragend“

    Pro: schickes Aussehen; exzellente Verarbeitung; flexible BluOS-Plattform; sehr gut ausgestattet; ausgezeichneter Wandler an Bord; sehr gute Klangwiedergabe; viele Anschlüsse; WLAN (Dual Band) und Bluetooth aptX; eARC.
    Contra: hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 15.08.2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Referenz“

    Stärken: schickes Design; viele Anschlüsse; BluOS kompatibel; flotte Bedienung des Betriebssystems; großes Streamingdiensteangebot; AirPlay2 und Roon fähig; Bluetooth (aptX-HD) sendet und empfängt; toller Klang mit vielen Details; gute Positionierung der Bedientasten.
    Schwächen: fehlender USB-C-Anschluss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 25.07.2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Empfehlung“

    Plus: schlichtes Design; zuverlässige Touchsteuerung; reaktionsschnell; aptX-HD-Unterstützung; lebendiger Klang; gute Dynamik und Bühnenabbildung; kraftvolle Bässe; strukturierte App; großes Angebote an Streamingdiente; guter Lieferumfang.
    Minus: eingeschränkte Größe der Coverbilder; NAS sind nicht immer perfekt erkannt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 23.06.2021
    • Details zum Test

    9,5 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten

    Pro: sehr üppige Ausstattung; HDMI (eARC); schickes und schmales Design; praktische Presets; exzellente Klangqualität.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 26.10.2021
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Hervorragende Allround-Leistung; hervorragendes Funktionspaket; einfache Einrichtung und Nutzung; schlank und gut verarbeitet.
    Contra: Keine Fernbedienung enthalten; keine DSD-Unterstützung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bluesound Node (2021)

Kundenmeinungen (799) zu Bluesound Node (2021)

4,6 Sterne

799 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
631 (79%)
4 Sterne
88 (11%)
3 Sterne
40 (5%)
2 Sterne
8 (1%)
1 Stern
32 (4%)

4,6 Sterne

799 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Gelun­ge­nes Upgrade des Vor­gän­gers

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Er tritt das Erbe des Node 2i an, doch den Zusatz „3“ hat der neue Bluesound Node nicht bekommen. Bei „STEREO“ konnte man den Nachzügler bereits testen – und zeigt sich begeistert. Erste Punkte gibt es für das Bedienfeld, denn die Plus-/Minus-Tasten zur Lautstärkeregelung sind einem eleganten, flott reagierenden Touch-Schieberegler gewichen. Außerdem gibt es nun einen Näherungssensor, die Touch-Elemente leuchten also erst auf, wenn Sie Ihre Hand zum Bedienfeld strecken. Preset-Tasten, beim Vorgänger schmerzlich vermisst, gibt es nun auch; programmiert werden sie mit der Bluesound-App. Hinzugekommen ist ferner ein HDMI-Eingang samt integriertem eARC-Rückkanal. Im Inneren werkelt ein neuer DAC-Chip mit mehr Rechenpower, der die Klangqualität (Cinch) nochmals verbessert. Im Vergleich zum Vorgänger klingt der Node (2021) laut „STEREO“ spürbar offener, dynamischer, entspannter und feiner. Fazit: Tolles Upgrade – und das zum selben Preis.

von Jens Claaßen

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bluesound Node (2021)

Allgemeine Informationen
Typ Netzwerk-Player
Anschlüsse
Eingänge
AUX-In fehlt
Koaxialer Digitaleingang fehlt
Optischer Digitaleingang vorhanden
Micro-USB fehlt
USB vorhanden
XLR k.A.
Cinch k.A.
HDMI k.A.
Klinke k.A.
Ausgänge
Koaxialer Digitalausgang vorhanden
Optischer Digitalausgang vorhanden
USB k.A.
XLR k.A.
Cinch k.A.
Klinke k.A.
HDMI vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Steuerung
12-Volt-Trigger vorhanden
IR-Eingang vorhanden
IR-Ausgang fehlt
RS232 fehlt
Ausstattung
CD-Laufwerk fehlt
SAT>IP Client fehlt
Interne Verstärkung fehlt
Interne Festplatte fehlt
Chromecast integriert fehlt
Kartenleser fehlt
Roon Ready k.A.
Streaming
Verfügbare Musikdienste
  • Amazon Music
  • Deezer
  • Napster
  • Qobuz
  • Spotify
  • Tidal
  • TuneIn
  • Slacker Radio
  • HighResAudio
Netzwerk
LAN vorhanden
WLAN integriert vorhanden
WLAN optional fehlt
DLNA fehlt
Bluetooth-Funktionen
Bluetooth vorhanden
NFC k.A.
aptX vorhanden
aptX HD vorhanden
aptX LL k.A.
Multiroom
AirPlay vorhanden
Airplay 2 vorhanden
MusicCast fehlt
Miracast fehlt
HEOS k.A.
Bild
Dolby Vision fehlt
HD-fähig fehlt
4K-fähig fehlt
HDR10 fehlt
HDR10+ k.A.
HLG k.A.
Radio
Internetradio vorhanden
DAB+ fehlt
UKW fehlt
Funktionen
Smartphonesteuerung fehlt
Sprachassistent fehlt
Internet-TV fehlt
Internetbrowser fehlt
Dual Band vorhanden
Kompatibel mit
Alexa k.A.
Google Assistant k.A.
Siri k.A.
Akku
Akkubetrieb fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 220 x 146 x 46 mm
Gewicht 1,1 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BLSN130BK, BLSN130WH
Weitere Produktinformationen: Features: eARC, Subwoofer-Ausgang; Roon-Ready, App-Steuerung, BluOS.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf