WNF 74461 Produktbild
  • Gut 2,2
  • 2 Tests
33 Meinungen
Produktdaten:
Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 10340 l/Jahr
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A
Füll­menge: 7 kg
Farbe: Weiß
Laut­stärke beim Schleu­dern: 74 dB(A)
Mehr Daten zum Produkt

Blomberg WNF 74461 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    „Sehr zuverlässige 7-Kilo-Waschmaschine, Frontlader mit 1400 Schleuderumdrehungen pro Minute. Wäscht gut bis mittelmäßig und hat beim Spülen vor allem Probleme im 40-Grad-Programm (volle Beladung), schleudert gut. Verbraucht sehr wenig Wasser und wenig Strom. Ist aber etwas laut beim Waschen und Schleudern.“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 8 von 14

    „Preiswert und sparsam: Aufgrund von leichten Problemen beim Waschen und vor allem beim Spülen in der Funktionsprüfung nur befriedigend. Sehr geringer Wasserverbrauch und geringer Stromverbrauch. Etwas laut beim Waschen und Schleudern. Sehr zuverlässige und preiswerte 7-Kilo-Waschmaschine.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Blomberg Waschmaschine WAF 71620 A+++ 1600 U/Min‎ -

Kundenmeinungen (33) zu Blomberg WNF 74461

3,4 Sterne

33 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (30%)
4 Sterne
7 (21%)
3 Sterne
9 (27%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
7 (21%)

3,4 Sterne

33 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

WNF 74461

Gute Aus­stat­tung für wenig Geld

Waschmaschinen des Herstellers Blomberg gelten als preiswerte Alternativen zu den Modellen der großen Konkurrenz: Sie kombinieren meist eine ordentliche Ausstattung mit fortschrittlicher Energiespar-Technologie bei zugleich niedrigem Kaufpreis. So ist es auch mit der Blomberg WNF 74461 W20: Die Maschine kostet im Handel runde 500 Euro (Amazon), kann aber mit sehr ordentlichen Verbrauchswerten und einer für fast alle Lebenslagen gerüsteten Ausstattung aufwarten.

So bietet die Maschine zum Beispiel nicht weniger als 16 Grundprogramme, worunter sich auch Programme für dunkle Wäsche, Intensivwäsche oder auch Kaltwäsche bei 20 Grad Celsius befinden. Auch ein spezielles Hygieneprogramm ist mit von der Partie. Interessant ist, dass zu den meisten Programmen auch ein Schnellwaschprogramm hinzugewählt werden kann, wodurch sich die Waschzeit drastisch verkürzt. Hemden und Blusen wiederum sind dank einer Bügelleicht-Funktion nach Abschluss der Wäsche mit deutlich weniger Aufwand in Form zu bringen.

Die neue Blomberg WNF 74461 fasst insgesamt 7 Kilogramm Wäsche und ist mit der gängigen Waschwirkungsklasse A ausgezeichnet. Dank 1.400 Umdrehungen je Minute schafft sie es in die Schleuderklasse B. Beim Verbrauch stehen 1,0 kWh Strom und 44 Liter Wasser je Programmdurchlauf auf dem Papier. Hier herrscht allerdings Verwirrung: Einige Händler geben auch 1,05 kWh Strom und 49 Liter Wasser an. Doch selbst dann wäre das Ergebnis ordentlich: Die WNF 74461 W20 schafft es so in jedem Fall in die Energieeffizienzklasse A++, und auch der Wasserverbrauch wäre mit 7 Litern je Kilogramm Wäsche noch ordentlich.

Eine Blomberg-Waschmaschine wie die WNF 74461 W20 soll auch gar nicht in vorderster Front stehen. Vielmehr bietet sie sich als ideale Lösung für all jene an, die einen guten Mix aus moderner Energiespar-Technologie, Ausstattung und Kaufpreis suchen. Und in dieser Hinsicht kann man bei der WNF 74461 W20 nicht meckern.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Blomberg WNF 74461

Bauart
Typ Frontlader
Bauform Freistehend
Füllmenge 7 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A
Wasserverbrauch pro Jahr 10340 l/Jahr
Waschen & Schleudern
Lautstärke beim Schleudern 74 dB(A)
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Mengenautomatik vorhanden
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Programme & Optionen
Kurzprogramm vorhanden
Anti-Allergie/Hygiene vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 60 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Blomberg WNF74461

Stiftung Warentest Online 1/2012 - Sehr zuverlässige 7-Kilo-Waschmaschine, Frontlader mit 1400 Schleuderumdrehungen pro Minute. Wäscht gut bis mittelmäßig und hat beim Spülen vor allem Probleme im 40-Grad-Programm (volle Beladung), schleudert gut. Verbraucht sehr wenig Wasser und wenig Strom. Ist aber etwas laut beim Waschen und Schleudern. …weiterlesen

Alle, nur nicht Candy

Stiftung Warentest 10/2010 - Der Strom- und Wasserverbrauch pro Kilogramm Wäsche ist immer am niedrigsten, wenn die Waschmaschine voll ist. Sparsam bei halber Beladung. Bei einigen Waschmaschinen ist der Strom- und Wasserverbrauch bezogen auf ein Kilo Wäsche bei halber Beladung aber nur geringfügig höher als bei voller. So geht die Blomberg WNF74461 auch bei halber Beladung sparsam mit Strom und Wasser um. Das trifft auch auf die Samsung WF9824 und die Miele W 5821 WPS zu. …weiterlesen