BlacX Jewel AM Test

(Fahrradsattelstütze)
Vergleichen
Merken
BlacX Jewel AM
Produktdaten:
  • Gewicht: 531 g
  • Länge: 385 mm
Gut 2,5 4 Tests 01/2011
Erste Meinung schreiben
Die besten Fahrradsattelstützen
Alle Fahrradsattelstützen anzeigen

Alle Tests (4) mit der Durchschnittsnote Gut (2,5)

Sortieren nach
MountainBIKE

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2010
Produkt: Platz 7 von 8 mehr Details

„befriedigend“

„Leicht und hübsch. Be- und Entlasten des Sattels bei Betätigung notwendig. Zu schwache Feder - Stütze fährt häufig nicht ganz aus.“

mountainbike rider Magazine

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2011
19 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„... Der Einstellhebel ist etwas unhandlich und der einzige ohne zweiteilige Klemmung ... Das einfache System bietet aber auch klare Vorteile: Die Stütze gehört zu den leichteren und besitzt eines der unanfälligsten Fernsteuerungs-Systeme. Sie arbeitet zuverlässig und ohne Spiel. Und wenn man sie mal warten muss, ist das selbst für unerfahrene Schrauber machbar.“

bike

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2010
Produkt: Platz 5 von 8 mehr Details

„gut“

„Die 110-Millimeter-Stütze aus Spanien schenkt auf den ersten Eindruck wenig Vertrauen. Trotz etwas Sattelspiel und dem deutlich hörbaren Federgeräusch verrichtet die Jewel AM tadellose Arbeit. Dass man die Stütze nur komprimieren/ausfahren kann, wenn man den Sattel kurz entlastet/belastet, erfordert ein wenig Gewöhnung. Bei der Verarbeitung gehört die Blacx zu den hinteren im Test.“

MountainBIKE

Ausgabe: 8 Erschienen: 07/2010
mehr Details

ohne Endnote

„Plus: Bequem vom Lenker aus bedienbar; Wartungsarmes Stahlfedersystem mit drei Positionen zum Einrasten; Kein Versatz an der Sattelklemme.
Minus: Fährt oft nicht komplett aus; Höhenfixierung muss vor Betätigung entlastet werden; Knickgefahr für Außenhülle.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen