Beyerdynamic MMX 102 iE Test

(In-Ear-Kopfhörer)
  • Gut (2,3)
  • 2 Tests
52 Meinungen
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Kabel
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Ste­cker ver­gol­det
Gewicht: 13 g
Mehr Daten zum Produkt
Vorgängerprodukt

Tests (2) zu Beyerdynamic MMX 102 iE

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • Produkt: Platz 10 von 18
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „gut“ (2,4)

    „Empfindlich. Kabel brach im Biegetest am frühesten. Ton gut. Bass ziemlich kräftig. Höhen fehlen etwas, leicht dumpfer Klang. Komfortabel, selbst im Liegen. Geringe Abschirmung von Außengeräuschen, sehr geringe Schallabstrahlung. Kabel verknotet nicht so leicht. Probetragen empfehlenswert.“

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • Produkt: Platz 4 von 13
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    „gut“ (2,11)

    „Die Beyerdynamic MMX 102iE gibt es als herkömmliche In-Ears mit Silikon-Passstücken in drei Größen. Damit liefern die Hörer des Traditionsherstellers aus Heilbronn natürlichen und lebendigen Klang mit tiefreichenden, eher schlanken Bässen. Für 120 Euro Aufpreis gibt's maßgefertigte Adapter und etwas wärmeren Klang und vor allem eine bequemere Passform.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Beyerdynamic MMX 102 iE

  • Beyerdynamic MMX101iE In-Ear-Kopfhörer

    Beyerdynamic MMX101iE In - Ear - Kopfhörer

  • beyerdynamic Lagoon ANC Explorer Bluetooth®-Kopfhörer mit ANC und Klang-

    Bluetooth - Kopfhörer mit 2 - stufigem Active Noise Cancelling mit Hybrid - Technologie und MOSAYC Klang - ,...

  • BOSE Noise Cancelling Headphones 700 Over-Ear Bluetooth-Kopfhörer schwarz

    Übertragung: Bluetooth mit 20h Akkulaufzeit oder Kabel (inkl. ) Individuell anpassbare Lärmreduzierung in 11 Stufen Bose ,...

Kundenmeinungen (52) zu Beyerdynamic MMX 102 iE

(Gut)
5 Sterne
23
4 Sterne
11
3 Sterne
8
2 Sterne
4
1 Stern
6

Zusammenfassung

Das Beyerdynamic MMX 102 iE In-Ear-Headset überzeugt vor allem durch seine Klangqualität. Fast zwei Drittel der Rezensenten auf Amazon vergeben gute bis sehr gute Bewertungen. Dabei ist immer wieder die Rede von dem beeindruckenden Sound – übrigens auch bei den rund 20 Prozent kritischen Stimmen. Diese berichten von lauten Kabelgeräuschen bei Bewegung und Kabelbrüchen schon nach wenigen Monaten.

Grundsätzlich erhält man ein natürliches Klangbild, Höhen und Tiefen sind klar definiert. Bemerkenswert finden viele die hochwertige Verarbeitung des Headsets sowie den guten Sitz im Ohr. Auch die Fernbedienung kommt an. Allerdings ist zu kritisieren, dass eine Lautstärkenfunktion fehlt. Abzüge gibt es auch für die relativ kleine Beschriftung der Kopfhörer-Seiten. So muss das richtige Ohrstück immer erst umständlich suchen.

  • Geplante Obsoleszenz: "Kabel brach im Biegetest am frühesten!"

    von SBa
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: ausgewogener Klang
    • Nachteile: Geplante Obsoleszenz
    • Geeignet für: unterwegs
    • Ich bin: häufig unterwegs

    Habe das Vorgängermodell seit über 2 Jahren.
    Wurde von mir leider einmal einem Vollwaschgang ausgesetzt - funktioniert aber immer noch.
    Habe 2 MMX 102 iE gekauft. Beide sind nach 3-4 Monaten ausgestiegen - ohne besonders rüde behandelt worden zu sein.
    Riecht für mich nach vorsätzlicher Reduktion der Produktlebensdauer - sprich geplanter Obsoleszenz - und gehört daher abgestraft.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Beyerdynamic MMX 102 iE

Ausstattung Stecker vergoldet, Fernbedienung, Mikrofon
Bauform Geschlossen
Frequenzbereich 10 Hz - 23 kHz
Geeignet für HiFi
Gewicht 13 g
Nennimpedanz 23 Ohm
Schalldruck 104 dB
Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kampf um die Köpfe Audio Video Foto Bild 10/2014 - Wie angegossen Perfektionisten lassen sich ihre In-Ear-Kopfhörer nach Maß fertigen. Dazu nimmt ein Hörgeräte-Akustiker Abdrücke der Ohren, die als Vorlage für perfekt sitzende Adapter oder gleich ganze In-Ears dienen. Von den Herstellern im Test bieten Beyerdynamic (siehe Fotos unten) und Ultimate Ears diesen Service. Der Aufwand lohnt sich vor allem für anspruchsvolle Langzeitnutzer - oder wenn normale In-Ears partout nicht in den Ohren sitzen wollen. …weiterlesen