Bergamont E-Horizon 8.0 Gent - Shimano Deore LX (Modell 2017) Test

(E-Bike)
  • Sehr gut (1,5)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: E-Citybike
  • Gewicht: 23,3 kg
  • Anzahl der Gänge: 1 x 10
  • Motor-Typ: Mittelmotor
  • Akku-Kapazität: 500 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Bergamont E-Horizon 8.0 Gent - Shimano Deore LX (Modell 2017)

    • ElektroRad

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 02/2017
    • Produkt: Platz 1 von 23
    • Seiten: 27
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,5)

    „Tipp: Preis-Leistung“

    „Einmal mehr beweisen die Hanseaten, dass sie vom Fahrradbau viel verstehen. Das E-Horizon 8.0 ist ein sportliches Tourenrad, das auch auf schnellen Spaß-Ausfahrten nach Feierabend überzeugt.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Bergamont E-Horizon 8.0 Gent - Shimano Deore LX (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für Herren
Gewicht 23,3 kg
Gewichtslimit
140 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Anzahl der Gänge 1 x 10
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Akku-Kapazität 500 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 48, 52, 56, 60 cm
Rahmenform Diamant

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Pack die Badehose ein ElektroRad 1/2017 - Im Tour-Modus reicht die Unterstützung spielend aus. Im Power-Modus sind Unterstützung und Beschleunigung noch kräftiger. Top: Auch mit leichtem Gepäck ist das Bergamont Horizon handlich und beherrschbar. Dank lang ausgeführter Bremshebel lassen sich die Shimano Scheibenbremsen gut dosieren, ihre Verzögerung ist exzellent. Ohne Antrieb geht es mit dem größten Ritzel im Sitzen über die Hügel - berücksichtigt man das Gewicht das Rades, funktioniert das erstaunlich gut. …weiterlesen