Gut (1,7)
13 Tests
Befriedigend (3,2)
28 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Regal­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Fea­tu­res: aptX, Akku-​/Bat­te­rie­be­trieb
Mehr Daten zum Produkt

BenQ treVolo im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Das Klangspektrum überrascht durch klare Höhen, starke Mitten und abgestimmte, nicht zu aufdringliche Bässe. In Anbetracht der relativ geringen Maße ist die erreichte Ausgewogenheit der Klangharmonie erstaunlich. Bei aufgeklappten Flügeln erreicht der Trevolo immerhin eine Spannweite von über 27 cm. Einziger Kritikpunkt: der Gesamtpegeldruck hält sich in Grenzen. ...“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Das „SFT-Magazin“ hat den BenQ treVolo getestet und bewertet den Lautsprecher mit der Gesamtnote „sehr gut“. Das Klangbild kommt angenehm frisch rüber. Zudem ist im Gehäuse ein Tieftöner integriert, sodass auch in puncto Bass keine Wünsche offenbleiben. Je nach Musikrichtung empfindet die Redaktion den Sound tief und sonor oder schnell und knackig.
    Positive Erwähnung findet ebenfalls die makellose Verarbeitung. Dank der ansprechenden Optik macht das Produkt keinen technischen Eindruck, sondern kann sich auch in geschmackvoll eingerichteten Wohnzimmern sehen lassen. Auf Kritik stößt jedoch die maximale Lautstärke, denn diese wird als unterdurchschnittlich bezeichnet. Solange das Gerät keine Party beschallen soll, genügt die Maximallautstärke den Redakteuren.

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Der Trevolo ist ein klangliches Highlight unter den Bluetooth-Speakern. In Hotelzimmern anspruchsvoller Reisender fühlt er sich besonders wohl, denn mit 300 Euro ist er nicht gerade günstig.“

  • Note:1,7

    6 Produkte im Test

    „Plus: bis zu 12 Stunden Musik genießen.
    Minus: Bässe könnten dynamischer klingen.“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „... so angenehm und wenig belästigend wie mit einem Elektrostaten klingt Musik selten – sie ist einfach da und erfüllt den Raum, drückt nie aufs Trommelfell. Da werden Sonderfunktionen wie die Möglichkeit, dass treVolo auch als aptX-Sender arbeitet, und drei verschiedene Klangmodi fast zur Nebensache.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Klanglich kann der edle Lautsprecher durchaus überzeugen. Die verwendeten Elektrostaten sorgen dafür, dass der Mittel-/Hochtonbereich sehr luftig, leicht und präzise klingt. Im Tieftonbereich sorgen zwei Basstreiber und zusätzlich zwei passive Membranen zum Einsatz für den Klang. Dieser könnte jedoch noch ein wenig dynamischer und mitreißender sein.“

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    Klangurteil: „gut“

    „Plus: ein auflösender, schön räumlich klingender Bluetooth-Speaker.
    Minus: dezenter Bass.“

  • „gut“ (1,9)

    6 Produkte im Test

    „Plus: Hochwertig verarbeitet, detailreiche Wiedergabe von Höhen und Mitten.
    Minus: Nicht für satte Elektro-Beats geeignet.“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Der treVolo ist schnell mit dem Smartphone verbunden, und wenn Sie bei der Aufstellung einige Dinge berücksichtigen, werden Sie mit außergewöhnlich klarem Klang belohnt. BenQs treVolo ist in jedem Fall ein guter Anfang. Anfang? Genau, denn übers Jahr soll die treVolo-Reihe weiter ausgebaut werden, vielleicht wird sogar ein Multiroom-System daraus.“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Wer luftigen, fein aufgelösten und räumlichen Klang mag, sollte den BenQ treVolo als mobilen Bluetooth-Lautsprecher in Betracht ziehen. Durch sein unangestrengtes Aufspielen kann man ihm stundenlang unbeschwert zuhören. Der Tiefbass könnte jedoch ein wenig dynamischer erklingen. Die sehr gute Ausstattung bietet neben der AptX-Bluetooth-Verbindung einen Klinken- Ein- und Ausgang, so dass der treVolo neben dem mobilen Einsatz auch als Bluetooth-Empfänger für eine HiFi-Anlage eingesetzt werden kann.“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: herrlich transparenter Klang; kompatibel mit aptX.
    Minus: -.“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „... Der treVolo entfaltet seinen vollen Klang ... erst, wenn man ihn auf Augenhöhe direkt auf den Kopf ausrichtet - auch das ist eine typische Eigenart, die zum Exotenstatus von Elektrostaten beiträgt. Befindet man sich in diesem ‚Sweet-Spot‘, besitzt die kleine HiFi-Anlage einen seidig-feinen, detailreichen Charakter. Auch ausstattungsseitig lässt BenQ die Muskeln spielen ...“

Kundenmeinungen (28) zu BenQ treVolo

2,8 Sterne

28 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (14%)
4 Sterne
4 (14%)
3 Sterne
10 (36%)
2 Sterne
4 (14%)
1 Stern
7 (25%)

2,8 Sterne

28 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

BenQ tre-Volo

Edler Blue­tooth-​Elek­tro­stat für Fein­geis­ter

Stärken
  1. fein aufgelöster Klang, optimal für klassische Musik
  2. keine Verzerrungen bei höchster Lautstärke
  3. hochwertige Materialien, sehr gut verarbeitet
  4. dank Audio-Ausgang auch Bluetooth-Empfänger für HiFi-Anlage
Schwächen
  1. Klang abhängig von Aufstellung im Raum
  2. keine Box für Bassfetischisten
  3. niedrige Maximallautstärke
  4. keine Stromversorgung per USB

Klang

Allgemeines Klangbild

Der BenQ Trevolo klingt offen und detailliert. Er gibt die mittleren und hohen Töne sehr präzise wieder, selbst bei Maximallautstärke kommt es nicht zu Verzerrungen. Tipp der Experten: Platziere den Lautsprecher in Wandnähe, hier ist der Klang besser als bei freier Aufstellung.

Basswiedergabe

Zu wenig Bass für Metal, Techno und vergleichbare Musikrichtungen. Empfehlenswert ist der elektrostatische Bluetooth-Lautsprecher, wenn Du klassische Musik bevorzugst. Auch bei Gesangsstimmen kann er seine Stärke ausspielen.

Leistung

Lautstärke

Experten und Verbraucher sind sich einig: Die Maximallautstärke könnte höher sein. Zur Beschallung einer Party eignet sich der Lautsprecher nicht, hier haben andere Bluetooth-Boxen deutlich mehr zu bieten.

Akkueigenschaften

Gute Akkulaufzeit, demnach decken sich die Angaben des Herstellers mit den Erfahrungen der Nutzer. Im Test des "AV-Magazins" hielt der Akku bei Zimmerlautstärke sogar fast 14 Stunden durch. Der Ladestand wird recht präzise angezeigt.

Praxis / Nutzung

Verbindung & Bedienung

Das Pairing – gemeint ist die initiale Kopplung des Lautsprechers mit der Musikquelle - klappt problemlos. Die Signale werden sauber und ohne Unterbrechungen übertragen. Nur wenige Kunden vermelden hier kurze Ausfälle, was aber auch am Quellgerät liegen kann.

Robustheit

Das massive, größtenteils aus Aluminium gefertigte Gehäuse ist einwandfrei verarbeitet. Eine rutschfeste Gummierung an der Unterseite sorgt für einen sicheren Stand. Auch die Bedientasten sind ordentlich eingefasst. Nur die Scharniere der Flügellautsprecher könnten etwas stabiler sein.

Ausstattung

Es gibt nicht nur einen Audio-Eingang und die Möglichkeit, Musik vom Computer per USB zum BenQ zu spielen, sondern auch einen Audio-Ausgang, dank dem sich die Box als Bluetooth-Empfänger mit der HiFi-Anlage verbinden lässt. Die Stromversorgung per USB wird leider nicht unterstützt.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu BenQ treVolo

Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Aktiv
Features
  • Akku-/Batteriebetrieb
  • aptX
Bauweise
  • Elektrostatisch
  • Passivmembran
Frequenzbereich 60 Hz - 20 kHz
Konnektivität Bluetooth
Material Aluminium
Abmessungen
Breite 13,5 cm
Tiefe 7,9 cm
Höhe 17,5 cm

Weiterführende Informationen zum Thema BenQ tre-Volo können Sie direkt beim Hersteller unter benq.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Hier spielt die Musik

CHIP Test & Kauf - Neben einem Klinkeneingang gibt es auch noch eine USB-Schnittstelle. Der Trevolo ist nicht nur BenQs erster Bluetooth-Speaker, er ist auch das erste Gerät dieser Produktgattung mit elektrostatischen Lautsprechern. Dieses Prinzip ermöglicht ein innovatives Design. Die beiden Stereolautsprecher sind seitlich am Gehäuse montiert und lassen sich beim Transport um 90 Grad an das Gehäuse klappen. …weiterlesen

Hardware im Kurz-Check

Macwelt - Unsere Testaufnahmen bringen hervorragend klingende Demos mit sehr natürlich wirkendem Gesang und brillanten Akustikgitarren. Aus der Masse der Bluetooth-Lautsprecher sticht der knapp 1,2 Kilo schwere Benq Trevolo mit seinem ungewöhnlichen Design hervor. Denn am Lautsprecher kann man zwei gerade mal einen halben Zentimeter dicke elektrostatische Lautsprecher ausklappen. Diese beiden Speaker liefern eine saubere Wiedergabe der Mitten und Höhen. …weiterlesen

BenQ beschreitet neue Wege

video - Im Check befand sich ein Funklautsprecher, der die Endnote „sehr gut“ erhielt. …weiterlesen

BenQ treVolo

AUDIO - Getestet wurde ein Bluetooth-Lautsprecher. Abschließend befand man seinen Klang für „gut“. Als Testkriterien dienten Bedienung und Verarbeitung. …weiterlesen

Mit Charme und Elektrostat

HIFI DIGITAL - BenQ liefert mit dem ‚treVolo‘ seine Interpretation eines tragbaren, akkubetriebenen Bluetooth-Lautsprechers ab - und die ist mit ihrem Elektrostaten ganz und gar außergewöhnlich!Im Check befand sich ein Bluetooth-Lautsprecher. Das Produkt blieb ohne Endnote. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Klang, Bedienung, Ausstattung sowie Material und Verarbeitung. …weiterlesen

Flügelspieler

SFT-Magazin - Bluetooth-Lautsprecher: Mit dem treVolo wagt sich BenQ erstmals in den Audiobereich und will direkt mit einer Besonderheit frischen Wind in den Markt bringen ...Ein Bluetooth-Lautsprecher wurde näher betrachtet und für „sehr gut“ befunden. …weiterlesen

Aufgeladen

trenddokument - Auf dem Prüfstand befand sich ein Funklautsprecher, der 4 von 5 möglichen Sternen erhielt. …weiterlesen

Benq Trevolo

PCgo - Getestet wurde ein Bluetooth-Lautsprecher. Er erhielt die Note „sehr gut“. …weiterlesen

Flügelspieler mit Feingefühl

PC Magazin - Im Praxistest befand sich ein Bluetooth-Lautsprecher. Dieser erhielt die Endnote „sehr gut“. …weiterlesen

Mobiler Bluetooth-Lautsprecher mit Elektrostaten

AV-Magazin.de - Auf dem Prüfstand befand sich ein Bluetooth-Lautsprecher, der mit der Endnote „sehr gut“ abschnitt. Als Testkriterien dienten Klang, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung. …weiterlesen