Beko WML 61232 N

ohne Endnote

0  Tests

2  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Schleu­der­laut­stärke 79 dB(A)
  • Was­ser­ver­brauch pro Jahr 8999 l/Jahr
  • Strom­ver­brauch pro Jahr 172 kWh/Jahr
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse A++
  • Füll­menge 6 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Ideal für spar­same Tier­lieb­ha­ber

Stärken

  1. preiswert
  2. nützliche Programme und Funktionen
  3. entfernt Tierhaare

Schwächen

  1. laut

Ich wohne zur Miete und will keinen Ärger mit den Nachbarn. Ist die Maschine ausreichend leise?

Die Beko ist wahrlich kein Leisetreter: Schon beim Waschen tönt sie mit geräuschvollen 58 Dezibel und beim Schleudern erreicht sie mit 79 Dezibel akustisch sogar fast Presslufthammer-Niveau. Da der Hersteller zudem auf ein Nachtprogramm verzichtet hat, das die Lautstärke senken würde, können wir Mietern mit dünnen Wänden, generell lärmempfindlichen Nutzern und solchen, die ihre Maschine gern nachts laufen lassen, nur vom Kauf abraten. Wenn man explizit ein leiseres Gerät sucht, dann ist man beispielsweise mit der außerdem verbrauchsärmeren W 6543/S von Gorenje besser beraten.

Wie ist der Verbrauch des Frontladers? Mit welchen Betriebskosten muss ich rechnen?

Beim Verbrauch erwarten einen keine bösen Überraschungen. Knapp unter 7 Liter Wasser pro Kilogramm Wäsche sind ein sehr ordentlicher Wert. Auch der Energieverbrauch ist absolut durchschnittlich. Den günstigen Anschaffungspreis des Geräts bezahlt man also nicht mit hohen Folgekosten.

Die Waschmaschine ist sehr günstig. Bietet sie mir trotzdem Besonderheiten?

Gemessen an ihrem kleinen Preis – die WML 61232 N von Beko ist bei Online-Händlern schon ab 210 Euro zu haben –, überrascht die Maschine mit einigen Funktionen und Programmen:
  • Tierhaarentfernung: Beko verspricht eine zuverlässige Entfernung von haarigen Hinterbliebenschaften auf Kleidung. Dafür wird der Waschgang ergänzt um weitere Vorwasch- und Spülschritte. Über solch ein Programm zur Tierhaarentfernung verfügt kaum eine andere Maschine im Preissegment bis 300 Euro.
  • Waschmittelsparsystem: Bei Beko AquaFusion-Technik genannt. Es soll 10 Prozent des Waschmittels einsparen.
  • Mengenautomatik: Die Maschine erkennt die Zuladung und passt den Energie- und Wasserverbrauch darauf an.
  • Selbstreinigung: Im Wartungsprogramm werden Trommel und Innenraum vollautomatisch mit heißem Wasser gereinigt, es bleiben dabei keine Reinigungsrückstände zurück.

von JOe

„Sauber wird Ihre Wäsche in jeder modernen Waschmaschine. Eine gute Energieeffizienz trägt ebenso zum Sparen bei wie das Hinterfragen der eigenen Waschgewohnheiten.“

Kundenmeinungen (2) zu Beko WML 61232 N

4,4 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

4,4 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Beko WML 61232 N

Bauart
Typ Frontlader
Bauform Freistehend
Füllmenge 6 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Stromverbrauch pro Jahr 172 kWh/Jahr
Wasserverbrauch pro Jahr 8999 l/Jahr
Waschen & Schleudern
Waschlautstärke 58 dB(A)
Schleuderlautstärke 79 dB(A)
Schleuderdrehzahl 1200 U/min
Restfeuchte nach Schleudern 53 %
Sicherheit
Unwuchtkontrolle vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Mengenautomatik vorhanden
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Programmablaufanzeige
Separate Temperaturwahl vorhanden
Programme & Optionen
Baumwolle vorhanden
ECO vorhanden
Handwäsche/Wolle vorhanden
Sportbekleidung vorhanden
Outdoor vorhanden
Daunen vorhanden
Seide vorhanden
Dunkle Wäsche vorhanden
Blusen/Hemden vorhanden
Mix vorhanden
Kurzprogramm vorhanden
Anti-Allergie/Hygiene vorhanden
Tierhaarentfernung vorhanden
Koch-/Buntwäsche vorhanden
Kaltwaschen vorhanden
Spülen plus vorhanden
Maße & Gewicht
Höhe 84 cm
Breite 60 cm
Tiefe 48,7 cm
Gewicht 59 kg
Nachhaltigkeit
Besonders energiesparend fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf