Beko DSS28020X Test

(Geschirrspüler 45 cm)
  • Befriedigend (2,8)
  • 1 Test
4 Meinungen
Produktdaten:
  • Integrierbar: Ja
  • Wasserverbrauch pro Jahr: 2520 l
  • Stromverbrauch pro Jahr: 211 kW/h
  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Anzahl der Maßgedecke: 10
  • Breite: 44,8 cm
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Beko DSS28020X

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,8)

    Sparprogramm (ECO) (20%): „befriedigend“ (2,7);
    Automatikprogramm (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Kurzprogramm (20%): „befriedigend“ (3,5);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,2);
    Sicherheit (10%): „gut“ (2,1);
    Geräusch (10%): „befriedigend“ (3,5).

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Beko DSS-28020-X

  • Beko DSS28020X Geschirrspüler Teilintegriert / A++

    Energieeffizienzklasse A + + , Beko DSS28020X

  • Carmani 13 Twinmax brown gold polish 8x18 ET45 - LK5/114.3 ML72.6 Alufelge gold

    (Art # 264050)

  • Beko DSS28020X, A++ (Spektrum: A+++ bis D)

Kundenmeinungen (4) zu Beko DSS28020X

4 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Gerät für Wenigwäscher: Günstiger Anschaffungspreis, aber hohe Verbrauchskosten

Stärken

  1. mit Vollwasserschutz und Tastensperre ausgestattet

Schwächen

  1. hoher Stromverbrauch im Automatik- und Kurzprogramm
  2. schlechte Trocknungsleistung im Schnellprogramm
  3. zeitintensive Programme
  4. laut

Verbrauch

Wasser & Strom

Es ist der Breite von 45 cm geschuldet, dass nur zehn Maßgedecke hineinpassen. Um diese zu reinigen, benötigt der Geschirrspüler im Sparprogramm stattliche 9 l. Besonders ressourcenschonend ist das nicht. In den übrigen Programmen sieht es sogar noch schlechter aus, wie die Fachpresse zu berichten weiß. Damit eignet er sich eher für Wenigspüler.

Spülen & Trocknen

Spül- und Trocknungsleistung

Acht Programme und sechs verschiedene Spültemperaturen stehen bereit, um Dein Geschirr zu säubern. Im energiesparenden Eco-Programm gelingt dem Geschirrspüler das gut, mit dem Trocknen tut er sich etwas schwerer. Ähnlich schneidet das Kurzprogramm ab, das die Fachpresse wegen seiner schlechten Trocknungsleistung sogar abwertet.

Programmdauer

Eilige haben bei diesem Exemplar das Nachsehen. Ein knapp dreistündiges Automatik- sowie ein sage und schreibe vierstündiges Eco-Programm brechen ihm das Genick. Auch das verhältnismäßig kurze "Schnell&Sauber"-Programm kann hier nicht gegensteuern. Es reinigt zwar bei hohen 70 Grad, dauert jedoch doppelt so lange wie bei Siemens-Bosch.

Lautstärke

Lautstärke

Der Geschirrspüler röhrt ordentlich. Mit Spitzenwerten von 46 dB(A) nimmst Du ihn beim Spülen und Abpumpen deutlich wahr. Wer lieber keinen Mucks von ihm hören möchte, der sollte ihn in einer Küche mit Tür unterbringen. Das schirmt ihn so gut ab, dass der Geräuschpegel weder nervt noch stört.

Sicherheit & Bedienung

Sicherheit

Ist der Wasserzulaufschlauch lädiert, schließt sich ein Ventil und verhindert damit den Nachschub. Darüber hinaus verfügt der Beko über eine Bodenwanne, in der sich bei Lecks im Gerät austretendes Wasser sammelt. Sensoren lösen bei einem zu hohen Stand das Abpumpen aus. Mit einer zusätzlichen Tastensperre desensibilisierst Du das Bedienfeld.

Be- und Entladen

Im Alltag tun sich beim Ein- und Ausräumen so gut wie keine Schwierigkeiten auf. Den Oberkorb kannst Du im beladenen Zustand anheben oder absenken, um größere Teile unterzubringen. Sowohl in der mittleren als auch der unteren Ebene stehen klappbare Tellerhalter bereit. Nur auf komfortable Korbgriffe und eine Innenbeleuchtung musst Du verzichten.

Bedienkomfort

Der Beko kommt nur mit einer mäßigen Anzahl an bequemlichen Extras daher. Er zeigt auf seinem Display die Restlaufzeit an und schaltet sich nach dem Programmdurchlauf automatisch ab. Eine Information darüber, ob gerade gespült oder getrocknet wird, bleibt allerdings leider aus. Auch bei der Fehleranalyse unterstützt er nicht.

Der Beko DSS28020X wurde zuletzt von Christiane am überarbeitet.

Datenblatt zu Beko DSS28020X

Bauart
Integrierbar
vorhanden
Verbrauch
Wasserverbrauch pro Jahr
2520 l
Stromverbrauch pro Jahr
211 kW/h
Energieeffizienzklasse A++
Leistung
Anzahl der Maßgedecke
10
Lautstärke 46 dB
Trockeneffizienzklasse
A
Art der Trocknung Wärmetauscher
Dauer Standardprogramm (Eco) 242 min
Dauer Schnellprogramm 58 min
Beladungserkennung
fehlt
Ausstattung
Sicherheit
Aquastop
vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Vollwasserschutz
vorhanden
Komfort
Abschaltautomatik
vorhanden
Dosierassistent
vorhanden
Besteckschublade
fehlt
Besteckkorb
vorhanden
Selbstreinigung
fehlt
Klappbare Tellerhalter
vorhanden
Signalton bei Programmende fehlt
Höhenverstellbarer Oberkorb
vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Programmendevorwahl fehlt
Innenbeleuchtung fehlt
Smart-Home-Funktion
fehlt
Restlaufzeitanzeige vorhanden
Smart-Start
fehlt
Programmablaufanzeige fehlt
Startzeitanzeige vorhanden
Programme und zuschaltbare Optionen
Eco-Programm
vorhanden
Intensivprogramm
vorhanden
Schnellprogramm
vorhanden
Glasprogramm
vorhanden
Automatikprogramm
vorhanden
Separates Vorspülen
vorhanden
Nachtprogramm
fehlt
Halbe Beladung
vorhanden
Expressfunktion
vorhanden
Hygienefunktion
fehlt
Glanztrocken
fehlt
Intensivzone
fehlt
Extra Trocken
fehlt
Spartaste
fehlt
Separates Einweichen
fehlt
Maße
Höhe 81,8 cm
Breite 44,8 cm
Tiefe 57 cm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen