Beko DIN26320 im Test

(Vollintegrierbarer Geschirrspüler)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Vollintegrierbar: Ja
Stromverbrauch pro Jahr: 262 kW/h
Energieeffizienzklasse: A++
Anzahl der Maßgedecke: 13
Breite: 59,8 cm
Programme: Auto 40-​65°C, Eco 50°C, Inten­siv 70°C, Mini 30' 35°C, Schnell&Sau­ber 70 °C, Selbstrei­ni­gung, Vor­spü­len
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt DIN26320

Beko DIN 26320

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Spülmaschine Beko DIN26320 ist ein Einbaugeschirrspüler und bietet sich daher grundsätzlich für die Installation in Einbauküchen und Küchenzeilen an. Das Modell bietet insgesamt eine solide Ausstattung und einige wenige Extras. Der vollintegrierbare Geschirrspüler eignet sich mit der Kapazität von 13 Maßgedecken daher für Haushalte mit mehr als drei Personen, die für ihre Küche eine solide Maschine suchen, die den normalen Ansprüchen gerecht wird.

Stärken und Schwächen

Der Geschirrspüler von Beko liegt mit seinem niedrigen Verbrauch von nur 262 Kilowattstunden in der guten Energieeffizienzklasse A++. Positiv hervorzuheben ist außerdem der SoftTouch-Weinglaskorb, in dem leicht zerbrechliche Gläser sicher gespült werden können. Mit der TrayWash-Funktion kann die Maschine zudem bis zu drei Backbleche und Ofenroste spülen. Ein kleiner Lichthinweis am Fußboden weist auf das Programmende hin. Sehr angenehm zu bewerten ist auch die Betriebslautstärke. Nur 43 Dezibel Geräuschemission verursacht die Spülmaschine und ist so in der Regel kaum zu hören. Große Schwachstellen hat das Modell von Beko nicht offenbart.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Alles in allem ist die Geschirrspülmaschine von Beko ein sehr solides Gerät. Eine gute Energieeffizienz, geringe Betriebslautstärke und einige gute Ausstattungsmerkmale. Für den niedrigen Kurs, der im Handel verlangt wird, kann man kaum mehr erwarten als die Maschine bietet. Die meisten Konkurrenzprodukte, die erschwinglicher sind, haben irgendwo eine Schwachstelle versteckt. Ein Gerät von Bosch könnte jedoch eine gute Alternative sein. Das vollintegrierbare Einbaumodell Bosch SMV88TX06E ist sehr ähnlich in puncto Ausstattung und Zusatzfunktionen, verhält sich aber noch energieeffizienter als der Geschirrspüler von Beko und liegt in der besseren Energieeffizienzklasse A+++. Dabei ist der Bosch Geschirrspüler zu einem ähnlichen Kurs erhältlich.

zu Beko DIN26320

  • BEKO vollintegrierbarer Geschirrspüler, DIN16435, 9,5 l, 14 Maßgedecke, A+++

    Energieeffizienzklasse A + + + , BEKO:

Datenblatt zu Beko DIN26320

Programme Auto 40-65°C, Eco 50°C, Intensiv 70°C, Mini 30' 35°C, Schnell&Sauber 70 °C, Selbstreinigung, Vorspülen
Wasserverbrauch 10 l
Bauart
Vollintegrierbar vorhanden
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 262 kW/h
Energieeffizienzklasse A++
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 13
Lautstärke 43 dB
Dauer Standardprogramm (Eco) 204 min
Ausstattung
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Komfort
Besteckschublade vorhanden
Besteckkorb vorhanden
Höhenverstellbarer Oberkorb vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
InfoLight vorhanden
Programme und zuschaltbare Optionen
Expressfunktion vorhanden
Glanztrocken vorhanden
Maße
Höhe 81,8 cm
Breite 59,8 cm
Tiefe 55 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Beko DIN 26320 können Sie direkt beim Hersteller unter beko-hausgeraete.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen