Gut (2,4)
8 Tests
ohne Note
43 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Becker Ready 43 Traffic im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    Platz 5 von 8

    „Das ‚Becker Ready 43 Traffic‘ ist zwar kein Ausstattungsriese, dafür mit einem Straßenpreis von 125 Euro ein echtes Schnäppchen. In Sachen Navigation lässt es kaum Wünsche offen: Positionserkennung und Routenberechnung sind flott, der große Bildschirm zeigt alles rechtzeitig und übersichtlich an. Die Sprachanweisungen klingen etwas abgehackt. Kleine Macken gibt's aber doch: Die Streckenauswahl ist nicht immer optimal, die Anzeigequalität ist etwas schlecht. ...“

  • „gut“ (424 von 500 Punkten)

    Platz 4 von 4

    „Das Einstiegsmodell reicht aus: Der 149 Euro teure Becker Ready 43 Traffic hat alles, was man braucht.“

  • „gut“ (2,31)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 8 von 10

    „Plus: Sehr verständliches Bedienkonzept; Sehr präzise Routenberechnung; Gelungene 3D-Ansicht.
    Minus: Gelegentlich etwas späte Ansage bei Neuberechnungen.“

  • „befriedigend“ (2,69)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 4 von 6

    „Plus: schnelle Routenberechnung; zeitsparende Routen; einfache Bedienung.
    Minus: Sonderziele wenig aktuell; sehr kurze Akku-Laufzeit.“

  • „gut“ (2,31)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 8 von 10

    „... Das Bedienkonzept ist vorbildlich, ebenso die ansprechende 3D-Geländeansicht. Auch dabei ist der höflich-nervige Tempowarner (‚Bitte beachten Sie die Höchstgeschwindigkeit‘), der bei flotter Fahrt auch schon mal die Routenansage unterbricht. Auffällig: Trotz identischer Einstellung berechneten die beiden Becker-Geräte unterschiedliche Routen. Und bei falschem Abbiegen dauerte es trotz schneller Neuberechnung und Anzeige gelegentlich ein, zwei Sekunden länger bis zur neuen Ansage als bei der Konkurrenz.“

  • „befriedigend“ (2,69)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 6 von 9

    Funktionen (20%): 3,63;
    Messungen (25%): 1,87;
    Navigation (20%): 2,72;
    Karte (25%): 3,06;
    Bedienung (5%): 1,30;
    Service (5%): 2,43.

  • „befriedigend“ (2,69)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 6 von 9

    „Dieser Lotse ist fix: Schon nach zehn Sekunden zeigt er die Startposition an. Sehr schnell berechnet er auch die Routen. Die sind jedoch nicht immer optimal. Und: Ohne Ladekabel muss das Becker-Navi schon nach weniger als zwei Stunden wieder an die Steckdose. Dafür haftete die Halterung bombenfest an der Frontscheibe.“

  • „gut“ (424 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 8 von 9

    Ausstattung: „befriedigend“ (70 von 100 Punkten);
    Handhabung: „sehr gut“ (130 von 150 Punkten);
    Zielführung: „sehr gut“ (133 von 150 Punkten);
    Routenberechnung: „sehr gut“ (91 von 100 Punkten).

Kundenmeinungen (43) zu Becker Ready 43 Traffic

3,9 Sterne

43 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
25 (58%)
4 Sterne
3 (7%)
3 Sterne
3 (7%)
2 Sterne
7 (16%)
1 Stern
5 (12%)

4,0 Sterne

41 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Schweden

    von Busfahrer

    Es ist kein Schweden auf Navi Ready 43 Trafffic nur Dänemark, kein Schweden und Norwegen. Urteil nicht korrekt. Habe dieses Navi schitt.

    Antworten
  • Navi

    von Busfahrer
    • Nachteile: Display schlecht sichtbar bei Helligkeit

    Eine sehr sclechte Ausstattung, Groß Britannien ist Miteleuropa, nicht bei Becker. 19 Länder Europa, für GB kein Kartenmaterial. Bei Sonne schlecht sichtbar. Mogelpackung, nicht zu empfehlen!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Becker Ready 43 Traffic

Ausstattung
Sprachansage Route vorhanden
Bluetooth fehlt
Streckenoptionen
Auto vorhanden
Verkehrsinformationen
TMC vorhanden
Assistenzfunktionen
Fahrspurassistent vorhanden
Geschwindigkeitswarner vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: