• ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Schleu­der­laut­stärke: 76 dB(A)
Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 9200 l/Jahr
Strom­ver­brauch pro Jahr: 194 kWh/Jahr
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A++
Füll­menge: 7 kg
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

WMT EcoStar 7 Di

Hohen Hygie­nean­for­de­run­gen gewach­sen

Der Toplader WMT EcoStar 7 Di, bei Amazon für etwa 550 Euro zu haben, vermag laut Hersteller 99,9 Prozent aller schädlichen Bakterien und Allergene abzutöten. Wird das Programm „Hygiene+“ ausgewählt, erwärmt der Vollwaschautomat die Wäsche nicht wie sonst üblich nur kurz auf die Zieltemperatur, sondern heizt das Wasser länger durch. Somit wird eine antibakterielle Wirkung erreicht. Für Allergiker oder zum Beispiel Menschen mit geschwächtem Immunsystem ist es von prinzipieller Bedeutung, dass die Wäsche weitgehend bakterien- und keimfrei bleibt.

In mehrerer Hinsicht familienfreundlich

Für Familien mit kleinen Kindern ist das Programm für Babykleidung konzipiert, das nicht nur sauber wäscht, sondern auch die Waschmittelreste aus der Wäsche gründlicher als bei anderen Programmen ausspült. Saft-, Schoko- oder Ketchup-Flecken auf der Kleidung gehören zum Familienalltag: das Feature „Clean+“ ist dann auszuwählen, wenn stark verschmutzte Wäsche dran ist. Asymmetrische Trommelbewegungen sorgen dafür, dass ein Fleckenentferner seine Wirkung am besten entfalten kann, so der Hersteller. Nicht zuletzt weist auch das Fassungsvolumen von 7 Kilogramm den Toplader ebenfalls als familienfreundlich aus, in einem Single-Haushalt bleibt dagegen dieses Volumen in der Regel nicht ausgenutzt.

Einfaches Handling

Ein Bedienkonzept, das sich vorwiegend auf das Einstellen des erwünschten Programms und Aktivieren der An/Aus-Taste beschränkt, ist bei einer Waschmaschine freilich keine Seltenheit. Auch Bauknecht reduziert die Zahl der Tasten auf ein Minimum und hält das Bedienpanel übersichtlich. Das Öffnen der Trommelklappe ist ergonomisch gestaltet und erfordert keinen Kraftakt. Somit ist die Waschmaschine WMT EcoStar 7 Di unter anderem für Senioren eine gute Wahl.

Kein Sparfuchs und Leisetreter

Der Vollwaschautomat ist der Energieeffizienzklasse A++ zugeordnet und verbraucht im Schnitt 194 Kilowattstunden pro Jahr. Bezogen auf den Strompreis von 0,25 Euro je Kilowattstunde, ergeben sich die Betriebskosten von etwa 49 Euro jährlich. In dieser Hinsicht liegt die Waschmaschine somit eher im oberen Bereich. Mit 76 Dezibel beim Schleudern ist der Geräuschpegel recht hoch, 59 Dezibel beim Waschgang sind ebenfalls nicht sonderlich leise. Im Keller oder Abstellraum ist daher diese Waschmaschine wohl besser aufgehoben.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BAUKNECHT WMT ECOSTAR 732 DI N Waschmaschine (7 kg, 1151 U/Min., E)
  • BAUKNECHT WMT ECOSTAR 732 DI N Waschmaschine (7 kg, 1151 U/Min., E)
  • BAUKNECHT WMT STYLE 722 ZEN N Waschmaschine (7 kg, 1152 U/Min., E)

Passende Bestenlisten: Waschmaschinen

Datenblatt zu Bauknecht WMT EcoStar 7 Di

Bauart
Typ Topladerinfo
Bauform Freistehend
Füllmenge 7 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Stromverbrauch pro Jahr 194 kWh/Jahr
Wasserverbrauch pro Jahr 9200 l/Jahr
Waschen & Schleudern
Waschlautstärke 59 dB(A)
Schleuderlautstärke 76 dB(A)
Schleuderdrehzahl 1200 U/min
Sicherheit
Unwuchtkontrolle vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Mengenautomatik vorhanden
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Programme & Optionen
Kurzprogramm vorhanden
Anti-Allergie/Hygiene vorhanden
Kaltwaschen vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 40 cm
Tiefe 60 cm
Gewicht 62 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Bauknecht WMT Eco Star 7 Di können Sie direkt beim Hersteller unter bauknecht.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: