Bauknecht WA Care 544 Di im Test

(Unterbau-Waschmaschine)
WA Care 544 Di Produktbild
  • keine Tests
233 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Front­la­der
Unterbaufähig: Ja
Energieeffizienzklasse: A
Füllmenge: 5 kg
Wasserverbrauch (je kg Wäsche): 8,8 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

WA Care 544 Di

Mäßige Technik, aber billig

Waschmaschinen für kleine Zuladungen wie 5 Kilogramm Wäsche sind am Aussterben. Der Grund ist einfach: Sie benötigen genauso viel Platz wie ein modernes Modell mit 7 oder 8 Kilogramm Zuladung, schneiden beim Verbrauch aber deutlich ineffizienter ab. Dieses Problem teilt auch die Bauknecht WA Care 544 Di. Zwar liegt der Energieverbrauch im Standardwaschgang Baumwolle 60°C bei nur 0,85 kWh, auf die Zuladung umgerechnet ist das Verhältnis aber deutlich ungünstiger als bei einer großen Maschine mit 0,9 bis 1,0 kWh Strom. Entsprechend kann sich die Maschine auch nur in der Energieeffizienzklasse A-10% platzieren, während es die herkömmlichen Geräte mittlerweile bis zur Klasse A-40% oder gar A-50% schaffen.

Natürlich könnte man nun sagen: Effizienz hin oder her, in absoluten Werten verbraucht man dennoch mehr, schließlich muss die Maschine genauso oft laufen – nur eben mit geringerer Zuladung. Doch das ist eben ein mittlerweile veraltetes Argument, denn die modernen Großgeräte setzen fast durchweg auf Beladungssensoren, welche den Verbrauch jeweils an die Zuladung anpassen – zumindest in den wichtigen und viel genutzten Programmen. Daher können auch die tatsächlichen Verbrauchswerte bei geringerer Zuladung unter diejenigen einer WA Care 544 Di sinken.

Noch deutlicher wird die Ineffizienz im Hinsicht Wasserverbrauch. So zieht die WA Care 544 Di je Waschgang 44 Liter Wasser aus der Leitung – genauso viel wie eine herkömmliche Maschine mit mehr Zuladungskapazität. Effektiv sind das aber 8,8 Liter Wasser je Kilogramm Wäsche, während die Geschwister bereits bei 5,3 Litern je Kilogramm Wäsche angelangt sind. Kurz gesagt gibt es eigentlich keinen Grund mehr, zu einem Modell mit geringerer Kapazität zu greifen. Fast. Denn ein Klassiker bleibt den Kleinmaschinen: Sie kosten weniger.

Eine Bauknecht WA Care 544 Di ist beispielsweise schon für 359 Euro (Amazon) zu haben. Eine moderne Maschine mit Beladungssensor und guten Verbrauchswerten kommt schnell auf 600 bis 800 Euro. Und ob sich dieser Preisvorteil rechnet, hängt im Wesentlichen von der Gebrauchsfrequenz ab. Wer sehr häufig Wäsche wäscht und seine 5 Kilogramm wirklich ausreizt, wird auf lange Sicht mit einem Standardmodell mittlerweile besser laufen. Wer jedoch eher selten zur Waschmaschine schreitet und dann selbst die 5-Kilogramm-Trommel nur teilweise ausnutzt, könnte noch immer mit der WA Care 544 Di besser laufen. Das sollte man vor dem Kauf am besten einmal durchrechnen.

zu Bauknecht WA Care 544 Di

  • WM STEAM 7 100

    Energieeffizienzklasse A + + + , Bauknecht WM STEAM 7 100 Waschmaschinen - Weiß

  • INDESIT IWSND 61253 C ECO, 6 kg Waschmaschine, Frontlader, 1200 U/Min., A+++, We

    Energieeffizienzklasse A + + + , INDESIT IWSND 61253 C ECO, 6 kg Waschmaschine, Frontlader, 1200 U / Min. , A + + + , We

Kundenmeinungen (233) zu Bauknecht WA Care 544 Di

233 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
96
4 Sterne
35
3 Sterne
16
2 Sterne
16
1 Stern
70
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bauknecht WA Care 544 Di

Bauart
Typ Frontlader
Unterbaufähig vorhanden
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A
Waschen & Schleudern
Füllmenge 5 kg
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Ausstattung & Funktionen
Restzeitanzeige vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Wichtige Sonderprogramme
Anti-Allergie/Hygiene vorhanden
Schnelle Wäsche vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 59,5 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Bauknecht WA Care 544Di können Sie direkt beim Hersteller unter bauknecht.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen