• Sehr gut 1,5
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Stromverbrauch pro Jahr: 187 kWh
Energieeffizienzklasse: A+++
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamtnutzvolumen: 368 l
Lautstärke: 37 dB
NoFrost (eisfrei): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Bauknecht KGNF 203D IN im Test der Fachmagazine

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 10/2019
    • Erschienen: 09/2019

    „sehr gut“ (92,2%)

    „... Die Mulden an der Modellvorderseite schließen einheitlich mit den Türen ab und lassen sich sehr leicht händeln; sie vermitteln ausreichenden Halt. Das an der Außenseite verbaute Bedienpanel ist via Touch leicht anzusteuern. Hierüber lässt sich das volle Funktionsspektrum des Modells erreichen ... Die Active Fresh- und Active Freeze-Technologien können ein einheitliches Temperaturniveau sicherstellen ...“  Mehr Details

zu Bauknecht KGNF 203D IN

  • BAUKNECHT KGNF 203D IN Kühlgefrierkombination (A+++, 187 kWh/Jahr,

    Energieeffizienzklasse: A + + + Art # 2568625

  • BAUKNECHT KGNF 203D IN Kühlgefrierkombination in Edelstahloptik

    (Art # 2568625) , Energieeffizienzklasse: A + + +

  • Bauknecht KGNF 203D IN Kühl-/Gefrierkombination edelstahl optik / A+++

    EEK: A + + + Kühl - / Gefrier - KombinationenAngebot von Euronics Berlet

Einschätzung unserer Autoren

Bauknecht KGNF203D IN

Sparsame Gefrierkombination mit modernen Kühlfunktionen

Stärken

  1. 0-Grad-Zone
  2. No-Frost-System
  3. Frischezone
  4. geringer Energieverbrauch

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Die Kühl-/Gefrierkombination von Bauknecht bietet ausreichend Platz für die Vorräte kleinerer Haushalte. Den Innenraum des Kühlteils können Sie gemäß Ihrer individuellen Vorlieben dank variabler Einlegeböden und Türfächer gestalten. Für besonders empfindliche Lebensmittel stehen eine 0-Grad-Zone und ein Frischefach zur Verfügung. Anhand unterschiedlich großer Ventilationsöffnungen können Sie die Lagerungsbedingungen für Obst, Gemüse und Salate einstellen. Mit einer Überbrückung von Stromausfällen von 17 Stunden und einem Gefriervermögen von 10 Kilogramm pro 24 Stunden hat der Bauknecht überzeugende Leistungsdaten zu bieten. Um das Abtauen müssen Sie sich nicht selbst kümmern. Das Gerät ist mit einem No-Frost-System ausgestattet. Der Energieverbrauch des Kühlschranks ist erfreulich gering.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bauknecht KGNF 203D IN

Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 187 kWh
Stromverbrauch je 100 l Nutzvolumen 50,8
Energieeffizienzklasse A+++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 368 l
Lautstärke 37 dB
Klimaklasse
  • N
  • SN
  • ST
  • T
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 264 l
Schnellkühlen vorhanden
Einstellbare Kühltemperatur vorhanden
Abtauautomatik Kühlen vorhanden
Kaltlagerfach vorhanden
Nutzvolumen Kaltlagerfach 19 l
Umluftkühlung vorhanden
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 104 l
Schnellgefrieren vorhanden
Einstellbare Gefriertemperatur vorhanden
NoFrost (eisfrei) vorhanden
LowFrost (geringe Vereisung) fehlt
Gefrierleistung 10 kg/Tag
Lagerzeit bei Störung 17 h
Ausstattung & Komfort
Getrennt einstellbare Kühl- und Gefriertemperatur vorhanden
Türalarm vorhanden
Türanschlag Rechts
Türanschlag wechselbar vorhanden
Flaschenhalterung vorhanden
Eiswürfelspender fehlt
Wasserspender fehlt
Hausbar fehlt
Luftfilterung fehlt
Festwasseranschluss fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 59,6 cm
Höhe 201 cm
Tiefe 67,7 cm
Erhältliche Farben Silber

Weiterführende Informationen zum Thema Bauknecht KGNF203D IN können Sie direkt beim Hersteller unter bauknecht.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ganz schön frisch

Stiftung Warentest (test) 10/2005 - Es wird auch 0-Grad-Zone, Vitasafe oder Biofresh genannt. Der „trockene“ Bereich (rund 50 Prozent Feuchtigkeit) eignet sich für Fleisch, Wurst und Milchprodukte, der feuchte Bereich (90 Prozent Luft feuchtigkeit) für Obst und Gemüse. KLASSISCHER KÜHLSCHRANK In ihm ist es unter- Das Kaltlagerfach schiedlich kalt. wird auch Vitasafe Durch natürlichen oder 0-Grad-Zone Wärmeaustausch genannt. wird es nach oben hin wärmer. Am kühls ten ist es unten auf der Glasplatte und am Verdampfer. …weiterlesen