Bauknecht KGDB 20 A3+ im Test

(A+++ Kühlschrank)
  • Gut 1,9
  • 1 Test
43 Meinungen
Produktdaten:
Stromverbrauch pro Jahr: 167 kWh
Energieeffizienzklasse: A+++
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamtnutzvolumen: 366 l
Lautstärke: 34 dB
NoFrost (eisfrei): Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Bauknecht KGDB 20 A3+

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 7/2016
    • Erschienen: 06/2016
    • Produkt: Platz 3 von 18
    • Seiten: 9

    „gut“ (1,9)

    Kühlen (10%): „gut“ (1,6);
    Einfrieren (10%): „sehr gut“ (1,4);
    Temperaturstabilität beim Lagern (15%): „sehr gut“ (0,6);
    Stromverbrauch (30%): „gut“ (1,7);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,9);
    Verhalten bei Störungen (5%): „befriedigend“ (3,3);
    Geräusche und Vibrationen (5%): „sehr gut“ (1,5).  Mehr Details

zu Bauknecht KGDB 20 A3+

  • KGDB 20 A3+ IN

    Energieeffizienzklasse A + + + , Bauknecht KGDB 20 A3 + IN Kühl - Gefrierkombinationen - Edelstahl

  • BAUKNECHT KGDB 20 A3+ IN Kühl- / Gefrierkombination (A+++, 2011 mm hoch,

    Energieeffizienzklasse A + + + , p Als Neuanschaffung für die eigene Wohnung oder als smarter Ersatz für den Kühlschrank ,...

  • BAUKNECHT Kühl-/Gefrierkombination KGDB 20 A3+ IN, 201 cm hoch, 60 cm breit weiß

    Energieeffizienzklasse A + + + , Artikelbezeichnung Produkt - Name , KGDB 20 A3 + IN, Top - Feature Top - Features , ,...

  • BAUKNECHT Kühl-/Gefrierkombination KGDB 20 A3+ IN, 201 cm hoch, 60 cm breit,

    Energieeffizienzklasse A + + + , BAUKNECHT: Bauknecht Kühl - / Gefrierkombination KGDB 20 A3 + IN, A + + + , 201 cm hoch

  • Bauknecht KGDB 20 A3+ IN Kühl-Gefrier-Kombination edelstahl/cleansteel / A+++

    EEK: A + + + Kühl - / Gefrier - KombinationenAngebot von Euronics XXL Mülheim - Kärlich

  • BAUKNECHT Kühl-/Gefrierkombination, 201 cm hoch, 60 cm breit,

    Kühlen & Gefrieren / Kühl - Gefrierkombinationen / Kühl - GefrierkombinationenEnergieeffizienzklasse: A + + +

Kundenmeinungen (43) zu Bauknecht KGDB 20 A3+

43 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
24
4 Sterne
12
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
7
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Raumwunder mit leisen Betriebsgeräuschen

Stärken

  1. hohes Nutzvolumen von insgesamt 366 l
  2. mit niedriger Lautstärke auch für die Wohnküche geeignet
  3. Geruchsfilter verhindert starke Gerüche
  4. geringer Stromverbrauch

Schwächen

  1. keine NoFrost- oder LowFrost-Technik
  2. fest schließende Kühlschranktür
  3. aufwendiger Türanschlagswechsel

Kühlen & Gefrieren

Kühlen

Lebensmittel aller Art werden zügig heruntergekühlt und zuverlässig auf Wunschtemperatur gehalten. Begrüßenswert sind das Umluftsystem sowie die Geruchsfilterung: Sie tilgen auch den Geruch stark riechender Lebensmittel wie Zwiebeln oder Knoblauch. Verderbliches wie Fisch und Fleisch finden optimale Lagerbedingungen in der Frischezone.

Gefrieren

Der Gefrierer ist zwar vergleichsweise klein, eingelagerte Lebensmittel werden jedoch mit beachtlicher Geschwindigkeit eingefroren. Kühl- und Gefrierteil können zudem getrennt voneinander eingestellt werden. Das Fehlen einer Technik, die das Vereisen verhindern würde, wird durch eine unkomplizierte Enteisungsvorrichtung wettgemacht.

Bedienung

Innenraum

Der Innenraum des Kühlschranks ist mit 257 l Nutzvolumen überaus geräumig. Zum übersichtlichen Verräumen aller Lebensmittel stehen Dir Schubladen, Fächer, ein Flaschenregal sowie unterschiedlich große Türfächer zur Verfügung. Die Flexibilität ist jedoch aufgrund weniger Auflageschienen begrenzt.

Handhabung

Wie bei vielen Kühlgeräten macht der Türanschlagswechsel die Käufer zu schaffen. Es werden mehrere Werkzeuge dafür benötigt, zudem ist die ausschließlich bebilderte Montageanleitung keine große Hilfe. Um die fest schließende Kühlschranktür zu öffnen, ist ein herzhafter Ruck notwendig. Die Handgriffe sind solide und handlich.

Verbrauch & Lautstärke

Stromverbrauch

Der KGDB gehört zu den wenigen Kombigeräten auf dem Markt, die ein großes Nutzvolumen mit guter Energieeffizienz zusammenbringen. Der jährliche Stromverbrauch ist mit 167 kWh, gemessen am Nutzvolumen, erfreulich niedrig. Die Einordnung in die Energieeffizienzklasse A+++ ist demnach mehr als gerechtfertigt.

Lautstärke

Nach Inbetriebnahme der Kühl-Gefrier-Kombination ist ein auffällig lautes Gluckern und Rauschen zu vernehmen. Diese Geräuschkulisse ist aber nach einigen Stunden passé und das Gerät angenehm leise. Käufer nehmen allenfalls ein leises Brummen wahr. Die Lautstärke ist mit 34 dB(A) sehr niedrig und stört auch nicht in offenen Wohnküchen.

Der Bauknecht KGDB 20 A3+ wurde zuletzt von Isabelle am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Bauknecht KGDB20 A3+

Energiesparend Kühlen und Gefrieren

Die Bauknecht KGDB 20 A3+ Kühl- und Gefrierkombination zeichnet sich durch die bestmögliche Energieeffizienzklasse A+++ aus und benötigt im Durchschnitt lediglich 167 Kilowattstunden Energie pro Jahr. Dies zahlt sich bei einem Küchengerät im Dauerbetrieb aus, denn der Energiebedarf fällt um 50 Prozent geringer aus als bei vergleichbaren Modellen der Klasse A+. Das Betriebsgeräusch ist mit 34 Dezibel angenehm leise.

Viel Platz in modernem Design verpackt

Der rund zwei Meter hohe Schrank bietet mit 366 Litern Nutzinhalt genug Platz für Mehrpersonenhaushalte. 257 davon Liter gehören dem Kühlteil an, das Gefrierfach hat 167 Liter Fassungsvermögen. Beide Bereiche sind getrennt regulierbar und können elektronisch über ein innenliegendes Display gesteuert werden. Bei Fehlfunktionen gibt das Gerät ein optisches und akustisches Warnsignal von sich. Das Design ist zeitlos modern mit fingerabdruck- und schmutzunempfindlicher Edelstahl-Oberfläche, robusten Metallgriffen und einer flächenbündigen Tür mit wechselbarem Anschlag.

Sensorgesteuerte Kühlung

Im Kühlbereich befinden sich einige technische Highlights. Eine spezielle "Superkühlfunktion" reguliert Temperaturschwankungen nach dem Öffnen der Kühlschranktür und sorgt für beschleunigte Wiederherstellungen des Kühlklimas. Dies ist besonders nach einem Auffüllen mit Einkäufen sinnvoll, um die Kühlkette so wenig wie möglich zu unterbrechen. Die Frischetechnologie ermöglicht längere Lagerzeiten von Lebensmitteln im Vergleich zu herkömmlichen Kühlschränken, denn sie vergleicht permanent Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Ein integrierter Hygiene+ Filter mindert die Bildung von unerwünschten Bakterien, Keimen und schlechten Gerüchen.

Frischebox für längere Haltbarkeit

Der Innenraum ist mit vier Ablagen aus Sicherheitsglas ausgestattet, von denen sich drei in der Höhe verstellen lassen. Dies ermöglicht flexibles Einräumen von Lebensmitteln. Flaschen finden sicheren Halt in einer praktischen Flaschenhalterungsebene. Leicht verderbliche Ware kann in der zusätzlichen "Gourmet FeshBox" platziert werden. Sie eignet sich gut für die Aufbewahrung von Fleisch und Fisch und verlängert deren Haltbarkeit. Zusätzlich gibt es ein geräumiges Obst- und Gemüsefach auf Führungsschienen. Beide Schubladen sind durchsichtig und gut einsehbar. Vier weitere Abstellflächen befinden sich an der Türinnenseite.

Abtauen in einer Minute

Eine sogenannte "StopFrost-Funktion" ermöglicht das Abtauen des Gefrierschranks in nur einer Minute. Eine integrierte Platte sammelt den Frost und kann leicht abgenommen und gereinigt werden. Dies ist zwar eine zeitliche Erleichterung im Vergleich zum manuellen Abtauen, fraglich ist allerdings, warum der Hersteller hier nicht auf eine frostfreie Technologie setzt, bei der sich Nutzer um gar nichts mehr kümmern müssen. Eine integrierte Partyfunktion ermöglicht kühle Getränke nach 30 Minuten, ein Warnsignal verhindert an dieser Stelle platzende Flaschen. Der Gefrierbereich ist auf drei kippsichere Schubladen in Führungsschienen aufgeteilt, wovon eine besonders geräumig ausfällt und auch sperrige Gegenstände wie beispielsweise Geflügel fasst. Die Lagerzeit im Falle einer Störung beträgt großzügige 35 Stunden.

Fazit

Das Modell ist mit brauchbaren Funktionshighlights wie Flaschenhalter, Frischebox und Partyfunktion ausgestattet. Nutzer erhalten viel Platz und Komfort in einer modernen Kombination aus 70 Prozent Kühlraum und 30 Prozent Gefrierbereich. Löblich ist zudem die sparsamste Energieklasse, die das Gerät für rund 750 Euro (Amazon) zu einer gelungenen Anschaffung macht.

Datenblatt zu Bauknecht KGDB 20 A3+

Ebenen im Gefrierer 3
Ebenen im Kühler 7
Höhenverstellbare Füße vorhanden
Position des Gefrierteils Unten
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 167 kWh
Stromverbrauch je 100 l Nutzvolumen 46
Energieeffizienzklasse A+++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 366 l
Lautstärke 34 dB
Klimaklasse
  • N
  • SN
  • ST
  • T
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 257 l
Schnellkühlen vorhanden
Einstellbare Kühltemperatur vorhanden
Abtauautomatik Kühlen vorhanden
Kaltlagerfach fehlt
Frischezone vorhanden
Umluftkühlung vorhanden
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 109 l
Schnellgefrieren vorhanden
Einstellbare Gefriertemperatur vorhanden
Abtauautomatik Gefrieren fehlt
NoFrost (eisfrei) fehlt
LowFrost (geringe Vereisung) fehlt
Gefrierleistung 14 kg/Tag
Lagerzeit bei Störung 24 h
Ausstattung & Komfort
Getrennt einstellbare Kühl- und Gefriertemperatur vorhanden
Türalarm vorhanden
Türanschlag Rechts
Türanschlag wechselbar vorhanden
Flaschenhalterung fehlt
Eiswürfelspender fehlt
Wasserspender fehlt
Hausbar fehlt
Urlaubsmodus fehlt
Luftfilterung fehlt
Festwasseranschluss fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 59,5 cm
Höhe 201 cm
Tiefe 66,5 cm
Gewicht 62 kg
Erhältliche Farben Silber

Weiterführende Informationen zum Thema Bauknecht KGDB 20 A+++ können Sie direkt beim Hersteller unter bauknecht.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen