Mangelhaft (4,6)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Ket­ten­säge
Betriebs­art: Ben­zin
Motor­leis­tung: 2,1 kW
Mehr Daten zum Produkt

Bauhaus / Gardol GMSH 50 Petrol im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (4,6)

    8 Produkte im Test

    Stärken: gut führbare Säge beim Fällen; Warmstart kein Problem.
    Schwächen: Kaltstart schwierig; teils spontaner Anlauf der Kette, wenn Kettenbremse gelöst - Sicherheitsrisiko.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Bauhaus / Gardol GMSH 50 Petrol

  • Gardol Benzin-Kettensäge GMSH 50 (2,1 kW, 50 cm³, Schwertlänge: 45 cm) +

Einschätzung unserer Autoren

GMSH 50 Petrol

Preis­werte Baumarkt­säge mit erheb­li­chen Schwä­chen

Stärken
  1. günstiger Anschaffungspreis
  2. Qualitätsschwert
Schwächen
  1. Mängel bei der Sicherheit

Die Benzin-Kettensäge von Gardol gehört mit einem Anschaffungspreis von unter 200 Euro zu den günstigen Modellen am Markt. Dennoch müssen Sie auf ein hochwertiges Schwert nebst dazugehöriger Kette nicht verzichten. Hier setzt Gardol auf den Markenzulieferer Oregon. Angetrieben wird die Säge von herkömmlicher Zweitakttechnik. Im aktuellen Kettensägen-Test der „Stiftung Warentest“ (11/2019) kann die Gardol aber nicht überzeugen. Laut der Profi-Tester kann nach dem Starten der Säge die Kette ohne ersichtlichen Grund anspringen. Dieses unvorhersehbare Verhalten stellt eine große Gefahr für Sie dar und bringt der Säge das vernichtende Gesamturteil „Mangelhaft“ ein.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bauhaus / Gardol GMSH 50 Petrol

Typ Kettensäge
Betriebsart Benzin
Motorleistung 2,1 kW
Schwertlänge 45 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Makita DUC254ZMakita HS7611Bosch GKS 12V-26Scheppach CCS165-20ProSAldi / Ferrex DekupiersägeKrpan KZ700 EKEcho CS-2511WESWorx WG894E.9Makita HS7601Makita DHS783