Batavus Milano E-go NuVinci (Modell 2016) Test

(Fahrrad mit Automatik-Schaltung)
  • Gut (2,5)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: E-Bike, Citybike
  • Gewicht: 27,7 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Batavus Milano E-go NuVinci (Modell 2016)

  • Ausgabe: 2/2016
    Erschienen: 04/2016
    Produkt: Platz 10 von 13
    Seiten: 17

    Note:2,5

    „Plus: lange Spritzschützer; Schaltung.
    Minus: leichtes Rahmenflattern; Gewicht.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Batavus Milano E-go NuVinci (Modell 2016)

Akkuleistung 396Wh
Ausstattung Fahrradständer, Klingel, Rahmenschloss, Gefederte Sattelstütze, Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech
Bremsentyp Felgenbremse
Erhältliche Rahmenformen Diamant, Wave
Erhältliche Rahmengrößen Damen: 48 / 53 / 57 / 61 cm, Herren: 53 / 57 / 61 / 65 cm
Federung Vorne
Felgengröße 28 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 27,7 kg
Modelljahr 2016
Motor-Typ Mittel-Motor
Motorleistung 250 W
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe NuVinci N380
Schaltung Automatikschaltung
Sitz des Akkus Gepäckträger
Typ Citybike, E-Bike
Zulässiges Gesamtgewicht 130 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Stadt-Radel ElektroRad 2/2016 - Das SLE 9.0 ist spurstabil und fährt sich agil. Der Fahrkomfort ist sehr hoch. Die Bremsen sind absolut verlässlich. Das Fahrrad bleibt trotz Akku im Gepäckträger stabil, auch bei hohen Geschwindigkeiten. Traditionshersteller Batavus aus Heerenveen schickt uns zum 2er-Test seinen Tiefeinsteiger Milano E-go an den Start. Der Aluminiumrahmen ist am Hinterbau durch zusätzliche Hinterbaustreben verstärkt. …weiterlesen