Basetech Luftentfeuchter 72 W Test

Luftentfeuchter 72 W Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Kondensentfeuchter
  • Maximale Raumgröße: 20 m²
  • Entfeuchtungsleistung (30°C / 80% LF): 0,75 l/Tag
  • Maximaler Geräuschpegel: 45 dB
  • Ausstattung: Abschaltautomatik, Display
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Basetech Luftentfeuchter 72 W

    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: 9/2018
    • Erschienen: 08/2018
    • 10 Produkte im Test
    • Mehr Details

    Stärken: günstig; kompakt.
    Schwächen: arbeitet sehr ineffizient; kein Dauerbetrieb möglich; kein Luftfilter; keine Dauerdrainage. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Basetech MD898

  • Basetech Luftentfeuchter 20 m² 72 W 0.03 l/h Weiß

    Luftentfeuchter 20 m² Ideal zur Vorbeugung und zum Entfernen von Schimmel Automatische Einschaltung bei Überschreitung ,...

  • Basetech Luftentfeuchter 20m² 72W 0.03 l/h Weiß

    Der Luftentfeuchter arbeitet mit einem thermo - elektrischen Peltier - Modul und ist somit sehr leise im Vergleich zu ,...

  • Basetech Luftentfeuchter 20m² 72W 0.03 l/h Weiß

    Der Luftentfeuchter arbeitet mit einem thermo - elektrischen Peltier - Modul und ist somit sehr leise im Vergleich zu ,...

  • Basetech Luftentfeuchter

    Der Luftentfeuchter arbeitet mit einem thermo - elektrischen Peltier - Modul und ist somit sehr leise im Vergleich zu ,...

  • Basetech Luftentfeuchter 20 m² 72 W 0.03 l/h Weiß Weiß

    Der Luftentfeuchter arbeitet mit einem thermo - elektrischen Peltier - Modul und ist somit sehr leise im Vergleich zu ,...

Einschätzung unserer Autoren

Basetech MD898

Klein, handlich und leicht – aber wenig effizient

Stärken

  1. günstig
  2. mit 2 kg extrem leicht
  3. kompakt und handlich
  4. dank Peltier-Technik sehr leiser Betrieb

Schwächen

  1. wenig effizient
  2. magere Ausstattung
  3. kein Dauerbetrieb möglich
  4. ohne Luftfilter

Um die Effizienz ist es beim Basetech Luftentfeuchter offenbar genauso schlecht bestellt wie die technischen Daten es vermuten lassen. Im Testkapitel Praxisprüfung konnte das sehr kleine und kompakte Gerät bei Öko-Test nur ein „Mangelhaft“ verbuchen: Von insgesamt zehn getesteten Luftentfeuchtern verbrauchte das 72-Watt-Gerät im Verhältnis zur gesammelten Feuchtigkeitsmenge am meisten Energie. Auch die magere Ausstattung stört. Wo andere Luftentfeuchter mit Luftfiltern, Dauerbetrieb und der Möglichkeit zur Dauerdrainage auftrumpfen, wird der Basetech dem Marktschnitt nicht gerecht. Für etwas mehr Geld gebe es effizientere Luftentfeuchter mit deutlich besserer Ausstattung, so die Öko-Test-Redakteure. Für rund 120 Euro (zum Testzeitpunkt) bietet der Comfee MD-10 beispielsweise deutlich mehr Nutzwert; alternativ werden Käufer des ebenfalls „guten“ Einhell LE 20 Cooling die dort fälligen rund 180 Euro wohlinvestiert wissen.

Datenblatt zu Basetech Luftentfeuchter 72 W

Abmessungen (H x B x T) 35,1 x 22,3 x 18,1 cm
Ausstattung Display, Abschaltautomatik
Entfeuchtungsleistung (30°C / 80% LF) 0,75 l/Tag
Leistung 72 W
Maximale Raumgröße 20 m²
Maximaler Geräuschpegel 45 dB
Tankgröße 2 l
Typ Kondensentfeuchter

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen