Bowers & Wilkins CM8 S2 3 Tests

(Stereo-Lautsprecher)

Ø Befriedigend (2,6)

Tests (3)

Ø Teilnote 2,6

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Bowers & Wilkins CM8 S2 im Test der Fachmagazine

    • AUDIO

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Seiten: 3

    Klangurteil: 89 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: schmale Silhouette, Kevlarmembran mit Phase-Plug, Langzeithören möglich.
    Minus: zurückhaltende Höhen.“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014

    Klang-Niveau: 69%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Brandneue, sehr gute Allround-Standbox mit ausgeprägten audiophilen Qualitäten.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 11/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • Seiten: 3

    „gut - sehr gut“ (74 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Die B&W Bowers & Wilkins CM8 S2 nehmen nach Ansicht der „stereoplay“ in ihrer Klasse eine Spitzenposition ein. Die Lautsprecher spielen souverän auf – und das bei kompakten Maßen. Letztere tragen dazu bei, dass sich die CM8 S2 gut in jedes Wohnzimmer stellen lassen - dies gefällt den fachkundigen Prüfern ganz besonders. Bei der Analyse fallen aber auch die immense Homogenität des Klangs und die Fähigkeit der Lautsprecher, eine überzeugende räumliche Tiefe zu erzeugen, auf.
    Die Speaker bieten nach Ansicht der Experten neben einem soliden Klang auch einige interessante Ausstattungsmerkmale. In dieser Klasse sind solche Zusätze nach Einschätzung der Redakteure nicht selbstverständlich. Dazu gehört unter anderem der mit einer genoppten Oberfläche versehene Flowport zur Reduktion von Verzerrungen.

     Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bowers & Wilkins CM8 S2

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 150 W
Frequenzbereich 48 Hz - 28 kHz
Wege 3
Gewicht 19,5 kg
Abmessungen 165 x 277 x 924 mm
Widerstand 8 Ohm

Weiterführende Informationen zum Thema Bowers & Wilkins CM-8 S2 können Sie direkt beim Hersteller unter bowerswilkins.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schmale Silhouette, starker Klang

AUDIO 12/2016 - Für mich war es immer etwas Besonderes, eine Bowers & Wilkins zu testen. Das hängt mit einem positiven Einkaufserlebnis zusammen, das schon 20 Jahre zurückliegen dürfte. Damals stand im Schaufenster eines Münchner HiFi-Ladens die B&W DM601 S1 zu einem verlockenden Preis. Immer wieder schlich ich an dem Laden vorbei, bis ich eines Tages hineinging. Heraus kam ich mit einem Pärchen DM601 S1, einem neuen Vollverstärker, Lautsprecherständern und schicken Lautsprecherkabeln. …weiterlesen

Eine Frage der Größe

STEREO 1/2015 - Es gibt kompakt- und Standboxen, die auch Stereo geflissentlich trennt. Zeit für eine Diskussion, ob, was und wann das eine oder das andere besser sein kann - am Beispiel zweier Modelle aus der B&W CM S2-Linie.Ein Standlautsprecher wurde getestet und mit einem Kompaktlautsprecher verglichen. Das Klang-Niveau des Standlautsprechers lautete 69%. …weiterlesen

Bowers' Aufstand

stereoplay 11/2014 - Ein klarer Vorteil bei historischen, etwas schwierigen Aufnahmen wie Led Zeppelins "How The West Was Won", bei der die CM8S2 etwas Milde walten ließ und die Aufnahme weniger roh und aggressiv, dafür umso wärmer und musikalischer darstellte. Die Gitarre von Jimmy Page kreischte nicht, sie sang mehr, und mit einem üppigen Fundament gewann auch die überlange Version von "Whole Lotta Love" ihre transzendente Faszination wieder. Dass die neue Kleine auch bei Klassik - etwa bei Bruckners Sinfonie Nr. …weiterlesen