B.M.C. CS3 Test

(Verstärker)
  • Sehr gut (1,1)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Vollverstärker
  • Technologie: Transistor
  • Anzahl der Kanäle: 2
  • Leistung/Kanal (4 Ohm): 350 W
Mehr Daten zum Produkt

Test zu B.M.C. CS3

  • Ausgabe: 4/2017
    Erschienen: 05/2017
    Seiten: 3
    Mehr Details

    „ausgezeichnet“ (93%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (9 von 10 Punkten)

    Wiedergabequalität: 58 von 60 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung: 18 von 20 Punkten;
    Benutzerfreundlichkeit: 8 von 10 Punkten;
    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu B.M.C. CS3

Abmessungen (mm) 435 x 450 x 150
Ausgänge Lautsprecher (Schraubklemme)
Eingänge Analog (Cinch), XLR
Gewicht 40 kg
Leistung/Kanal (4 Ohm) 350 W
Technologie Transistor
Typ Vollverstärker

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Ayre Force stereoplay 3/2013 - Analoger Purismus Doch zunächst mal die Fakten: Beim Ayre AX-5 handelt es sich um einen reinrassigen, analogen Vollverstärker mit drei symmetrischen Hochpegel-Eingängen, an die sich per Cinch-auf-XLR-Adapter (indem man Kontakt 3 und 1 verbindet) selbstverständlich auch asymmetrische Tonquellen anschließen lassen. Also kein AES/EBU, kein USB, kein S/PDIF: Beim AX-5 ist analoger Purismus angesagt - allerdings auch ohne Phono-Option. …weiterlesen