Gut (2,1)
1 Test
Gut (1,9)
84 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Netz­werk-​Player
Spei­cher­ka­pa­zi­tät: 16 GB
Mehr Daten zum Produkt

AX Mecool KM9 Pro Deluxe im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (85%)

    „Testsieger“,„Energiesparsieger“

    2 Produkte im Test

    „Pro: MicroSD-Kartenleser, Speicher, 2× USB, HDR.
    Contra: Design, Verarbeitung, kein Dolby Vision.“

Testalarm zu AX Mecool KM9 Pro Deluxe

zu AX Mecool KM9 Pro Deluxe

  • AX Mecool KM9 Pro Deluxe 4K UHD Android-TV 10.0 TV IP Box, Google Zertifiziert,
  • AX Technology AX Mecool KM9 Pro Deluxe 4K UHD Android 10.0 Bluetooth 5G WLAN
  • AX Technology AX Mecool KM9 Pro Deluxe 4K Ultra HD Android 10.0 Bluetooth 5G
  • AX Mecool KM9 Pro Deluxe 4K UHD Android-TV 10.0 TV IP Box, Google Zertifiziert,

Kundenmeinungen (84) zu AX Mecool KM9 Pro Deluxe

4,1 Sterne

84 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
47 (56%)
4 Sterne
18 (21%)
3 Sterne
5 (6%)
2 Sterne
4 (5%)
1 Stern
9 (11%)

4,1 Sterne

84 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

KM9 Pro Deluxe

Android-​Viel­falt, ein­fa­che Bedie­nung und HDR-​Ver­ar­bei­tung

Stärken
  1. HDR in drei Formaten: HDR10, HDR10+ und HLG
  2. Android-System bietet hohen App-Umfang
  3. Einfache und selbsterklärende Bedienung, Bluetooth-Fernbedienung beigelegt
  4. Micro-SD-Kartenleser, USB 2.0 und schnelles USB 3.0
Schwächen
  1. Keine Unterstützung des beliebten Hochkontraststandards Dolby Vision
  2. Belüftungslöcher sind Einfallstore für Staubpartikel
  3. Android 10 derzeit mit kleinen Rucklern in der Menüführung
  4. Netflix: HD- und UHD-Inhalte können noch nicht wiedergegeben werden

Dieser kompakte Netzwerkplayer bietet nicht nur potente Hardware, sondern auch eine umfangreiche Funktionalität. Bis auf Dolby Vision werden alle gängigen HDR-Standards verarbeitet – HDR10, HLG und HDR10+. Für die Wiedergabe von externen Medien stehen zwei USB-Anschlüsse, einer im 2.0- und einer im flinken 3.0-Standard und weiterhin ein Micro-SD-Einschub bereit. Der Test bei Satvision empfiehlt mangels hauseigener Wiedergabesoftware die Installation des Mediacenters Kodi, das Daten vom externen Speichermedien abspielt und verwaltet. Software-seitig bleiben kaum Wünsche offen, denn der AX Mecool KM9 Pro Deluxe ist mit dem Betriebssystem Android 10 bestückt und bietet Ihnen ein entsprechend großes Portfolio an Apps, die Sie über den Google Playstore installieren können. Amazon, Netflix und auch Kodi sind problemlos abrufbar. Netflix erlaubt nur das Streamen von SD-Content, laut Test bemüht sich der Hersteller derzeit um eine Lizenz für HD und UHD-Inhalte. Die Menüoberfläche ist übersichtlich und einfach zu bedienen, ruckelt ab und an etwas. Version 10 von Android wird jedoch vom Entwickler Google stetig mit Updates versorgt, die das Betriebssystem künftig noch leistungsfähiger machen und Ruckler irgendwann ausräumen. Die Box ist im Gros sauber verarbeitet, präsentiert sich in „schlichtem“ Outfit. Kleine Löcher auf der Unterseite dienen der Kühlung / Belüftung des Systems, sind andererseits auch Einfallstore für Staubpartikel. Eine Fernbedienung ist beigelegt und wird über Bluetooth verbunden. So können Sie dank des integrierten Mikrofons auch den Google Sprachassistenten nutzen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Multimedia-Player

Datenblatt zu AX Mecool KM9 Pro Deluxe

Typ Netzwerk-Player
Speicherkapazität 16 GB
Bildformate HD JPEG, BMP, GIF, PNG, TiFF
Videoformate MKV, MOV, ISO, AVI, MPEG, MPG, WMV, ...
Abmessungen (mm) 102 x 98 x 20 mm
Gewicht 0,11 kg
Features
  • DLNA
  • 4K-fähig
  • HDR10
  • Sprachassistent
  • Dual Band
  • HEVC
Schnittstellen
  • LAN
  • Analog-Audio
  • USB
  • HDMI
  • Kartenleser
  • WLAN integriert
  • Bluetooth

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: