Block P-100 im Test

(Verstärker)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Vor­ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt P-100

AudioBlock P-100

Für wen eignet sich das Produkt?

Das schlanke Design des Verstärkers macht das Gerät zu einem Highlight im HiFi-Regal. Für etwa 700 Euro ist der Verstärker bei Amazon erhältlich. Damit gehört der Audioblock P-100 zur oberen Mittelklasse der Vorstufen. Seine Käufer wissen, dass Qualität nicht günstig ist und scheuen sich nicht, die vom Hersteller verlangte Summe zu zahlen. Im Gegenzug erhalten sie ein hochwertiges Produkt in einem ansehnlichen Aluminiumgewand: Angefangen bei den Drehreglern bis hin zur Frontplatte wird das edle Metall verbaut.

Stärken und Schwächen

Audiophile Liebhaber werden die hohe Bau- und Materialqualität dieses Verstärkers zu schätzen wissen. Insgesamt vier Audioquellen (3 × Cinch, 1 × Phono) können über vergoldete Buchsen an die Vorstufe angeschlossen werden. Die massiven Drehregler aus Aluminium laden förmlich dazu ein, sie auszuprobieren. Vorbildlich sind die höhenverstellbaren Gehäusefüße, sodass der P-100 auf praktisch jedem Untergrund immer perfekt steht. Auch wenn der Phono-Anschluss gut gemeint ist, lässt die nur mittelmäßige Leistung zu wünschen übrig. Liebhaber der guten alten Schallplatten sind mit einer separaten Phono-Vorstufe wie dem Pro-Ject Tubse Box S besser beraten.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Auf den ersten Blick scheint der Hersteller aus Oldenburg viel Geld für seine Vorstufe zu verlangen. Doch das Unternehmen konzentriert sich auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis – und das ist ihm bei diesem Vorverstärker geglückt. Die Leistung von 2 × 205 Watt an 4 Ohm übertrifft die Power vieler Konkurrenten – und davon gibt es nicht viele. Die meisten Geräte sind für mehr als 1.000 Euro erhältlich. Zu derselben Preisklasse wie das Gerät von Audioblock zählt zum Beispiel Audiolab 8200 Q, der weitaus mehr Ein- und Ausgänge besitzt, aber auch rund 300 Euro teurer ist.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Block P-100

Abmessungen (mm) 440 x 330 x 80 mm
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Vorverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Frequenzbereich 10 Hz - 35 kHz
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema AudioBlock P100 können Sie direkt beim Hersteller unter audioblock.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen