LCD MX-4 Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
5 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Over-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Kabel
Geeig­net für: Stu­dio
Aus­stat­tung: Aus­tausch­bare Ohr­pols­ter, Abnehm­ba­res Kabel
Gewicht: 570 g
Mehr Daten zum Produkt

Audeze LCD MX-4 im Test der Fachmagazine

  • Klang-Niveau: 90%

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (1 von 5 Sternen)

    Platz 4 von 5

    „Das teuerste Modell im Testfeld ist exzellent verarbeitet und erlaubt sich eine betont warme klangliche Abstimmung. ... Wirkungsgrad von 105 dB und niedrige Impedanz von 20 Ohm erlauben es, ihn auch an Mobilgeräten zu betreiben, klanglich empfehlen wir das nicht unbedingt. Trotz einem Gewicht von 560 Gramm noch angenehm zu tragen. Die Anpassung an die Kopfgröße ist leider nur relativ grob und nicht stufenlos möglich.“

zu Audeze LCD MX-4

  • LCD-MX4 Planar Magnetic Kopfhörer
  • LCD-MX4 Planar Magnetic Kopfhörer
  • LCD-MX4 Planar Magnetic Kopfhörer

Kundenmeinungen (5) zu Audeze LCD MX-4

4,5 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (40%)
4 Sterne
3 (60%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Audeze LCD MX-4

Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für Studio
Bauform Offen
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Abnehmbares Kabel
  • Austauschbare Ohrpolster
Frequenzbereich 5 Hz – 20 kHz
Nennimpedanz 20 Ohm
Nennbelastbarkeit 5000 mW
Schalldruck 105 dB
Gewicht 570 g

Weiterführende Informationen zum Thema Audez'e LCD MX-4 können Sie direkt beim Hersteller unter audeze.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Lauschmittel

AUDIO 5/2013 - Die On.Earz "Legends"-Serie umfasst drei Modelle, die Fans von Elvis Presley, James Dean und AC/DC bedienen sollen. Letztere Zielgruppe wird mit dem AC/DC "Back In Black" umworben - optisch durch eine rockig-edle Mixtur aus schwarzem Kunstleder und gebürsteten Alu-Teilen. Der mit Nieten auffällig verzierte Kopfbügel ist Geschmacksache. Die Verstellbarkeit der ohraufliegenden Muscheln könnte besser sein, bietet aber viel Spielraum bei der Größenanpassung. …weiterlesen

Insel der Ruhe

Stiftung Warentest 7/2011 - Die Urteile für Klang und Geräuschreduktion unterscheiden sich kaum von denen des vielfach teureren Sennheiser PXC 310 BT. Deutliche Störgeräusche. Geräuschminderung wenig wirksam (arbeitet in einem ungünstig hohen Frequenzbereich). Positiv: die gute Dämmung der Lautsprechersignale nach außen. Mit Lautstärkesteller. …weiterlesen

Tiefenmesser

AUDIO 3/2018 - Der interne Akku versorgt nicht nur die beleuchteten VU-Meter, er betreibt auch eine aktive, abschaltbare Geräuschunterdrückung, die im Test richtig gute Ergebnisse lieferte. Tonal war der OV-1 sehr warm abgestimmt, mit einer deutlichen Anhebung im Tiefbassbereich. Man merkte ihm an, dass Entwickler Mark Gooday aus dem Bereich der professionellen Bassverstärker kommt (Trace Elliot, Ashdown). Die Elektronik lässt sich von ANC auf einen EQ mit zusätzlicher Bassverstärkung umschalten. …weiterlesen