Gut (2,1)
3 Tests
Gut (1,7)
2.864 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 27"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Panel­tech­no­lo­gie: IPS
Mehr Daten zum Produkt

Asus MX279H im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,94)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 2 von 5

    „Plus: Sehr hohe Bildqualität; Komfortable Bedienung.
    Minus: Keine Pivot-Funktion.“

    • Erschienen: September 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,38)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Mit dem ASUS MX279H wurde vom Hersteller wie versprochen ein optischer Leckerbissen geliefert. Die wertigen Materialien, das durchdachte und attraktive Design fesseln von Anfang an. Die Qualität der Lautsprecher ist ebenfalls gut. Dass der Monitor in der Höhe nicht verstellbar ist, dürfte dem Design des Fußes geschuldet sein, und dürfte den Designliebhaber nur wenig stören. Eine Alternative gibt es nicht, denn auf eine VESA100-Montagemöglichkeit wurde verzichtet. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Asus 90LMGD301R02271C- 27 MX279HED-Sub HDMI IPS * protective metall grill ~E~
  • Asus PA279CV LED-Monitor

Kundenmeinungen (2.864) zu Asus MX279H

4,3 Sterne

2.864 Meinungen in 1 Quelle

4,3 Sterne

2.864 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Asus MX 279H

Gutes Bild und schö­nes Design

In den Augen vieler Kunden wurde es langsam Zeit, dass sich die Hersteller etwas anderes einfallen lassen als immer nur dasselbe langweilige schwarze Klavierlackdesign. An vorderster Front hat sich vor allem Asus um neue, schöne Bildschirme bemüht. Mit dem MX279H liegt ein weiteres Modell der sogenannten „Designo“-Serie vor. Doch der Bildschirm ist nicht nur äußerlich sehr attraktiv. Dank seines hochwertigen IPS-Panels bietet er auch ein gute Bildwiedergabe.

Ausstattung

Bildschirm mit einer Bilddiagonalen von 27 Zoll werden häufig vor allem von Kunden gekauft, die mit ihnen Multimedia-Inhalte unterschiedlichster Herkunft wiedergeben möchten. Und da der üppige Bildschirm geradezu dazu einlädt, dass sich mehrere Personen um das Gerät scharen, ist es von Vorteil, wenn bei seitlichen Einblickwinkel keine Verfälschungen in puncto Farbwiedergabe oder Kontrast auftreten. Genau dies ist bei den meisten Monitoren mit einem IPS-Panel der Fall, während Geräte mit einem TN-Panel in diesem Punkt deutlich das Nachsehen haben. Darüber hinaus punktet die Bildschirmtechnologie auch mit einer merklich besseren Farbwiedergabe, die sich ebenfalls hauptsächlich bei Multimedia-Anwendungen auszahlt. Die vormals noch schlechteren Reaktionszeiten der IPS-Geräte hingegen gehören bei der neuesten Generation eindeutig der Vergangenheit an. Der Asus ist mit – vom Hersteller angegebenen – fünf Millisekunden mit einem vergleichbaren TN-Modell auf Augenhöhe. Bewegte Bilder sollten daher ohne nennenswerte Probleme wiedergegeben werden. Die Ausrichtung auf den Einsatz als Multimedia-Monitor spiegelt sich übrigens auch in den Schnittstellen wieder. Mit zwei HDMI-Eingängen, DVI sowie VGA zeigt sich der Ausus sehr anschlussfreudig für die gängigen medialen Zuspieler.

Gutes Design und guter Sound

Dass das Design beim Kauf eines Monitors eine wichtige Zolle spielt, zeigt sich immer wieder in den Erfahrungberichten auf den Seiten der Internethändler. Spiegelnde Klavierlack-Gehäuse sind mittlerweile für viele passé, und es nimmt daher kein Wunder, dass die Kundenstimmen zum Asus neben seiner guten Bildqualität auch immer das schöne Design hervorheben – und zwar durchaus als einer der entscheidenden Gründe für die Anschaffung des Geräts. Verblüfft zeigen sich viele außerdem über den verhältnismäßig guten Sound der integrierten Lautsprecher, für die Asus eine Kooperation mit Bang & Olufsen eingegangen ist.

Fazit

Die bislang vorliegenden Erfahrungsberichte sind fast ausnahmslos voll des Lobs über den 27-Zöller von Asus. Bildqualität, Design sowie generell die Anmutung des Bildschirms werden gut bis sehr gut benotet, die meisten sprechen dem Gerät ganz klar eine Empfehlung aus. Allerdings sollte man schon bereit dazu sein, etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Denn während 27-Zöller mit TN-Panel mitunter schon für 250 bis 270 EUR zu haben sind, werden für den Asus 325 EUR (Amazon) fällig.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Asus MX279H

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 27"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:9
Paneltechnologie IPSinfo
LED-Backlight vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 5 ms
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
DVI vorhanden
VGA vorhanden
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90LMGD051R010O1C

Weiterführende Informationen zum Thema Asus MX279 H können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Groß und günstig

Computer - Das Magazin für die Praxis - Der gute Auftritt setzt sich fort beim übersichtlichen, strukturierten Bildschirmmenü und den selbsterklärend beschrifteten Bedientasten. Überzeugen kann der 1.920 x 1.080 Pixel auflösende Asus MX279H auch bei der Bildqualität, die unter den Vergleichsgeräten nur der werksseitig eingestellte Iiyama ProLite XB2783H-SU-B1 übertreffen kann. Zudem liefern die Lautsprecher des Acer den besten Klang im Test. …weiterlesen

27-Zoll-Bildschirm Asus MX279H

PC-WELT Online - Ein 27-Zoll-Monitor befand sich auf dem Prüfstand. Er erhielt die Endnote „gut“. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Bildschirmqualität, Ausstattung, Handhabung, Stromverbrauch und Service. …weiterlesen