Asus GeForce GTX 680 DC2-4GD5 2 Tests

Gut (2,0)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gra­fik­spei­cher 4 GB
  • Spei­cher­typ GDDR5
  • Bau­form 2 Slots
  • Küh­lung Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

Asus GeForce GTX 680 DC2-4GD5 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,03

    Preis/Leistung: „mangelhaft“, „Top-Produkt“

    Platz 5 von 12

    „Plus: Leiseste High-End-Grafikkarte; 4 GiByte Grafikspeicher.
    Minus: Keine werksseitige Übertaktung.“

  • Note:2,03

    Preis/Leistung: „mangelhaft“, „Top-Produkt“

    Platz 3 von 7

    Ausstattung (20%): 2,83;
    Eigenschaften (20%): 1,73;
    Leistung (60%): 1,86.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Asus GeForce GTX 680 DC2-4GD5

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ASUS GeForce TUF RTX 3060 Ti O8G-V2 GAMING (8 GB), Grafikkarte

Kundenmeinungen (5) zu Asus GeForce GTX 680 DC2-4GD5

5,0 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Per­fekte Laut­stärke für Silent-​PCs

Neben der neuen Titan bleibt bei Nvidia die GTX 680 der große Leistungsträger unter den Single-GPU-Karten. Bei Asus hat sich die DirectCU II-Kühlung inzwischen gegen die dreifache Lüfterbestückung durchsetzen können, da die Effizienz der Kühlung dadurch nicht leidet, die Akustik jedoch deutlich verbessert wird. So lässt sich der PC mit einer unhörbaren Grafikkarte im Desktop-Betrieb nutzen und bei Bedarf in den leistungsbetonten Gaming-Bereich wechseln, ohne nennenswerte akustische Belästigungen hinnehmen zu müssen. Allerdings muss man beim Kauf rund 580 EUR bei amazon an der Kasse bereithalten. B00A3KHR1W

Kartenlayout

Wie eingangs erwähnt kommt die DirectCU-Kühlung jetzt mit zwei Lüftern aus, da man ab Werk auf eine Übertaktung verzichtet hat. Trotzdem kann man dank der Kartenkühlung seinem Übertaktungsdrang freien Lauf lassen. Beim benötigten Platz im PC-Gehäuse zeigt die GTX680, dass sie mit rund 274 Millimetern zur High-End-Klasse gehört. Für die Stromversorgung reichen jedoch zwei 6-Pin-Stecker der 12-Voltleitung aus, um die hochwertigen Spannungsregler zu versorgen. Die doppelte Slotblende bietet zwei DVI- und einen HDMI-Port sowie einen DisplayPort für den Anschluss mehrerer Monitore gleichzeitig an.

Taktfrequenzen und Performance

Ganz gegen die Philosophie des Herstellers wird die mit 4 GByte GDDR5-Arbeitsspeicher wohl aufgerüstete GTX 680 nur mit dem Referenztrakt von 1.006 MHz ausgeliefert, der im Boost bis 1.097 MHz ansteigen kann. Auch beim Speichertakt hat sich der Hersteller zurückgehalten, da hier nur 1.502 MHz als Sollwert zu messen sind. Gibt man der GPU jedoch 1,175 Volt zu futtern, sind 1.202 MHz möglich (gemessen von PCGH) und auch der Speichertakt lässt sich auf 1.800 MHZ erhöhen. So lässt sich Crysis 3 in Full HD mit maximalen Einstellungen bei rund 40 FPS (Bilder pro Sekunde) flüssig zocken. Im OC-Modus ist eine Performance-Steigerung von weiteren 12 Prozent möglich.

Fazit

Leiser und langsamer – nein, so sieht die Welt der neuen GTX 680 mit 4 GByte von Asus nicht aus. Die Grafikkarte bringt bei Bedarf die volle Leistung, die sie direkt hinter einer übertakteten Zotac AMP platziert.

von Christian

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Asus GeForce GTX 680 DC2-4GD5

Klassifizierung
Typ PCI-Express 3.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 4 GB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1006 MHz
Bauform & Kühlung
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Weitere Daten
DirectX-Unterstützung 11
Grafikchipsatz Geforce GTX 680; GK104 (28 nm)
Serie Nvidia 600er
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GTX680-DC2G-4GD5

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf