Asus F200MA-CT067H Test

(Netbook)
  • Gut (2,4)
  • 2 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 11,6"
  • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
  • Prozessor-Modell: Intel Celeron N2815
  • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Asus F200MA-CT067H

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 11/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „gut“ (2,28)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    „Der nur 1,2 Kilogramm leichte ‚Asus F200MA-CT067H‘ fährt verdient den Testsieg unter den Ultrabooks bis 400 Euro ein. Pluspunkte sammelt der mobile Rechner mit seinem selbst unter Volllast leise arbeitenden Lüfter. Dabei wird das Asus nicht mehr als handwarm und macht damit selbst längeres Arbeiten am Gerät problemlos möglich. Dazu kommen eine gut verarbeite Tastatur sowie eine starke Akkuleistung ...“

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 05/2014
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (74%)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (2) zu Asus F200MA-CT067H

2 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Einschätzung unserer Autoren

Asus F200 MA-CT067H

Leichte Surfstation mit guter Akkulaufzeit

Für rund 350 EUR bietet Asus zur Zeit ein Notebook namens F200MA an. Es handelt sich um ein leichtes Gerät im handlichen 11,6 Zoll-Format, das sich zum Surfen und Texten eignet und mit gutem Energiemanagement zusätzlich punktet. Konsequenz: Der Akku kommt relativ lange ohne Steckdose aus und macht Nutzer entsprechend mobil.

Technische Eckdaten

Das Notebook ist mit einer Bauhöhe von maximal 30,4 Millimetern einigermaßen dick, wiegt aber trotz allem lediglich 1.200 Gramm. Dem Display spendiert der Hersteller gewöhnliche 1.366 x 768 Pixel, zudem ist es touchfähig und mit einer Glanzschicht überzogen. Technisch wiederum sind in der vorliegenden Variante ein Intel Celeron N2815 samt Prozessorgrafik, vier GByte RAM und eine Festplatte verbaut – Letztere bietet dabei Platz für stattliche 500 GByte. Maus, Headset oder externe Festplatten lassen sich über eine USB 3.0- und zwei USB 2.0-Buchsen anstöpseln, hinzu kommen ein HDMI- und ein VGA-Ausgang, eine Headsetklinke, ein Kartenleser sowie LAN und WLAN. Ein DVD-Brenner fehlt zu guter Letzt, als OS indes ist Windows 8 installiert.

Fünf Stunden Surfen ohne Steckdose

Der Akku liefert laut dem Portal notebookcheck.com unter WLAN-Bedingungen rund fünf Stunden Strom, mit Blick auf das moderate Preisniveau ist das ein ordentlicher Wert. Weiterhin punktet der auch unter Last angenehm zurückhaltende Lüfter – außerdem hält sich die Temperaturentwicklung jederzeit in Grenzen. Die Performance der Celeron-CPU wiederum ist natürlich überschaubar und für harte Anwendungen nicht geeignet, für Alltagsjobs wie die Bearbeitung von Word-Dateien oder das Surfen im Web reicht es allerdings. Schade dafür: Das Display ist recht kontrastarm (361:1) und ziemlich dunkel (175 cd/m²), wobei vor allem Letzteres Probleme bereitet. Denn bei starker Sonneneinstrahlung ist das Bild dadurch kaum zu erkennen – vor allem in Kombination mit der Glanzoberfläche. Für ein mobiles Netbook ein klarer Schwachpunkt.

Das F200MA ist alles in allem ein günstiges Surf- und Textnotebook, das in Form des moderaten Stromverbrauchs, des leisen Lüfters und der mäßigen Temperaturentwicklung nützliche Soft Skills bietet. Allerdings schmälert das spiegelnde und zu dunkle Display den Gesamteindruck – auch im vorliegenden Preissegment.

Datenblatt zu Asus F200MA-CT067H

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook vorhanden
Display
Displaygröße 11,6"
Displaytyp
  • Spiegelnd
  • Touchscreen
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Celeron N2815
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 1,86 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD Graphics (Bay Trail)
Speicher
Festplatte(n) Toshiba MQ01ABF050
Festplattenkapazität (gesamt) 500 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 4096 MB
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x VGA, 1x HDMI, 1x LAN, Audio In/Out
Ausstattung
Betriebssystem Windows 8
Subwoofer fehlt
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 302 x 200 x 30,4 mm
Gewicht 1200 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90NB04U5-M00770

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kleine Kraftwerke Computer - Das Magazin für die Praxis 11/2014 - Bereits zu diesem Sparpreis erhalten Sie das "Lenovo IdeaPad Flex 10", das sich ideal zum Stöbern im Internet, als mobiles Büro oder als tragbare Multimedia-Zentrale eignet. Zusammen mit dem Lenovo treten acht aktuelle Ultrabooks gegeneinander an. Zur besseren Übersichtlichkeit haben wir die Geräte in zwei Kategorien unterteilt: In der Preisklasse bis 400 Euro gewinnt das "Asus F200MA-CT067H", bei den Ultrabooks bis 700 Euro das "Lenovo ThinkPad Edge E145-20BC000UGE". Was können die Ultrabooks? …weiterlesen


Asus F200MA-CT067H notebookcheck.com 5/2014 - Ein Netbook befand sich auf dem Prüfstand. Es wurde mit „befriedigend“ benotet. Man prüfte unter anderem Kriterien wie Display, Kamera, Anwendungsleistung und Konnektivität. …weiterlesen