• Gut 2,0
  • 3 Tests
  • 5 Meinungen
Gut (2,0)
3 Tests
ohne Note
5 Meinungen
Bauart: All-​in-​One
Prozessormodell: Intel Core i5-​2400S
Grafikchipsatz: GeForce GT 540M
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Eee Top ET2410INTS-B010C

  • Eee Top ET2410INTS-B043C Eee Top ET2410INTS-B043C

Asus Eee Top ET2410INTS-B010C im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,7)

    Platz 2 von 3

    „Plus: Gute Ausstattung; DVB-T-Tuner; Maus und Tastatur hochwertig.
    Minus: Klobiges Design; Touch-Apps nicht der Bringer.“

  • „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 4 von 6

    „Neben den normalen PC-Aufgaben lässt sich der Asus mit seinen Schnittstellen, den guten Lautsprechern sowie dem internen DVB-Tuner als Medienterminal nutzen.“

  • „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 4 von 6

    Zwar reicht der Grafikchip nicht für aktuelle DirectX-11-Spiele, aber in Anwendungen spielt der Asus-All-in-One seine Stärken aus. Die Festplatte ist allerdings trotz 7200 RPM recht lahm. Ausgestattet mit guten DTS-Surround-Lautsprechern und BD-Laufwerk. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ASUS ROG Strix GA15 (G15DH-DE007T), Gaming PC mit RYZEN 5 Prozessor, 16 GB RAM,

    Sie suchen einen Rechner, der Ihren Ansprüchen beim Zocken gerecht werden kann? Lassen Sie sich vom leistungsstarken ,...

Kundenmeinungen (5) zu Asus Eee Top ET2410INTS-B010C

4,5 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (60%)
4 Sterne
3 (60%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Asus ET2410INTSB010C

Schi­cker All-​in-​One-​PC mit guter Aus­stat­tung

Der Asus Eee Top ET2410INTS kann in mehrfacher Hinsicht überzeugen. Er sieht gut aus, hat ein hochauflösendes Multitouch-Panel im Gepäck, verfügt über ein Blu-ray-Laufwerk und bietet darüber hinaus ein leistungsfähiges Hardware-Paket.

Herzstück ist der Prozessor. Hier setzt Asus auf einen Intel Core i5-2400M, der über vier Kerne verfügt und seine Taktung auf bis zu 3,4 GHz anheben kann. In Sachen Performance ist man damit im Grunde auf der sicheren Seite. So lassen sich erfahrungsgemäß nicht nur einfache Jobs wie Office und Internet, sondern auch anspruchsvolle Anwendungen zügig erledigen. Zu denken wäre hier etwa an die Bearbeitung und Umwandlung von Videos. Die verbaute Grafik kann sich ebenfalls sehen lassen. Sie stammt von Nvidia (GT 540M), wird über ein 128 Bit breites Interface mit separatem Speicher (1 GByte) versorgt und gehört zur Mittelklasse. Soll heißen: Das ein oder andere PC-Game sollte auch bei hohen Detailstufen drin sein. Ebenfalls zur Hardware gehören schließlich sechs GByte RAM und eine gut bestückte Festplatte (1 TByte).

Der Bildschirm misst 23,6 Zoll, reagiert mit seiner Multitouch-Oberfläche auf die Berührung mehrerer Finger und bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Letzteres Feature ist zweifellos ein Pluspunkt, schließlich kann man dadurch das Blu-ray-Laufwerk richtig nutzen und die Blauscheiben auch auf dem Rechner in voller Qualität anschauen kann. Für den Anschluss eines Notebooks gibt es einen analogen VGA- und einen digitalen HDMI-Eingang, außerdem stehen ein HDMI-Ausgang, ein Kartenleser, LAN und fünf USB-Ports bereit. Zwei der USB-Ports unterstützen dabei den modernen 3.0-Standard für flotte Datentransfers. Integriertes WLAN, ein DVB-T-Tuner sowie eine jeweils kabellose Maus und Tastatur runden die Ausstattung ab.

Flott und schick, dazu multimediafähig – unterm Strich gibt es am Asus Eee Top ET2410 kaum etwas auszusetzen. Entsprechend happig sind allerdings die Konditionen: Bei verschiedenen Händlern im Netz muss man für den All-in-One-PC derzeit knapp 1.150 EUR auf den Tisch legen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus Eee Top ET2410INTS-B010C

Leistung Netzteil 150 W
Geräteklasse
Bauart All-in-One
Hardware & Betriebssystem
System PC
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
Speicher
Arbeitsspeicher 4096 MB
Festplattenkapazität 1024 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i5-2400M
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 2,5 GHz
Grafikchipsatz Nvidia GeForce GT 540M
Optische Laufwerke DVD-Brenner
Displaygröße 24 Zoll

Weitere Tests & Produktwissen

Berührungsempfindlich

SFT-Magazin 7/2012 - Meckern müssen wir über die starken Spiegelungen des ansonsten tadellosen Displays und den blechernen Lautsprecherklang. Asus' 23,6-Zoll-Kandidat wirkt im Vergleich zu den Rivalen von Lenovo und Toshiba etwas klobig. Die Kombination aus klavierlack- und aluminiumartigen Oberflächen verleiht dem All-in-one-PC immerhin einen edlen Touch. Abgesehen vom massiven Metallfuß setzte der Hersteller bei der Materialwahl auf stabiles Hartplastik. …weiterlesen

All-in-One PCs zum Anfassen

PCgo 3/2012 - Daher erzielt der 24-Zoll-All-in-One von Asus mit 1.013 Punkten im Performance-Mode des 3DMark11 ein deutlich besseres Ergebnis als der Acer. Für anspruchsvolle Spiele in Full-HD-Auflösung ist die Grafik aber immer noch zu langsam. Die Seagate-Terabyte-Festplatte ist trotz 7.200er-Drehzahl behäbiger. Zur Ausstattung gehört ein Blu-ray-Combo-Laufwerk, die Lautsprecher klingen sehr gut. Ein DVB-T-Tuner ist ebenfalls eingebaut. …weiterlesen