• Gut 1,8
  • 8 Tests
  • 31 Meinungen
Gut (1,8)
8 Tests
ohne Note
31 Meinungen
Grafikspeicher: 1,5 GB
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Asus ENGTX580 DirectCU II im Test der Fachmagazine

  • Note:1,81

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Top-Produkt“

    Platz 6 von 16

    Ausstattung (20%): 2,88;
    Eigenschaften (20%): 2,36;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 1,28.

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Zwar reicht die 3D-Leistung theoretisch auch zum Spielen auf drei oder mehr Displays, allerdings bindet die Karte maximal zwei gleichzeitig an. ...“

  • Note:1,81

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 1 von 16

    Ausstattung (20%): 2,88;
    Eigenschaften (20%): 2,36;
    Leistung PCGH-Index inkl. OC (60%): 1,28.

  • Note:1,81

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Top-Produkt“

    Platz 2 von 4

    „Triple-Slot-Gigant mit Bestwerten bei Lautheit und Kühlleistung. Asus' Direct-Cu-II-Grafikkarten genießen unter Silent-Freunden zu Recht einen guten Ruf. Zusammen mit der hauseigenen Matrix GTX 580 kann sich die ENGTX580 Direct Cu II mit dem Titel ‚leiseste GTX 580‘ schmücken: Die Geschwister erreichen nur 1,6 Sone unter Spielelast. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 11/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • Note:1,85

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Top-Produkt“

    Platz 5 von 8

    Ausstattung (20%): 2,88;
    Eigenschaften (20%): 2,36;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 1,34.

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Bei der Performance ab Werk schneidet die ASUS ENGTX580 DirectCu II am schlechtesten ab. Die Taktraten sind in unseren Augen auch etwas zu konservativ gewählt. Dafür kann das Modell beim Overclocking und den Leistungsdaten des Kühlers wie der Lautstärke und Temperatur überzeugen.“

  • Note:1,85

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Top-Produkt“

    Platz 2 von 20

    „Plus: Gigantischer, leiser Kühler; Großes OC-Potenzial.
    Minus: Immenser Platzbedarf im Case.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 6/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „Die große Stärke der ASUS ENGTX580 DirectCu II ist also nicht in der Performance zu suchen, sondern vielmehr in der Kühlung. In den Leistungs-Benchmarks setzt sie sich zwar knapp vor das Referenzmodell, was allerdings dem marginal höheren GPU-Takt zu verdanken ist. Die Zotac GeForce GTX 580 in der AMP! Edition ist also noch immer die schnellste GeForce GTX 580, die bisher unsere Tests durchlaufen musste. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • 10GB ASUS TUF-RTX3080-O10G-GAMING TUF GeForce RTX 3080 OC Ampere

Kundenmeinungen (31) zu Asus ENGTX580 DirectCU II

4,4 Sterne

31 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
17 (55%)
4 Sterne
10 (32%)
3 Sterne
5 (16%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
17 (55%)

4,4 Sterne

31 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus ENGTX580 DirectCU II

Shader-Geschwindigkeit 1564 MHz
Klassifizierung
Typ PCI-Express
DirectX-Unterstützung 11
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 1,5 GB
Chipsatz
Basistakt 782 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 30 W
Bauform & Kühlung
Kühlung Aktiv

Weiterführende Informationen zum Thema Asus ENGTX580/2DIS/1536MD5 DirectCU II können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

GPU-Gipfeltreffen

PC Games Hardware 11/2011 - Asus' Direct-Cu-II-Kühler thront nicht nur auf der GTX 580 Matrix und ENGTX570 DCII, sondern auch auf dieser Karte. Dank der Drei-Slot-Kühlfläche werden in Spielen lediglich 1,6 Sone erzeugt, damit gehört sie zu den leisesten GTX580-Karten. Ein Wermutstropfen ist der Standardtakt, welcher lediglich 9 Megahertz über der Nvidia-Vorgabe liegt. …weiterlesen

RAM-Schwergewichte

PC Games Hardware 10/2011 - Asus' Direct-Cu-II-Grafikkarten genießen unter Silent-Freunden zu Recht einen guten Ruf. Zusammen mit der hauseigenen Matrix GTX 580 kann sich die ENGTX580 Direct Cu II mit dem Titel "leiseste GTX 580" schmücken: Die Geschwister erreichen nur 1,6 Sone unter Spielelast. Da die DCII werkseitig nur um 9 MHz übertaktet ist, steckt viel Protenzial in ihr: Mit 1,1 Volt erreicht unser Testmuster 900/1.800/2.300 MHz, was einem Plus von 15 Prozent entspricht. …weiterlesen