Asus Dual GeForce RTX 2080 Super OC Evo 1 Test

(Grafikkarte)
Dual GeForce RTX 2080 Super OC Evo Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Grafikspeicher: 8192 MB
Speichertyp: GDDR6
Boost-Takt: 1830 MHz
Bauform: 3 Slots
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Asus Dual GeForce RTX 2080 Super OC Evo im Test der Fachmagazine

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 09/2019

    ohne Endnote

    „Positiv: ausreichende Leistung für 1440p und hohe Qualitätseinstellungen; 4K ebenfalls möglich; semipassiver Betrieb; gute Temperaturen; RTX- und DLSS-Funktionen gewinnen zunehmend an Bedeutung.
    Negativ: etwas zu laut unter Last.“  Mehr Details

zu Asus Dual GeForce RTX 2080 Super OC Evo

  • ASUS GeForce RTX 2080 SUPER Dual Evo OC 8GB (90YV0DJ0-M0NM00) (NVIDIA,

    Art # 2577704

  • ASUS Dual-RTX2080S-O8G EVO (8GB,HDMI,DP,Active)

    DirectX 12: Neue Grafikeffekte und Rendering - Techniken für ein extrem realistisches Gaming - Erlebnis. ,...

  • Asus »DUAL-RTX2080S-O8G-EVO« Grafikkarte (8 GB, GDDR6)

    Produktdetails Modell , GeForce RTX 2080 SUPER, | Maße & Gewicht Breite in Zentimeter , 26, 7 cm, ,...

  • Asus DUAL RTX 2080S O8G EVO Grafikkarte - 3x DisplayPort / 1x HDMI

    Asus DUAL RTX 2080S - O8G EVO - SUPER 8GB GDDR6 SpeicherChiptakt: 1680 MHz / Boost: 1860 MHz1x HDMI 2. ,...

  • Asus »DUAL-RTX2080S-O8G-EVO« Grafikkarte (8 GB, GDDR6)

    Asus:

  • ASUS GeForce RTX 2080 SUPER Dual EVO OC 8 GB GDDR6 Retail

    Art # 2026424

Einschätzung unserer Autoren

Asus DUAL-RTX2080S-O8G-EVO

Einfache RTX 2080 Super zum relativ geringen Preis

Stärken

  1. sehr gute Leistung bei QHD, gut bei 4K
  2. vergleichsweise günstig für RTX 2080 Super
  3. Lüfter bleiben im Leerlauf still

Schwächen

  1. deutlich hörbarer Lüfter bei anhaltender Last

Wenn Sie auf der Suche nach einer Highend-Grafikkarte sind, zum Beispiel um auch in 4K alle Games flüssig spielen zu können, aber trotzdem auf einen möglichst niedrigen Preis Wert legen, ist Asus' Dual GeForce RTX 2080 Super Evo OC eine interessante Option. Im Vergleich zu anderen RTX-2080-Super-Herstellerkarten ist sie vergleichsweise günstig und bewegt sich auf demselben Leistungsniveau wie die Konkurrenten. Abstriche gibt es hauptsächlich beim Kühlsystem. Der Kühlkörper kommt mit zurückhaltendem Design und der typischen Zwei-Lüfter-Lösung. Diese arbeitet immerhin semipassiv. Die Karte bleibt im Leerlauf also unhörbar. Unter Last drehen die Lüfter aber stark auf und sind deutlich hörbar.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus Dual GeForce RTX 2080 Super OC Evo

Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia RTX 2080 Super
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12,1
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8192 MB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR6
Speichertakt 15500 MHz
Chipsatz
Basistakt 1650 MHz
Boost-Takt 1830 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 650 W
Stromanschluss 1x 8-Pin + 1x 6-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4a
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 26,7 x 11,8 x 5,6 cm
Multi-GPU-Technik SLI
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90YV0DJ0-M0NM00

Weiterführende Informationen zum Thema Asus DUAL-RTX2080S-O8G-EVO können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Level up - kostenlos!

PC Games Hardware 10/2013 - Uns sind die Treiber eher negativ aufgefallen, der Performance-Verlust in Skyrim ist deutlich. Immerhin kommt es zu keinen Darstellungsfehlern wie beim Nvidia-Pendant. Geforce GTX 560 Ti Geforce-400/500-Grafikkarten, die bis Ende 2010 veröffentlicht wurden, lassen sich mithilfe des Fermi BIOS Editors (FBE) modifizieren. …weiterlesen

20 x High-End im Test

PC Games Hardware 8/2013 - Super hoch getaktet und extrem luftgekühlt: Die Evga GTX 770 ACX macht sich das gleiche Dual-Slot-Kühldesign zunutze wie ihre große Schwester. Unter der schwarzen Haube mit goldenen Ornamenten sitzt ein vernickelter Lamellenkörper, welcher mithilfe von fünf abgeflachten Heatpipes Kontakt mit dem um sechs Prozent übertakteten Grafikchip aufnimmt. In den Benchmarks platziert sich die Karte dank konstanter 1.228 MHz im oberen Mittelfeld, vor Asus und MSI. …weiterlesen

GPU-Kaufberatung

PC Games Hardware 7/2013 - Diese Gesellen sitzen am Heck der Grafikkarten, saugen ihre Frischluft gewöhnlich von oben an und pressen sie zur Seite. Hier sitzt ein enger Lamellentunnel, welcher direkten Kontakt mit den Hitzequellen der Grafikkarte aufnimmt. Die Aufgabe des Radiallüfters ist es, die Hitze direkt aus dem Gehäuse zu pusten. Aus diesem Grund nennt man diese Kühlmethode "Direct Heat Exhaust" (kurz DHE). Ihr Problem: Ein hoher Luftdruck erfordert hohe Drehzahlen, gleichbedeutend mit Lärmbelästigung. …weiterlesen

Pixel leise berechnen

PC Games Hardware 9/2012 - Mithilfe des Nvidia Inspectors dürfen Sie das "Frame Rate Target" auch an die jeweiligen Spieleprofile binden, so entfällt das lästige Umstellen des Limits bei verschiedenen Titeln. Call of Duty Modern Warfare 3 erreicht auf aktuellen Grafikkarten in Full-HD zumeist dreistellige Bildraten, was die Grafikkarte unnötig fordert - mit 100 oder je nach Spielertyp beispielsweise 45 Fps läuft der Shooter ebenfalls, die Lautheit sowie der Stromverbrauch des Pixelbeschleunigers verringern sich drastisch. …weiterlesen

Der Rekord-PC

PC Games Hardware 8/2012 - Ein höheres Ergebnis ließe sich hier nur erreichen, wenn man den CPU-Takt noch weiter anheben könnte, was - wie bereits erwähnt - bei Xeon-Prozessoren nicht funktioniert. Deutliche Unterschiede gibt es dafür beim 3D Mark 11. Schafft das System mit einer einzelnen Grafikkarte nur knapp 11.000 Punkte, verbessert sich das Ergebnis mit zwei Geforce GTX 680 auf ca. 16.800 Punkte. Eine dritte Grafikkarte bringt nur noch rund 2.000 Punkte zusätzlich. …weiterlesen

Nvidias Oberklasse

Computer Bild Spiele 7/2012 - Einen so großen Speicher benötigen aber die wenigsten Spiele. Selbst für aufwendige Texturen und Grafiken sind schon 2 Gigabyte überdimensioniert. Im Test lieferte die MSI N690GTX unglaubliche Tempowerte ab: 109 Bilder mit DirectX-11-Spielen wie "Battlefield 3" und 115 Bilder pro Sekunde mit DirectX-10-Titeln wie "Bioshock 2". Die GTX 690 ist damit die derzeit schnellste Grafikkarte. Achtung: Für diese Karte brauchen Sie mindestens ein 700-Watt-Netzteil. …weiterlesen

Schneller als erlaubt

Computer Bild Spiele 12/2008 - Mit ein wenig Glück kann man einen Computer schneller machen und so den Kauf eines neuen Rechners noch ein wenig hinauszögern. Hauptprozessor (CPU), Grafikkarte und RAM sind für eine bestimmte Geschwindigkeit vorgesehen und vom Hersteller entsprechend geprüft. Doch aufgrund von Fertigungstoleranzen besteht die Möglichkeit, diese Bauteile schneller als zugelassen zu betreiben. Um wie viel schneller, lässt sich nicht generell sagen, da hilft nur Ausprobieren. …weiterlesen

Höllenmaschine 5

PC-WELT 10/2013 - Das vollständig modulare Netzteil stellt auf der 12 Volt Schiene in der Spitze bis zu 180 Ampere be reit und federt damit auch locker die Last spitzen der stromhungrigen Grafikkarten ab. Aufgrund der "80 PLUS Platin" Zertifizie rung arbeitet das ATX 2.3 Kraftpaket mit einem Wirkungsgrad von 90 bis 94 Prozent nicht nur ausgesprochen energieeffizient, sondern erfüllt auch die EU Ökodesign Richtlinie "ErP Lot 6", die einen Standby Betrieb von unter einem Watt vorschreibt. …weiterlesen

Haarscharf

PC Magazin 1/2009 - Haarscharf Will man für Spielehits, wie Far Cry 2, ausreichende Leistungsreserve haben und zudem erstklassige Beleuchtung, höchste Auflösung, Kanten- und Tiefen-Texturglättung in der besten Qualitätsstufe, führt kein Weg an Grafikkarten der Oberklasse vorbei. Allgemein gilt: Für besondere Leistung muss auch besonders viel bezahlt werden. Sehr deutlich wird dies beim Blick auf die Preise aktueller High-End-Grafikkarten. …weiterlesen