AS 470 A SuperClip Produktbild
  • Sehr gut

    1,5

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Antriebs­art: Ben­zin
Schnitt­breite: 47 cm
Max. Flä­chen­emp­feh­lung: 1300 m²
Mehr Daten zum Produkt

AS-Motor AS 470 A SuperClip im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (91,3%)

    Platz 2 von 3

    „Der AS Motor AS 470 A SuperClip konnte im Test mit guten Leistungen und einer ebenfalls guten Bedienung überzeugen. Aufgrund seiner Wendigkeit eignet sich dieser Mulchmäher vor allem für verwinkelte Gärten.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu AS-Motor AS 470 A SuperClip

Passende Bestenlisten: Rasenmäher

Datenblatt zu AS-Motor AS 470 A SuperClip

Abmessungen / L x B x H (cm) 131/51/100
Mähen
Max. Flächenempfehlung 1300 m²
Schnittbreite 47 cm
Min. Schnitthöhe 40 mm
Max. Schnitthöhe 90 mm
Antrieb
Antriebsart Benzin
Leistung 3 kW
Seilzugstart vorhanden
Tankvolumen 1,2 l
Mulchen
Mulchmäher vorhanden
Maße & Gewicht
Gewicht 34 kg

Weiterführende Informationen zum Thema AS-Motor AS 470 A Super Clip können Sie direkt beim Hersteller unter as-motor.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Der Hecht im Garten

Heimwerker Praxis - Der 1805 S von Hecht ist ein Elektromäher mit 46 cm Schnittbreite. Hecht empfiehlt das Gerät für Rasenflächen bis 1000 m². Auffällig ist das solide Stahlblechchassis - viele Hersteller setzen hier komplett auf Kunststoff. Drüber hinaus verfügt der Hecht über einen Radantrieb - damit ist das höhere Gewicht gegenüber einem Kunststoff-Chassis zumindest beim Mähen egal. Beim Mähen hat man die Wahl, ob der Abschnitt im Fangkorb gesammelt, seitlich ausgeworfen oder gemulcht wird. …weiterlesen

Freiheit mit Grenzen

Konsument - Im Test mähten die guten Modelle mit einer Akkuladung 260 bis 370 Quadratmeter Rasen. Bei niedriger Grashöhe und -dichte schaffen manche Geräte noch mehr. Ist der Akku zu früh leer, sollte natürlich ein zweiter greifbar sein. Nur Hitachi hat wegen seiner geringen Kapazität einen Zweitakku im Lieferumfang. Bei allen anderen sind Zweitakkus leider ein teures Sonderzubehör zu Preisen von 120 bis 245 Euro, wie unsere Tabelle auf Seite 22 zeigt. …weiterlesen