• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Arendal 1723 Tower im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Highlight“

    „Sehr spannend sind die Lautsprecher aus Norwegen geworden: Groß und mächtig im optischen Auftritt, zeigen sich die Arendal 1723 Tower klanglich sehr souverän und jeder Hörsituation gewachsen. Die Verarbeitung ist sehr gut, das Design geradlinig und der aufgerufene Preis für das Lautsprecherpaar äußerst attraktiv.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Arendal 1723 Tower

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise
  • Bassreflex
  • Geschlossen
Frequenzbereich 34 Hz - 20 Hz
Wege 2,5
Maximale Belastbarkeit / Leistung 400 W
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 92 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 34 Hz
Abmessungen
Breite 27,5 cm
Tiefe 40 cm
Höhe 115 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Arendal 1723 Tower können Sie direkt beim Hersteller unter arendalsound.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schlanker Diamant

HiFi Test 6/2009 - Für 100 Euro mehr pro Box gibt‘s die Variante in tiefschwarzem Hochglanzlack. Legt man nochmal 100 Euro pro Seite drauf, bekommt man die A 1 nach 2–3 Wochen Lieferzeit in jedem beliebigen RAL-Farbton. Klang Im Hörraum macht die Diamond A 1 schon mit den ersten Takten klar, in welche Richtung es geht: Gefühl! Sie reproduziert nicht nur Töne, sie kümmert sich um die Musik. …weiterlesen

Magazin

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 5/2008 - Schall-Wand An anspruchsvolle Musikfreunde mit begrenztem Raumangebot wendet sich Dali mit der neuen Kompaktbox Mentor LCR. Sie ist für die Aufhängung an der Wand vorgesehen und macht sich äußerst schlank, ist aber nichtsdestotrotz mit den edlen Treibern der Mentor-Serie bestückt. Das Kalotten-Folien-Gespann kommt allerdings nicht wie üblich mit gemeinsamer Frontplatte, damit die Folie für optimales Abstrahlverhalten bei waagerechter Anbringung der Box gedreht werden kann – clever! …weiterlesen

Eine feste Burg

AUDIO 2/2016 - Maßgeblich ist der große 22-Zentimeter-Bass, in dem Nubert eine Polypropylenmembran schwingen lässt - bis zu rund 50 Hertz geht es stolz in den Basskeller hinab. Darüber arbeitet eine umfassende Neuentwicklung von Nubert, eine mit Ferrofluid gekühlte Seidenkalotte von 25 Millimetern im Durchmesser und mit einer speziell bedämpften Rückkammer. Statt einer einfachen Bassreflexöffnung gibt es hier gleich zwei. …weiterlesen

Brit-Pop

HiFi Test 6/2014 - Dazu, lassen die Briten verlauten, bedarf es keiner langen Geschichte oder alten Traditionen. Um am Markt erfolgreich bestehen und mit den eigenen Produkten bei HiFi-Anhängern weltweit punkten zu können, heuerte die junge Firma Q Acoustics erfahrene Lautsprecherentwickler und -designer an. Die dürfen in modernsten Produktionsstätten ihrer Kreativität freien Lauf lassen, um Lautsprecher zu entwickeln, die besser sind als das Gros am Markt. Und das zu verführerisch günstigen Preisen. …weiterlesen

Die Rückkehr der wohligen Gänsehaut

FIDELITY 1/2018 - aus vielen größeren Schallwandlern quillt ab einem gewissen Pegel ein mehr oder weniger gesättigter Brei, der zwar oft gut laut, aber selten schön und schon gar nicht transparent über die Rampe kommt. Die B&W 702 S2 stößt im Vergleich das Tor zu einer anderen Welt ganz weit auf, lässt selbst bei Dezibelwerten, die auch zum Fönen nasser Hosenbeine taugen würden, noch ganz tief in den Konzertsaal blicken, behält Überblick und Contenance. …weiterlesen