Aral Scheiben Defroster im Test

(Autopflege & Motorradpflege)
Scheiben Defroster Produktbild
  • Gut 1,8
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Ent­ei­ser
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Aral Scheiben Defroster

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Produkt: Platz 2 von 9

    „gut“ (2,5)

    Produktinformationen (10%): „gut“ (2,0);
    Anwendung/Ergonomie (20%): „gut“ (2,3);
    Funktion (60%): „befriedigend“ (2,9);
    Risiken (10%): „sehr gut“ (1,0).  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 01/2019
    • Produkt: Platz 1 von 8

    GTÜ-Urteil: „sehr empfehlenswert“ (181 von 200 Punkten)

    Preis/Leistung: 24 von 30 Punkten, „Testsieger“

    „Das Produkt der Tankstellenkette Aral überzeugt in den Punkten Auftauwirkung und Wiedervereisung. Nur bei der Lackverträglichkeit leistet sich der Testsieger einen kleinen Ausrutscher gegen die ebenfalls sehr empfehlenswerte Konkurrenz.“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Scheiben Defroster

Guter und teurer Enteiser

Eine Eisschicht auf der Windschutzscheibe lässt sich mit dem Defroster von Aral relativ problemlos entfernen. So jedenfalls der Befund der „ADAC Motorwelt“ (Heft 1/2013), die neun verschiedene Enteiser untersucht hat. Als eines von drei Produkten erreicht es die Note gut, wenn auch nur knapp.

Starke Schlierenbildung

Die Auftauwirkung des Aral-Defrosters aus der Pumpsprühflasche ist nicht zu beanstanden, auch wenn andere Mittel diese Aufgabe noch schneller bewältigen. Eine Stärke ist der effektive Schutz gegen ein schnelles Wiedereinfrieren (Note 1,6). In der Langzeitwirkung gegen neues Eis ist das Mittel hingegen nur knapp befriedigend (Note 3,5), doch fünf andere Enteiser versagten in dieser Disziplin weitgehend und wurden nur als mangelhaft bewertet. Wegen seiner starken Schlierenbildung wird das Aral-Produkt jedoch in dieser Einzelprüfung mit der Note 4,3 abgestraft. Die mit 60 Prozent gewichtete Funktionsnote kommt daher über eine 2,9 nicht hinaus.

Sehr gute Materialverträglichkeit

Bei der Pumpsprühflasche hat Aral dagegen nicht viel falsch gemacht, die Anwendung und Ergonomie werden vom ADAC mit der Note 2,3 bedacht. In dieser Hinsicht gibt es deutlich schlechtere Produkte, bei denen die Enteiser-Flüssigkeit durch das Sprühventil auslaufen kann. Die Top-Note 1,0 erhält der Defroster für seine Materialverträglichkeit. Weder für empfindliche Gummidichtungen noch bei Hautkontakt wird das Mittel zum Problem. Am Ende vergab der ADAC die Gesamtnote 2,5. Die rund 8 EUR für eine Halbliter-Sprühflasche trüben allerdings das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Aral Scheiben Defroster

Anwendung
Typ Enteiser
Weitere Produktinformationen: 500-ml-Pumpspray

Weitere Tests & Produktwissen