• Gut 2,2
  • 10 Tests
  • 18 Meinungen
Gut (1,9)
10 Tests
Gut (2,5)
18 Meinungen
Displaygröße: 13,3"
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von MacBook (Frühjahr 2008)

  • MacBook 2,1 GHz 13 Zoll 120GB 1024MB RAM (2008) MacBook 2,1 GHz 13 Zoll 120GB 1024MB RAM (2008)
  • MacBook 2,4 GHz 13 Zoll 160GB 2048MB RAM (2008) MacBook 2,4 GHz 13 Zoll 160GB 2048MB RAM (2008)
  • MacBook 2,4 GHz 13 Zoll 250GB 2048MB RAM (2008) MacBook 2,4 GHz 13 Zoll 250GB 2048MB RAM (2008)

Apple MacBook (Frühjahr 2008) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test | Getestet wurde: MacBook 2,4 GHz 13 Zoll 160GB 2048MB RAM (2008)

    „Plus: Günstiger Einstieg, kompaktes Gehäuse.
    Minus: Kein Firewire, schwache 3D-Grafik, Glossy-Display.“

  • 5 von 6 Punkten

    5 Produkte im Test | Getestet wurde: MacBook 2,1 GHz 13 Zoll 120GB 1024MB RAM (2008)

    „... großer Pluspunkt: das neue Multitouch-Trackpad aus Glas. Auch die Hitzeentwicklung an der Unterseite des MacBook hat sich spürbar verringert. ...“

  • „gut“ (2,3)

    Platz 1 von 14 | Getestet wurde: MacBook 2,1 GHz 13 Zoll 120GB 1024MB RAM (2008)

    „Rechenleistung sehr gut bei Büro, schwach bei 3D-Spielen. Gute Akkulaufzeit und Handhabung. Kein Modem, DVD-Brenner oder Kartenleser. VGA, DVI, S-Video nur mit Zusatz-Adapter. ...“

  • Note:2,0

    Platz 7 von 9 | Getestet wurde: MacBook 2,1 GHz 13 Zoll 120GB 1024MB RAM (2008)

    „... Die Notebook-Displays kommen nicht für professionelle Bildbearbeitung in Frage, da sie dafür nicht genügend Farbtiefe, Farbtreue und Blickwinkelstabilität aufweisen. ...“

  • „gut“ (2)

    Platz 5 von 5 | Getestet wurde: MacBook 2,1 GHz 13 Zoll 120GB 1024MB RAM (2008)

    „Einsteiger-Notebook.
    Vorzüge: gute Rechenleistung, lange Akkulaufzeit, günstiger Preis.
    Nachteile: zu wenig RAM-Speicher ab Werk, schwache 3D-Grafikleistung.“

  • Note:1,7

    Platz 4 von 9 | Getestet wurde: MacBook 2,4 GHz 13 Zoll 250GB 2048MB RAM (2008)

    „... Das robuste Kunststoffgehäuse ist gefällig und macht sowohl in Weiß als auch in Schwarz eine gute Figur. Es lohnt sich, ein Mikrofasertuch für die Reinigung des Displays bei sich zu führen. ...“

  • Note:1,7

    Platz 4 von 9 | Getestet wurde: MacBook 2,4 GHz 13 Zoll 160GB 2048MB RAM (2008)

    „... Der Hauptvorteil gegenüber den Desktop-Macs ist ihre Mobilität. Bei nur 2,27 Kilogramm beträgt die Akkulaufzeit beim Betrachten einer DVD bei allen MacBooks mehr als drei Stunden. ...“

  • „gut“ (1,7)

    Platz 3 von 5 | Getestet wurde: MacBook 2,4 GHz 13 Zoll 250GB 2048MB RAM (2008)

    „Schickes Design-Notebook.
    Vorzüge: hohe Rechenleistung, lange Akkulaufzeit.
    Nachteile: hoher Preis, schwache 3D-Grafikleistung.“

  • „gut“ (1,8)

    Platz 4 von 5 | Getestet wurde: MacBook 2,4 GHz 13 Zoll 160GB 2048MB RAM (2008)

    „Mittelklasse-Notebook.
    Vorzüge: hohe Rechenleistung. Lange Akkulaufzeit.
    Nachteile: schwache 3D-Grafikleistung.“

  • Note:1,7

    Platz 2 von 4 | Getestet wurde: MacBook 2,4 GHz 13 Zoll 160GB 2048MB RAM (2008)

    „... Hintergrundbeleuchtete Tastatur, Trackpad mit Gestensteuerung und maximale 3D-Performance ... Kann man auf all das verzichten, benötigt aber mehr Schnittstellen, so bietet sich das MacBook an. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MacUp in Ausgabe 6/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Apple MacBook Pro 16" Retina »40,6 cm (16) Intel Core i7, SSD, DDR4 SDRAM«,

Kundenmeinungen (18) zu Apple MacBook (Frühjahr 2008)

3,5 Sterne

18 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (44%)
4 Sterne
3 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
4 (22%)
1 Stern
4 (22%)

3,5 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Apple MacBook (Frühjahr 2008)

Batterietechnologie Lithium Polymer
Bildseitenverhältnis 16:10
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook vorhanden
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Hardwarekomponenten
Grafik
Grafikchipsatz Intel GMA X3100
Konnektivität
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Optisches Laufwerk CD-Writer/DVD Combo Drive

Weitere Tests & Produktwissen

Für eine handvoll Aluminium

MAC LIFE 12/2008 - Soll es ein Mini-DisplayPort-Dual-Link-DVI-Adapter für den Anschluss eines 30-Zoll-Monitors sein, werden 99 Euro fällig. Testvoraussetzungen Unsere beiden Testgeräte belassen wir in der Standardausführung unter Mac OS X 10.5.5: MacBook Pro 2,4 GHz mit 2 GB RAM und MacBook Pro 2,53 GHz mit 4 GB RAM. Wir testen die Rechner jeweils zwei Mal: zunächst mit eingeschaltetem Nvidia 9400M, anschließend mit der Nvidia 9600M GT. …weiterlesen

Macs in Bewegung

Macwelt 5/2008 - Vorzüge: hohe Rechenleistung, lange Akkulaufzeit. Nachteile: hoher Preis, schwache 3D-Grafikleistung Mittelklasse-Notebook. Vorzüge: hohe Rechenleistung. Lange Akkulaufzeit. Nachteile: schwache 3D-Grafikleistung Einsteiger-Notebook. Vorzüge: gute Rechenleistung, lange Akkulaufzeit, günstiger Preis. Nachteile: zu wenig RAM-Speicher ab Werk, schwache 3D-Grafikleistung Schickes und schnelles Mittelklasse-Notebook. Vorzüge: sehr hohe Rechenleistung, sehr helles Display mit großem Farbraum. …weiterlesen