iPhone Nano Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

iPhone Nano

Apple-​Mana­ger demen­tiert das kleine iPhone

Die Vorfreude auf ein kleines iPhone Nano von Apple hat einen deutlichen Dämpfer erhalten. Wie Boy Genius Report schreibt, soll ein Manager von Apple die Gerüchte nun deutlich dementiert haben. CEO Tim Cook habe auf einer Pressekonferenz anlässlich der Veröffentlichung der Quartalszahlen festgestellt, dass Apple nicht im LowEnd-Bereich des Handy-Marktes mitmischen werde. Das sei nicht das, was Apple mache. Man überlasse anderen diese Aufgabe, Apple habe auch nicht die Absicht, der größte Handy-Hersteller zu werden. Man wolle schlicht das beste Handy bauen. Es sieht also schlecht aus für ein iPhone Nano.

Ganz verstummen wollen die Gerüchte aber dennoch nicht. Denn wie sonst wolle man die chinesischen Zeitungsberichte erklären, wonach bestimmte taiwanesische Hersteller bereits Bestellungen über entsprechende Handy-Chips erhalten hätten? Es sieht derzeit zwar schlecht aus für das iPhone Nano, aber ganz will man die Hoffnungen noch nicht aufgeben... Und etwas Trickserei bei den Formulierungen wäre auch nichts ungewöhnlich für Apple: So hat man zwar ein LowEnd-Handy dementiert, nicht aber eines für die Mittelklasse... Schließlich ist das derzeitige iPhone wahrlich eher ein HighEnd-Smartphone.

Weitere Einschätzungen
iPhone Nano

Frü­he­s­tens im Juni 2009 erhält­lich

Angesichts einer unspektakulären MacWorld ohne jeden Hinweis auf das Apple iPhone Nano schien es bereits festzustehen: Das Nano ist entweder ein reines Gerücht oder kommt erheblich später als gedacht. Ein chinesischer Zeitungsbericht scheint nun die letztere Theorie zu bestätigen. So soll das iPhone Nano nicht vor Juni 2009 auf dem Markt erscheinen.

Dies schreibt das Online-Magazin Unwired View mit Berufung auf die chinesisch-sprachige Zeitung Economic Daily News (EDN). Angeblich sollen aber im März 2009 Chip-Bestellungen für ein „low-cost entry-level iPhone Nano“ bei den taiwanesischen Herstellern Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) und United Microelectronics Corporation (UMC) aufgegeben werden. Das iPhone Nano werde daher nicht vor Juni 2009 im Handel erhältlich sein.

So oder so – die Gerüchte kumulieren sich, dass Apple doch noch Großes für 2009 vor hat. Denn auch das iPhone 4G wird in den Gerüchten derzeit für Ende 2009 erwartet...

iPhone Nano

Kommt das „kleine iPhone“ im Januar 2009?

Derzeit überschlagen sich die Medienberichte, wonach die Einführung eines „kleinen iPhones“ unmittelbar bevorstehen soll. Das iPhone Nano soll bereits zur MacWorld im Januar 2009 der Weltöffentlichkeit präsentiert werden. Gestützt werden diese Berichte durch eine Zeichnung auf dem Online-Portal iDealsChina, welches eine Schutzhülle für ein kleines iPhone zeigt. Der Hersteller XSKN soll bereits mit der Produktion begonnen haben, um rechtzeitig angemessene Mengen bereitstellen zu können. Da auch zum Verkaufsstart des alten iPhones die Eckdaten des Handys an Zulieferer geliefert worden waren, könnte dies ein deutliches Zeichen für die baldige Veröffentlichung des iPhone Nano sein.

An technischen Daten ist derzeit aber nur wenig bekannt. Einige Online-Magazine berichten aber, dass das Einsteigermodell keine UMTS-Fähigkeit haben wird. Datentransfers seien auf GPRS und EDGE begrenzt. Gleichwohl sollen aber eine Kamera, ein Touchscreen und natürlich Apples iPod-Software mit von der Partie sein. Ob GPS, WLAN oder andere Annehmlichkeiten des iPhone 3G enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Aber wie es scheint, hatten die Gerüchte letzten Endes doch Recht: Das iPhone Nano steht vor der Tür.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung S8300Sony Ericsson W508Sony Ericsson W715Sony Ericsson W395Sony Ericsson C903Samsung B2100Nokia 6700 classicNokia 6303 classicNokia 2700 classicLG KM900 Arena