Apterra Winter Produktbild
Befriedigend (3,1)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sai­son: Win­ter­rei­fen
Breite: 215 mm
Rei­fen­quer­schnitt: 65%
Durch­mes­ser: 16 Zoll
Speed-​Index: H (bis 210 km/h)
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Apterra Winter

  • Apterra Winter; 215/65 R16 98H Apterra Winter; 215/65 R16 98H

Apollo Tyres Apterra Winter im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (48%)

    Platz 11 von 16
    Getestet wurde: Apterra Winter; 215/65 R16 98H

    Trockene Fahrbahn (15%): „durchschnittlich“;
    Nasse Fahrbahn (30%): „durchschnittlich“;
    Schnee (20%): „durchschnittlich“;
    Eis (10%): „gut“;
    Geräusch (5%): „laut“;
    Schnellauf (0%): bestanden;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „durchschnittlich“;
    Verschleiss (10%): „gut“.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Apollo Aspire XP Winter (XL) 245/45 R18 100V Winterreifen

Einschätzung unserer Autoren

Apterra Winter

Güns­ti­ger Win­ter­rei­fen mit kur­zen Schnee­brems­we­gen und Schwä­chen im Hand­ling

Stärken
  1. kurze Bremswege auf Schnee
  2. gute Fahreigenschaften auf vereisten Straßen
  3. geringer Verschleiß
Schwächen
  1. Handling verbesserungswürdig
  2. verlängerte Bremswege bei Nässe und Trockenheit
  3. laute Fahrgeräusche

Kann ich mich im Winter auf den Reifen verlassen?

Bei Schnee erreicht der Reifen von Apollo gerade mal durchschnittliche Ergebnisse. Die Bremswege sind zwar angenehm kurz, in den Kriterien Handling und Anfahren konnte die Leistung die Tester aber weniger überzeugen. Hier fehlt es ein wenig an Kontrolle und Traktion. Auf vereisten Straßen sind die Leistungen dagegen insgesamt gut. Bei den Fahreigenschaften ist also noch Luft nach oben, Sorgen muss man sich bei Fahrten im Winter aber keine machen.

Ist der Apterra auch im Frühling und Herbst sicher?

Die Fahrleistungen sind auf trockenen und nassen Straßen noch okay. Der größte Kritikpunkt der Tester sind die etwas verlängerten Bremswege. Außerdem lässt das Handling bei Nässe zu wünschen übrig. Im Test wurde es mit „weniger zufriedenstellend“ bewertet. Gut sind dagegen Fahrverhalten und Fahrsicherheit bei Trockenheit und die Aquaplaning-Eigenschaften auf nassen Straßen.

Ist der Preis für diesen Reifen in Ordnung?

Mit etwa 65 Euro pro Reifen gehört der Apterra Winter zu den günstigeren Produkten im Testbericht. Außerdem sorgt der geringe Verschleiß für die Langlebigkeit des Reifens. Trotzdem geht das Preis-Leistungs-Verhältnis hier nicht ganz auf. Der Alpin 5 von Michelin ist nämlich noch etwas preiswerter und bietet gleichzeitig insgesamt bessere Fahrleistungen. Bei Schnee kann auch er nicht voll und ganz überzeugen, das Handling reicht nicht ganz an die Qualität der Topprodukte, wie z.B. des Winter Sport 5 von Dunlop, heran. Auf trockenen und nassen Pisten erhält er allerdings gute Bewertungen.

Wer vor allem bei Schnee bessere Ergebnisse haben möchte, sollte den g-Force Winter 2 von BF Goodrich genauer unter die Lupe nehmen. Dieser kostet zwar etwas mehr, ist dafür aber besonders kraftstoffeffizient.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Autoreifen

Datenblatt zu Apollo Tyres Apterra Winter

Allgemeine Daten
Saison Winterreifen

Weiterführende Informationen zum Thema Apollo Tyres Apterra Winter können Sie direkt beim Hersteller unter apollotyres.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Die Schneeflocken kommen

Konsument - Bei dieser Reifengröße handelt es sich um die meistverkaufte SUV-Dimension. Montiert waren die Räder beim Test auf einem VW Tiguan. Bemerkenswert ist hier, dass der Testsieger Dunlop Winter Sport 5 nicht unbedingt in seiner Funktion als Winterreifen der beste im Vergleich ist. Er überzeugt vor allem mit der Bestnote auf nasser Fahrbahn und glänzt bei Verbrauch und Verschleiß, wohl auch sehr wichtige Kriterien für den Kauf. …weiterlesen