Sehr gut (1,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stand­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Aperion Audio Verus III Grand Tower im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Referenz“

    Pro: hohe Pegelfestigkeit; dynamische und nicht anstrengende Wiedergabe; gut verarbeitetes und elegantes Gehäuse; angemessener Preis.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    9,5 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 9,5 von 10 Punkten

    Stärken: dynamischer, ausgewogener Klang; knackige Bässe; recht pegelfest; sehr sehenswert verarbeitet; fast noch preiswert.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Einschätzung unserer Autoren

Verus III Grand Tower

Ele­gant, fle­xi­bel und klang­stark

Stärken
  1. klingt ausgewogen, offen, kräftig und präzise
  2. schickes Design, einwandfreie Verarbeitung
  3. Hochtonanpassung mittels Steckverbindung
  4. Anschlussterminal mit Bi-Wiring-Option
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Erster Eindruck im Test von „modernhifi.de“: Der Aperion Audio Verus III Grand Tower, das Flaggschiff im Portfolio des amerikanischen Herstellers, wirkt teurer als er ist, was man am edel geschwungenen Look und nicht zuletzt an der hervorragenden Verarbeitung festmacht. Bonuspunkte gibt es für die Möglichkeit, den Hochtonbereich mit einer Steckverbindung um 3 dB abzusenken; vorteilhaft in großen, eher spärlich eingerichteten Räumen mit schallharten Flächen oder wenn Sie grundsätzlich weniger Präsenz im oberen Frequenzbereich wünschen. Der Tester entscheidet sich gegen die Hochtonabsenkung – und begeistert sich für das offene, frische, transparente und selbst bei hoher Lautstärke unverzerrte Spiel des Standlautsprechers. 2500 (Paarpreis) gut investierte Euro.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Aperion Audio Verus III Grand Tower

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 45 Hz – 35 KHz
Wege 3
Gewicht 26,89 kg
Widerstand 6 Ohm
Schalldruckpegel 92 dB
Abmessungen
Breite 20,32 cm
Tiefe 30,48 cm
Höhe 110,5 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Aperion Audio Verus III Grand Tower können Sie direkt beim Hersteller unter aperionaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vier Standboxen - Dynaudio und Magnat knapp vorn

Wer sich heutzutage für einen neuen Lautsprecher entscheidet, der profitiert vom harten Preiskampf und den verbesserten Messmethoden. Allerdings werden die Unterschiede zwischen den Modellen – das gilt vor allem für die teuren Boxen – immer subtiler. Mit Blick auf Raumausleuchtung, Zeitrichtigkeit und Plastizität sind sie dennoch vorhanden. So auch in einem Test der Zeitschrift „Stereo“, bei dem letztlich Dynaudio und Magnat die Nase vorn hatten.

Canton mit bester Performance

Für viele audiophile Musikliebhaber sind Standboxen die erste Wahl, wenn es darum geht, akustische Höchstleistungen zu erzielen. Doch die Lautsprecher sollen nicht nur gut klingen, sondern auch entsprechend aussehen. Die vier Standsäulen, die in einem Test der Zeitschrift „Audio“ miteinander verglichen wurden, bringen beides mit: Klangqualität und schicke Optik. Warum am Ende die Boxen von Canton vorne lagen, erfahren sie hier.

Einfach Klang - ohne Kabel

CONNECTED HOME - Hier finden Audiogeräte per Klinkenbuchse Anschluss, sind dann aber nur über den Lautsprecher zu hören, der gerade am Kabel hängt. Mehr Drahtlos-Komfort bieten Anschlüsse, die das Tonsignal auf andere Boxen in der Wohnung übertragen. Das funktioniert nicht mit AirPlay oder Bluetooth, aber mit Multi-Room-Systemen, die auf einen Betrieb in mehreren Räumen ausgelegt sind. So können etwa Sonos-Lautsprecher das externe Signal ins Funknetz einspeisen. …weiterlesen