Gut (1,6)
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: WVGA (854x480)
Hel­lig­keit: 150 ANSI Lumen
Licht­quelle: LED
Tech­no­lo­gie: DLP
Fea­tu­res: Key­stone-​Kor­rek­tur, Media-​Player, Laut­spre­cher, Akku­be­trieb
Schnitt­stel­len: Blue­tooth, Kar­ten­le­ser, USB, Audio-​Aus­gang, HDMI-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Aopen AV10a im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    84 von 100 Punkten; 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen, „Silver Award“

    Pro: gutes Bild; Akkubetrieb; vielseitig einsetzbar; niedriges Gewicht; kleine Abmessungen; sehr gute Verarbeitung.
    Contra: schwache Auflösung; noch keine iOS-Kompatibilität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Aopen AV10a

zu Aopen AV10a

  • AOpen AV10a powered by Acer DLP-LED Beamer 480p (854 x 480 Pixel) 700 Lumen
  • AOpen AV10a powered by Acer
  • Acer AOpen AV10a - DLP-Projektor - LED - 700 lm - WVGA (854 x 480) - 16:9
  • Acer AOpen AV10a 480p Projector DLP 10.000 1 300lm 4.000mAh 1xHDMI 1xUSB-
  • AOpen AV10a - DLP-Projektor - LED - 700 lm - WVGA (854 x 480) - 16:9
  • Acer AOpen AV10a DLP-Projektor
  • AOpen AV10a - DLP-Projektor - LED - 700 lm - WVGA (854 x 480) - 16:9
  • Acer AOpen AV10a - DLP-Projektor - LED - 700 lm - WVGA (854 x 480)
  • Acer AOpen AV10a - DLP-Projektor - LED - 700 lm - WVGA (854 x 480) - 16:9
  • Acer Projektoren AOpen AV10a - 854 x 480 - 700 ANSI lumens

Kundenmeinungen (2) zu Aopen AV10a

3,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

AV10a

Prak­tisch – aber kein Ersatz für Stan­dard-​Bea­mer und große Fern­se­her

Stärken
  1. Gutes Bild, schon im Standardmodus erstaunlich hell
  2. Kompakte Abmessungen, geringes Gewicht
  3. Saubere Verarbeitung + Stativgewinde
  4. Solide Laufzeit, guter Sound
Schwächen
  1. Auflösung zu niedrig für Bilder in Leinwandgröße
  2. iOS-Konnektivität zum Testzeitpunkt problematisch
  3. Fernbedienung: Schwammiger Tasten-Druckpunkt

Leichtgewichtig, sauber verarbeitet und haptisch überzeugend, so der erste Eindruck im Test von „BasicTutorials“. Pluspunkte gibt es für die Gewindebohrung an der Unterseite, dank der Sie den Mini-Beamer auf einem Stativ festschrauben können. Weniger glücklich ist man mit der Oberseite samt Bedientasten, die, komplett in glänzendem Kunststoff gehalten, etwas „wackelig“ daherkommt. Auch an der Fernbedienung übt man Kritik – der Tasten-Druckpunkt könnte besser sein. Im Praxisbetrieb überzeugt der AV10a mit einer übersichtlichen Bedienoberfläche, kaum störenden Lüftergeräuschen und erstaunlicher Leuchtkraft, komplett verdunkeln müssen Sie den Raum also nicht. Luft nach oben bleibt bei der Auflösung, die für Bilder jenseits von 50 Zoll zu grob ausfällt. Schade auch, dass sich im Test keine Inhalte vom iPhone zuspielen ließen. Schön wiederum die Tonqualität, Gleiches gilt für die Laufzeit des Akkus. Fazit: Praktische Beamer-Begleitung für den Kino-Snack unterwegs.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu Aopen AV10a

Native Auflösung WVGA (854x480)
Helligkeit 150 ANSI Lumen
Lichtquelle LED
Technologie DLP
Features
  • Keystone-Korrektur
  • Media-Player
  • Lautsprecher
  • Akkubetrieb
Schnittstellen
  • HDMI-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • USB
  • Kartenleser
  • Bluetooth
Bildverhältnis
  • 16:9
  • 4:3
HD-Fähigkeit Full HD
Gewicht 678 g
Kontrastverhältnis 10000:1
Lebensdauer Glühlampe 30000 h
Anschlüsse WLAN (optional)
Betriebsgeräusch 34 dB
Abmessungen / B x T x H 86 x 86 x 136 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MR.JTN11.001

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .