Gut

1,6

keine Tests
Testalarm

Gut (1,6)

Einschätzung unserer Redaktion

Klei­ner Gefrie­rer und geräu­mi­ger Kühl­raum ohne Extras

Stärken

  1. sehr niedrige Kühltemperatur möglich
  2. geräumiger Innenraum
  3. leichte Inbetriebnahme
  4. angenehm leise im Betrieb

Schwächen

  1. kleines Gefrierteil

Kühlen & Gefrieren

Kühlen

Zur Wahl stehen sieben Stufen, um die Temperatur des Kühlschranks zu verändern. In der höchsten sind Werte von bis zu 0 °C möglich. Da keine Umluftkühlung vorhanden ist, entstehen unterschiedliche Temperaturzonen. Ganz oben ist es etwas wärmer, etwa um Butter oder Käse zu lagern. Schnell sind alle Lebensmittel heruntergekühlt.

Gefrieren

Die Gefrierleistung ist mit 2 kg pro Tag sehr gering. So dauert es lange bis neue Waren komplett einfrieren. Auf eine mögliche Eisbildung musst Du selbst achten: Wenn sie auftritt, steht manuelles Abtauen an, um den Stromverbrauch nicht unnötig zu erhöhen. Welche Temperaturen im Gefrierer herrschen, ist nicht separat wählbar.

Bedienung

Innenraum

Geräumig und übersichtlich zeigt sich der Innenraum, der kleinen Familien genügend Platz bietet. Ganz unten befindet sich eine Schublade für frisches Gemüse. Weitere vier höhenverstellbare Ebenen bringen Ordnung in die Kühlwaren. Der Gefrierer fasst mit geringen 44 l Nutzvolumen nur das Nötigste.

Handhabung

Die Temperatureinstellung nimmst Du bei geöffneter Tür im Kühler vor. Der Drehregler zeigt Stufen an und kann das Gerät für längere Urlaube auch ausschalten. Die Inbetriebnahme ist durch die vorderen, in der Höhe verstellbaren Füße und die hinteren Rollen ein Kinderspiel.

Verbrauch & Lautstärke

Stromverbrauch

Obwohl dieses Kombigerät in der Energieeffizienzklasse A++ verortet wird, ist der Verbrauch nicht gerade niedrig in Bezug auf das Nutzvolumen. Relativieren kann das nur der geringe Anschaffungspreis, der bei sparsameren Vergleichsgeräten ungleich höher ist.

Lautstärke

Die Herstellerangabe von 40 dB(A) liegt im absoluten Mittelfeld. Sind beide Türen geschlossen ist der Kühlschrank sehr leise. Bei offener Tür lassen sich hingegen deutlich Geräusche wahrnehmen, die jedoch nicht weiter stören.

von Ron P.

Kundenmeinungen (43) zu Amica KGC 15425 W

4,4 Sterne

43 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
26 (60%)
4 Sterne
11 (26%)
3 Sterne
3 (7%)
2 Sterne
3 (7%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

43 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kühlschränke

Datenblatt zu Amica KGC 15425 W

Energieeffizienzklasse (alt) A++
Verbrauch
Energieverbrauch pro Jahr 171 kWh
Energieverbrauch je 100 l Nutzvolumen 83,8 kWh
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 204 l
Lautstärke 40 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 160 l
Schnellkühlen fehlt
Einstellbare Kühltemperatur vorhanden
Kaltlagerfach fehlt
Frischezone fehlt
Umluftkühlung fehlt
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 44 l
Schnellgefrieren fehlt
Einstellbare Gefriertemperatur vorhanden
Gefrierleistung 2 kg/Tag
Abtauen
Total NoFrost k.A.
NoFrost (eisfrei) fehlt
LowFrost (geringe Vereisung) fehlt
StopFrost k.A.
SmartFrost k.A.
Abtauautomatik (Kühlen) vorhanden
Abtauautomatik (Gefrieren) fehlt
Ausstattung & Komfort
Getrennt einstellbare Kühl- und Gefriertemperatur fehlt
Türalarm fehlt
Türanschlag wechselbar vorhanden
Flaschenregal fehlt
Eiswürfelspender fehlt
Wasserspender fehlt
Hausbar fehlt
Urlaubsmodus fehlt
Luftfilterung fehlt
Festwasseranschluss k.A.
Invertermotor k.A.
Smarter Kühlschrank fehlt
Maße & Gewicht
Höhe 144 cm
Breite 56,4 cm
Tiefe 57,1 cm
Gewicht 43 kg
Erhältliche Farben Weiß
Nachhaltigkeit
Energiesparend fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KGC 15425 W

Weiterführende Informationen zum Thema Amica KGC 15425 W können Sie direkt beim Hersteller unter amica-group.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf