Ruby Comfort Medicott Silver & Dry Produktbild
Mangelhaft (5,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Baby-​ & Kin­der­ma­tratze
Mehr Daten zum Produkt

Alvi Ruby Comfort Medicott Silver & Dry im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“

    Platz 13 von 13

    Die Kindermatratze wird von Alvi mit den Labels „Garantiert geprüft schadstoffarm“, Medizinisch getestet sowie dem Öko-Tex Standard 100 beworben. Der Kern der Matratze besteht aus Schaumstoff, der Bezug ist zu 37% aus Polyamid, zu 28% aus Polyester und zu 35% aus Baumwolle gefertigt. Bei den Inhaltsstoffen wurde das schädliche Halbmetall Antimon nachgewiesen, das in der Produktion von Polyesterfasern oder als Flammhemmer eingesetzt wird. Außerdem ist der Bezug mit Silberpartikeln ausgerüstet. In der Wattierung und dem Etikett fanden die Prüfer optische Aufheller, obwohl laut Anbieter keine optischen Aufheller verwendet werden. Zudem wurden fragwürdige und überflüssige Auslobungen wie „Gegen den gefürchteten plötzlichen Kindstod kann präventiv auch durch die Wahl der richtigen Matratze vorgesorgt werden. Spezielle Techniken verhindern dabei die gefährliche CO2-Rückatmung und sorgen so für gesunden und sicheren Babyschlaf“ bemängelt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Alvi Ruby Comfort Medicott Silver & Dry

Datenblatt zu Alvi Ruby Comfort Medicott Silver & Dry

Matratze
Typ Baby- & Kindermatratze

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: