Ø Gut (1,9)

Tests (21)

Ø Teilnote 1,9

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Heckantrieb: Ja
Automatik: Ja
Schaltung erhältlich mit: Halb­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Alpina B5 im Test der Fachmagazine

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 15/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • Produkt: Platz 1 von 2

    507 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 89 von 100 Punkten

    Getestet wurde: B5 Biturbo Limousine Switch-Tronic (397 kW) [10]

    „Der B5 wirkt bis in die letzte Naht ausgeglichen, verbindet wie kaum eine andere Limousine Komfort mit atemberaubender Kompetenz auf Landstraße und Autobahn. Rennstrecke muss nicht unbedingt sein.“  Mehr Details

    • Automobil Revue

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Seiten: 1

    ohne Endnote

    Getestet wurde: B5 Limousine Biturbo Steptronic (373 kW) [10]

    „Plus: Fahrleistungen; Kraftentfaltung Motor; Fahrkomfort; Verarbeitung; Innengeräusch.
    Minus: hohes Gewicht.“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: B5 Biturbo Touring Switch-Tronic (397 kW) [13]

    „... Die Alpina-Lenkung strafft sich wie die des Jaguar bei angewähltem Sportmodus, fühlt sich im Vergleich dennoch leichtgängiger an. Auf der Bremse schiebt der Touring stärker nach ... In Kurven kaschiert der B5 seine stattliche Masse zudem weniger geschickt, tanzt nicht so flüssig und agil von Eck zu Eck wie der XFR-S. Flott durcheilte Biegungen ringen dem Bayern ein kräftigeres Untersteuern ab. ...“  Mehr Details

    • autoTEST

    • Ausgabe: 7/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: B5 Biturbo Touring Steptronic (397 kW) [10]

    „... Trotz kräftiger Leistungssteigerung behält das Aggregat seine guten Umgangsformen bei. Laufruhig, elastisch, drehfreudig, kultiviert, durchzugsstark - fast jedes motorschmeichelnde Adjektiv trifft beim Alpina-Triebwerk ins Schwarze. ... Auch das Fahrwerk meidet jegliche Schroffheit, federt trotz prall aufgepumpter, Topspeed-tauglicher Reifendrücke geschmeidig und macht den Alpina zum Komfortmeister ...“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 7/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • Produkt: Platz 2 von 3

    „macht an“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: B5 Biturbo Touring Steptronic (397 kW) [10]

    Längsdynamik: 4,5 von 5 Sternen;
    Querdynamik: 3 von 5 Sternen;
    Alltag: 4,5 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen;
    Emotion: 4 von 5 Sternen.  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 06/2011

    ohne Endnote

    Getestet wurde: B5 Biturbo Touring Steptronic (373 kW) [10]

    „... Laufruhig, elastisch, drehfreudig, kultiviert, durchzugsstark - kein motorschmeichelndes Adjektiv, das beim dezent wummernden Biturbo-Achtzylinder nicht ins Schwarze träfe. Gekoppelt ist der wohlerzogene Alleskönner an eine reaktionsschnelle Achtstufenautomatik. Sie fliegt ebenso behände wie verschliffen durch die Übersetzungen - besonders im Sport oder M-Modus ...“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 05/2011

    ohne Endnote

    Getestet wurde: B5 Biturbo Touring Steptronic (373 kW) [10]

    „... In Kombination mit der von Alpina mitentwickelten Achtstufen-Automatik (Switchtronic) und dem neu eingestellten Fahrwerk ist perfekt-gemütliches Cruisen mit der Familie ebenso möglich wie sehr sportliches Fahren. Wer es wirklich flotter angehen will - kein Problem. Einfach Fahrdynamik-Schalter auf Sport stellen, die Gänge manuell via Lenkradtasten einlegen und los. ...“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 05/2011
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    Getestet wurde: B5 Limousine Biturbo Steptronic (373 kW) [10]

    „... Verglichen mit der Alpina-Legende kommen sämtliche Fahreindrücke, seien es nun Lenkung, Fahrwerk, Beschleunigung oder Bremsen, ungleich synthetischer rüber. ... An sich ist das Fahren im B5 Biturbo deutlich entspannter. Die feine Achtstufenautomatik reduziert die Anforderungen an den Fahrer auf Lenken, Gasgeben und Bremsen, während der 4,4-Liter-V8 mit einer stoischen Vehemenz anschiebt, als wäre der Begriff ‚Turboloch‘ eine Wort gewordene Fata Morgana. ...“  Mehr Details

    • sport auto

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 04/2011

    ohne Endnote

    Getestet wurde: B5 Biturbo Touring Steptronic (373 kW) [10]

    „... Beim Rollout auf den kurvigen Landstraßen rund um den Alpina-Firmensitz in Buchloe lenkt der Power-Touring auch ohne Integral-Aktivlenkung (für B5 nicht lieferbar) willig ein. Schieben über die Vorderachse ist nicht seine Sache, eher heckbetontes Mitschwingen durch wohldosierten Gaseinsatz an der Hinterachse. ...“  Mehr Details

    • autoTEST

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 02/2011

    Note:1-

    Getestet wurde: B5 Limousine Biturbo Steptronic (373 kW) [10]

    „Plus: Schicker Look, super Fahrleistungen, überraschend hohe Agilität, großzügige Platzverhältnisse, komplett ausgestattet.
    Minus: Hohes Gewicht; hoher Verbrauch; hoher Preis.“  Mehr Details

    • sport auto

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 02/2011

    49 von 60 Punkten

    Getestet wurde: B5 Limousine Biturbo Steptronic (373 kW) [10]

    „Welch ein Wurf: Wer nach wie vor, oder wegen des eleganten Designs jetzt erst recht Fünfer fahren will und bei BMW selbst seit dem Modellwechsel sportlich nicht mehr so recht auf seine Kosten kommt, wird ab sofort in Buchloe fündig. Der Alpina B5 Biturbo mit 507-PS-V8-Motor macht nichts schlechter, aber vieles besser als die Basis aus der Großserie. ...“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 2

    „sehr gut - gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: B5 Limousine Biturbo Steptronic (373 kW) [10]

    „Als lupenreiner Sportler geht der Alpina B5 nicht durch. Viel eher als Powerlimo für alle Zwecke. Trotz unerschöpflicher Leistungsreserven bleibt das volle Verwöhn-Aroma stets erhalten.“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 8

    „macht an“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: B5 Limousine Biturbo Steptronic (373 kW) [10]

    Längsdynamik: 4 von 5 Sternen;
    Querdynamik: 3,5 von 5 Sternen;
    Alltag: 4,5 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen;
    Emotion: 3,5 von 5 Sternen.  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011

    5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: B5 Limousine Biturbo Steptronic (373 kW) [10]

    „Eine sehr gute Basis noch besser gemacht: Dank enorm druckvollem Motor, herausragendem Komfort und äußerst agilem Handling ist der B5 der ausgewogenste Alpina seit langem. Eine Sportlimousine par excellence.“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 17/2010
    • Erschienen: 07/2010

    ohne Endnote

    Getestet wurde: B5 Limousine Biturbo Steptronic (373 kW) [10]

    „... Direkt und neutral bewältigt die wuchtige B5-Gestalt knifflige Agilitätsaufgaben, lenkt gierig ein, windet sich leichtfüßig durchs kurvenreiche Allgäuer Hinterland. Und rechtfertigt damit eindrucksvoll den technischen Aufwand, der hinter Michelin-Reifen der neuesten Spezifikation sowie der von Alpina veränderten Vorderachsgeometrie steckt. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alpina B5 touring HUD/Leder/Navi/360°/Bi-Turbo/Bi-Xenon Kombi (397 kW)

    BMW ALPINA B5 BITURBO TOURING 116 - Produktion exclusiver Automobile  * Deutsches Fahrzeug (kein Reimport)   * ,...

  • Alpina B5 Biturbo Switch-Tronic Head-up-Display 20 Zoll Limousine (373 kW)

    Wir bieten einen gepflegten und umfangreich ausgestatteten unfallfreien Alpina B5 4, 4 Biturbo (Deutsche Auslieferung) ,...

  • Alpina B5 Bi-Turbo Limousine SWITCH-TRONIC Head-Up Shz Limousine (397 kW)

    Sitzbezug: * Leder Dakota Schwarz / SchwarzEditionen und Pakete: * NichtraucherpaketAntrieb, Fahrwerk: * ,...

Kundenmeinung (1) zu Alpina B5

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Hammergeil

    von Driftmaster
    (Sehr gut)

    Gesamtkonzept einfach nur gelungen!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Alpina B5

Verfügbare Antriebe Benzin
Antriebsprinzip Benzin
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb vorhanden
CO2-Effizienzklasse E
CO2-Emission (g/km) 224

Weiterführende Informationen zum Thema Alpina B5 können Sie direkt beim Hersteller unter alpina-automobiles.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Überflieger

auto motor und sport 15/2012 - In ihren Triebwerken rotieren sich Laderschaufeln die Seele aus dem Leib, an Bord herrscht Business-Class - und doch kleben die Top-Fünfer am Asphalt.Testumfeld:Verglichen wurden zwei Autos mit den Bewertungen 490 und 507 von jeweils 650 möglichen Punkten. Bewertet wurden die Kriterien Karosserie, Sicherheit, Fahrkomfort, Antrieb, Fahreigenschaften sowie Umwelt und Kosten. …weiterlesen

CR-V mit neuem Antriebs-Layout

Automobil Revue 36/2013 - Das senkt den Verbrauch, und der manuell aktivierbare Econ-Modus sowie die beim Halt an der Verkehrsampel aktive Stopp-Start-Automatik sind weitere Sparfaktoren. Das zahlt sich angesichts des CH-Dieselpreises an der Tankstelle aus. So soll sich der Neuling im EU-Mix mit 4,5 L/100 km begnügen und der CO2-Ausstoss entsprechend bei 119 g/km liegen. Weiter gibt das Werk 11,2 s für den Spurt von 0 auf 100 km/h sowie eine Spitze von 182 km/h an. …weiterlesen

Sportler in Nadelstreifen

Automobil Revue 12/2011 - Wer aber Sportlichkeit als oberste Priorität hat und einen M5 favorisiert, der muss sich voraussichtlich noch bis Herbst 2011 auf den neuen gedulden (vgl. s. 4/5). Technische Daten PREISE BMW Alpina B5 ab Fr. 132 800.-, Testwagen mit Optionen (Alpina Blau metallic, Diff.-Sperre, Adaptive Drive, Aktiver Tempomat mit ACC, Hi-Fi-System usw.) Fr. 149 320.-. TESTWAGENLIEFERANT Alpina GmbH, 86807 Buchloe (D), www.alpina.de. MOTOR (ECE) 8 Zyl. in V 90° (89,0 88,3 mm), 4395 cm3, Kompr. 9,2:1; …weiterlesen

Fette Feinkost

Auto Bild 6/2011 - Viel eher als Powerlimo für alle Zwecke. Trotz unerschöpflicher Leistungsreserven bleibt das volle Verwöhn-Aroma stets erhalten. Wer Rock ’n’ Roll der Oper vorzieht, ist hier richtig: Der stimmgewaltige E B63 S bietet Power im Überfluss. …weiterlesen

Lade-Träume

Auto Bild sportscars 7/2012 - Mutti träumt von Ladevolumen, Vater vom Ladedruck: Diese drei Kombis dürften mit ausuferndem Stauraum und kaum fassbaren Leistungsreserven für wahrhaft harmonische Familienausflüge gut sein. Doch welcher bringt diese Eigenschaften am besten in Einklang?Testumfeld:Im Vergleich befanden sich drei Autos, die jeweils mit „macht an“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Längsdynamik, Querdynamik, Alltag, Preis/Leistung und Emotion. …weiterlesen

Frachtexemplare

autoTEST 7/2012 - Testumfeld:Kombis erweisen sich als familientaugliche Alternative zu den Vans. Das Platzangebot ist für fast alles gerüstet. Wenn man das Ganze noch mit ordentlich PS versieht, wird aus der gemütlichen Familienkutsche ein kraftvoller Transporter. Die Zeitschrift autoTEST schaute sich drei Autos näher an. Eine Notenvergabe erfolgte nicht. …weiterlesen

Auf die schnelle Tour

Auto Bild sportscars 7/2011 - Spontan initiierten Ausflügen steht der neue BMW Alpina B5 Biturbo Touring mit 303 km/h Topspeed, reisetauglichem Komfort und viel Platz offen gegenüber. …weiterlesen

Alpina B5

autoTEST 3/2011 - Alpina - ein Name mit Renommee. Kaum einem Hersteller gelingt es so perfekt, lupenreine Großserienqualität mit unwiderstehlichem Kleinseriencharme zu verbinden. Jetzt haben die Allgäuer ihrem jüngsten Kind das Laufen beigebracht - dem B5 auf Basis des BMW 550i. ... …weiterlesen

Italienischer Chic oder bayerische Perfektion - Maserati Quattroporte S trifft den BMW 750i

Ein Duell auf höchstem Niveau inszenierte die „autozeitung“, als das Magazin den Maserati Quattroporte S und den BMW 750i zum Test bat. Das Magazin umschreibt die Konkurrenz der beiden Luxusfahrzeuge treffend als das Aufeinandertreffen von italienischem Chic und bayerischem Perfektionsstreben. Das Endergebnis fiel deutlicher aus, als erwartet. Der BMW entschied vier der fünf Wertungskategorien für sich.

Raum zum Träumen

auto motor und sport 12/2011 - Sie sind sehr selten, ausgesprochen schnell und geben sich oft nur durch kleine Details zu erkennen: Alpina. ... …weiterlesen