Alienware 15 im Test

(15-Zoll Gaming-Notebook)
  • Gut 1,7
  • 4 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • 15 (i7-4710HQ, GTX 970M, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD)
  • 15 (i7-4710HQ, GTX 970M, 8GB RAM, 1TB HDD)
  • 15 (i7-4710HQ, R9 M295X, 8GB RAM, 1TB HDD)
  • 15 (i7-7700HQ, Geforce GTX 1070, 16 GB RAM, 256 GB SSD, 1 TB HDD)
  • mehr...

Tests (4) zu Alienware 15

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 5

    Note:1,81

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: 15 (i7-7700HQ, Geforce GTX 1070, 16 GB RAM, 256 GB SSD, 1 TB HDD)

    „Plus: Gute Akkulaufzeit; Helles 120-Hz-Display.
    Minus: Schwer für 15 Zoll.“  Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 06/2015

    „gut“ (85%)

    Getestet wurde: 15 (i7-4710HQ, R9 M295X, 8GB RAM, 1TB HDD)

     Mehr Details

    • notebookinfo.de

    • Erschienen: 02/2015

    „gut“ (1,6)

    Getestet wurde: 15 (i7-4710HQ, GTX 970M, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD)

     Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 02/2015

    „sehr gut“ (88%)

    Getestet wurde: 15 (i7-4710HQ, GTX 970M, 8GB RAM, 1TB HDD)

     Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Alienware 15

Batterietechnologie Lithium-Ion
Bildseitenverhältnis 16:9
Bit (Betriebssystem) 64 Bit
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Kerne 4
Ausstattung
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Akku
Akkukapazität 94,9 Wh
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 386 x 270 x 34 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Alienware 15 können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kaby Lakes, die Zweite

PC Games Hardware 4/2017 - Die Eye-Tracking-Funktion wird zwar von einigen Spielen unterstützt, jedoch hält sich der Nutzen dort auch noch in engen Grenzen. Ein Kaufgrund ist dieses Feature nicht unbedingt - wohl aber das Gehäuse in gewohnt hoher Alienware-Qualität. Die Basis aus Aluminium und Magnesium verfügt über eine Stabilität, die unter Notebooks ihresgleichen sucht. Der Wermutstropfen bei so viel Metall ist das recht hohe Gewicht von stolzen 3,5 kg. Andere 15-Zöller und so mancher 17-Zöller sind deutlich leichter. …weiterlesen

Das neue MacBook Pro mit Retina-Display

MAC easy 4/2012 (Juli/August) - Da weder ein FireWire- noch ein Ethernet-Anschluss vorhanden sind, bietet Apple eigene Adapter an, welche diese Schnittstellen über Thunderbolt zur Verfügung stellen werden. Fazit Das MacBook Pro Retina Display kann zu Recht als neues Flaggschiff unter Apples Mobilrechnern bezeichnet werden. Der Retina-Bildschirm, die geringe Baugröße und die Leistung, die im Oberklassebereich zu verorten ist, machen es tatsächlich zum besten Mac, den Apple je gebaut hat. …weiterlesen

Extravaganz pur - Vaio C-Serie in speziellem Gewand

In Japan – und leider vorerst nur in Japan – wird Sony eine ganz spezielle Variante seiner Lifestyle-Notebooks der C-Serie zum Verkauf anbieten. Sie nennt sich CS-Serie, und das „CS“ steht hier eindeutig für Crocodile Sony, denn die Laptop sind in eine Hülle gewandet, die an Krokodil-Leder erinnern soll (obwohl sie aus Kunststoff ist). Erhältlich in den drei Farben Pink Crocodile, Red Crocodile und Brown Crocodile, kostet jedes Exemplar umgerechnet ab 750 Euro und ist ab dem 18. April 2008 erhältlich. Die Laptops können in mehreren technischen Konfigurationen bestellt werden, entweder mit einem Intel Core 2 Duo T9550 (2,66 GHz), P8700 (2,53 GHz) oder P8600 (2,40 GHz) und diversen RAMs- und Festplattengrößen.