OneTouch Pop C2 Produktbild
  • Ausreichend 3,8
  • 1 Test
5 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 4"
Auflösung Hauptkamera: 3 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Akkukapazität: 1300 mAh
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Alcatel OneTouch Pop C2 im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (3,8)

    Platz 4 von 5

    „Hier gefällt das Design, das an ein futuristisches Spielzeug aus den 60ern gepaart mit moderner Technik erinnert. Das leichteste Telefon hat zwar auch zwei SIM-Plätze, aber leider auch den kleinsten Akku.“

Kundenmeinungen (5) zu Alcatel OneTouch Pop C2

2,6 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (40%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (60%)

2,6 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Alcatel OneTouch Pop C2
Dieses Produkt
OneTouch Pop C2
  • Ausreichend 3,8
Alcatel 3v
3v
  • Gut 2,4
Alcatel 3X
3X
  • Befriedigend 2,6
Alcatel 5
5
  • Befriedigend 2,7
2,6 von 5
(5)
von 5
(0)
3,3 von 5
(7)
von 5
(0)
4,0 von 5
(8)
Geräteklasse
Geräteklasse
k.A.
Einsteigerklasse
Mittelklasse
Mittelklasse
Mittelklasse
Display
Displaygröße
Displaygröße
4"
5,94"
6"
5,7"
5,7"
Technologie
Technologie
k.A.
IPS
IPS
k.A.
IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
3 MP
13 MP
12 MP
13 MP
12 MP
Hardware & Betriebssystem
Speicher
Erweiterbarer Speicher
Erweiterbarer Speicher
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Verbindungen
Dual-SIMinfo
Dual-SIMinfo
k.A.
vorhanden
k.A.
k.A.
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Alcatel OneTouch Pop C2

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 4"
Displayauflösung (px) 800 x 480 (5:3 / WVGA)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 3 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Interner Speicher 4 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Deca Core
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1300 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
MP3-Player vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Die rote Konkurrenz

Smartphone 5/2016 - Die Navigationstasten wurden unter das Display verbannt und lassen den Touchscreen noch schlanker erscheinen. Durch seine hohe Bauform und den geringen Abstand zwischen Bildschirm- und Gehäuserand liegt das grazile Handy gut in der Hand. Das Display setzt auf IPS-Technologie, löst bei 5,15 Zoll Diagonale in Full HD auf und ist somit schlichtweg scharf. Auch die Blickwinkelstabilität ist tadellos. Vor allem aber überzeugt Xiaomis Sinn fürs Detail. …weiterlesen

Smartphone-Mittelklasse

connect 8/2016 - Schnelle Drehungen des Displays quittiert das Smartphone mit einer leichten Verzögerung, und wenn man genau darauf achtet, dann dauert auch das Entsperren des Screens einen Tick länger. Bei der Kamera-Ausstattung sieht es wieder besser aus, sie ist ordentlich und mit dem Moto G4 vergleichbar. Auch die Ergebnisse im Testlab überzeugen. Die Funkeigenschaften sind in allen Netzen top, die Akkulaufzeit reiht sich mit 7:34 Stunden direkt hinter den Dauerläufer P9 Lite ein. …weiterlesen

Microsoft Lumia 950

PC-WELT 4/2016 - Das leicht gummierte Gehäuse liegt gut in der Hand. Allerdings fühlt es sich für den Preis etwas billig an, denn nicht immer sitzt die Rückseite perfekt im Rahmen. Unter der Haube arbeitet die Hexa-Core-CPU Qualcomm Snapdragon 808 mit 1,8 GHz. Im Test zeigt sich das Handy von seiner besten Seite, wir stellen keine Verzögerungen fest. Das liegt auch an dem performanten Windows 10, das noch weniger Ressourcen benötigt als seine Vorgänger. Auch der neue Browser Edge macht eine besonders gute Figur. …weiterlesen

Smartphones ab 10 Euro

Smartphone 2/2016 - Hier stellen wir Ihnen sechs Smartphones vor, die zusammen gerade einmal halb so viel kosten wie das bereits vor einem Jahr eingeführte iPhone 6, nämlich keine 290 Euro. Sie fragen sich zu Recht: Sind die dann überhaupt smart? Und wenn ja, warum ist dann die ganze Zeit nur die Rede von Flaggschiffen und anderen Geräten zwischen 500 und 1000 Euro? Naja, Smartphone ist nicht gleich Smartphone und die Ansprüche an ein solch schlaues Stück Elektronik sind auch nicht überall auf der Welt gleich. …weiterlesen

Multi-Talente

connect 6/2006 - Eigentlich ist das N73 ganz bescheiden und unauffällig. Ein klassisches Handy im Riegelformat meint man auf den ersten Blick zu erkennen, merkt dann aber schnell: Da steckt doch mehr dahinter. Erster Hinweis auf die außergewöhnlichen Fähigkeiten ist das im Verhältnis zu Tastatur und auch Gesamtgehäuse extrem große Display. …weiterlesen

Auf dem Vormarsch

connect 4/2018 - Etwas aus der Mode gekommen ist die Anordnung des Fingerprintsensors auf der Front. Wegen des 18:9-Displays fällt er recht schmal aus, verrichtete seinen Dienst im Test jedoch problemlos. Auch die Gesichtserkennung, die das Smartphone flott entsperrt, funktioniert tadellos. Apropos Display: Beim View 10 setzt Honor auf traditionelle LCD-Technik mit einer Diagonale von knapp 6 Zoll. Die Auflösung erreicht mit 1080 x 2160 Pixeln Full-HD+-Niveau und bietet eine Pixeldichte von 403 ppi. …weiterlesen

Acer Be Touch E130

connect 11/2010 - Als Betriebssystem kommt die ältere Android-Version 1.6 zum Einsatz, später soll auch ein kostenloses Update auf 2.1 möglich sein. Schon heute gelingt die Bedienung des E130 problemlos. Die Steuerung kann entweder über den 2,6 Zoll großen Touchscreen oder über den Trackball erfolgen, was in der Praxis recht gut funktionierte. Als Schwachpunkt muss allerdings das Display genannt werden. Die Auflösung liegt bei niedrigen 320 x 240 Pixeln, die Folge ist eine ausgefranste Darstellung der Inhalte. …weiterlesen