Classic 3.22 SE Produktbild
  • keine Tests
38 Meinungen
Produktdaten:
Schnittbreite: 32 cm
Fangboxvolumen: 30 l
Empfohlene Flächengröße: 250 m²
Antriebsart: Elek­tro
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Classic 3.22 SE

Wendiges Fliegengewicht

Ein absolutes Fliegengewicht ist der Classic 3.22 SE von Al-Ko. Mit gerade mal 10 Kilogramm zählt er zu den leichtesten Mähern seiner Art. Dadurch ist er als besonders wendiges Fahrzeug prädestiniert für sonst schwer zugängliche Stellen und lässt sich besonders gut transportieren.

Für kleine und verwinkelte Flächen

Mit einer kleinen Schnittbreite von 32 Zentimetern hat der Classic eine Arbeitsbreite wie mancher Rasentrimmer. Das hat zum einen den Vorteil, dass man mit dem Elektro-Rasenmäher auch an sonst schwer zugängliche Stellen kommt und wendig um Hindernisse herumfahren kann, aber auch den Nachteil, dass damit nur kleine Flächen bewirtschaftet werden. Mehr als 250 Quadratmeter Rasen sollte man sich nicht vornehmen. Alles andere dauert zu lang und benötigt mehr logistischen Aufwand. Immerhin ist man durch den Netzbetrieb logistisch an eine Außensteckdose gebunden. Um das Kabel zu entlasten ist ein Sicherheitsbügel mit Kabelzugentlastung eingebaut.

Geringe Schnitthöhenauswahl

Mit dem Elektromotor, der es auf 1.000 Watt bringt, sind auch keine großen Hürden zu nehmen. So kann man höheres Gras kaum bewältigen. Folgerichtig ist auch nur eine Schnitthöhe von zwei bis sechs Zentimeter in drei Stufen über das Achsrad einstellbar. Das Schnittgut wird mit einem 30 Liter großen Fangkorb eingesammelt. Dieser ist der zu bearbeitenden Fläche von der Größe her angemessen. Nach getanem Mähgang wird er entleert.

Komfort durch Leichtigkeit

Dank des äußerst geringen Gewichts von zehn Kilogramm aufgrund der leichten Materialien wie Kunststoff-Gehäuse und Tragegriff lässt sich der Classic einfach transportieren. Aufgrund der kompakten Maße und des einklappbaren Führungsholms kann man ihn gut verstauen.

Fazit

Wen man nur einen kleinen Grünstreifen zu versorgen hat, kommt man mit dem 3.22er ganz gut. Er ist für nur 66 EUR bei Amazon gelistet. Will man eine Fläche von etwa 500 Quadratmetern bewirtschaften, sollte man auf den größeren Classic 3.82 SE zurückgreifen. Wenn man mit Netzbetrieb schlechte Erfahrungen gesammelt hat, ist vielleicht ein mit Akkus betriebener Rasenmäher eine Alternative. Al-Ko hat da beispielsweise den Comfort 34 Li im Sortiment.

zu Al-Ko Classic 3.22 SE

  • AL-KO Elektro-Rasenmäher »Classic 3.22 SE«, 32 cm Schnittbreite, grau

    Produktdetails , |Radantrieb , Nein , |Geschwindigkeitseinstellung , konstant , |Auswurf , Heckauswurf , ,...

  • Elektrorasenmäher AL-KO Classic 3.22 SE

    Flüsterleises, emissionsfreies und sicheres Rasenmähen2 - in - 1 - Funktion: Mähen und FangenKompakt und wendig, ,...

  • AL-KO E-Rasenmäher Classic 3.22 SE

    Gewicht: 10 kg | Volumen Auffangbehälter: 30 l | Ausführung: Classic 3. 22 SE | Nennaufnahme: 1000 W | ,...

  • AL-KO Classic Elektro-Rasenmäher 3.22 SE (1.000, Schnittbreite: 32 cm) +

    Der AL - KO Classic Elektro - Rasenmäher 3. 22 SE ist mit seinen 32 cm Schnittbreite und der 2 in 1 Funktion (Mähen und ,...

  • AL-KO Elektrorasenmäher Classic 3.22 SE

    AL - KO Elektrorasenmäher Classic 3. 22 SE

  • Elektro Rasenmäher AL-KO Classic 3.22 SE 1000 W Schnittbreite 32 cm

Kundenmeinungen (38) zu Al-Ko Classic 3.22 SE

38 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
20
4 Sterne
7
3 Sterne
5
2 Sterne
3
1 Stern
3
  • Hände weg

    von Guntibi
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: geringes Gewicht
    • Nachteile: es landet viel Gras nicht im Fangkorb, Haltbarkeit nur 2 Jahre, keine ordendlichen Lager
    • Geeignet für: kleine Flächen

    Nach 3 maligen Mähen waren die Lager fest.
    Vorher kein anständiger Schnitt und auch kein sauberes Einsammeln.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Al-Ko Classic 3.22 SE

Mähen
Schnittbreite 32 cm
Minimale Schnitthöhe 20 mm
Maximale Schnitthöhe 60 mm
Fangboxvolumen 30 l
Empfohlene Flächengröße 250 m²
Antrieb
Antriebsart Elektro
Motorleistung 1 kW
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 10 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 112805

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Worx WG 785 EMTD BlackLine 4046Bosch Rotak 32 LiBrill Alu-Line Quattro 48 XL RVGüde Big Wheeler 460 4in1Husqvarna LC 48B eMakita PLM4621Sabo 47-Vario E (SA1276)Wolf-Garten LI-ION POWER 40Fuxtec FX-RM 5.0