AKG K275 Test

(Over-Ear-Kopfhörer mit Kabel)
  • Gut (2,0)
  • 2 Tests
  • 04/2019
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ:Over-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung:Kabel
Geeig­net für:Stu­dio
Aus­stat­tung:Aus­tausch­bare Ohr­pols­ter, 3.5-​/6.3-​mm-​Adap­ter, Ste­cker ver­gol­det, Abnehm­ba­res Kabel, Ein­sei­tige Kabel­füh­rung, Falt­bar
Gewicht:295 g
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu AKG K275

    • Amazona.de

    • Erschienen: 04/2019
    • Mehr Details

    „gut“ (2 von 3 Sternen)

    Stärken: guter Sound mit starkem Bass; gute Unterscheidung einzelner Instrumente im Klangbild; minimalistisches, edles Design; guter Tragekomfort.
    Schwächen: Mitten gehen etwas unter. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • delamar.de

    • Erschienen: 04/2019
    • Mehr Details

    „bestanden“

    „... Der AKG K275 klingt warm, rund und sehr genügsam, was lange Studiosessions ermöglicht. Die Schallosisolierung ist hoch – gut fürs Monitoring. In der Konstruktion punktet er mit feiner Verarbeitung und einklappbaren Ohrmuscheln für einfachen Transport. Das abnehmbare Kabel ist noch ein Pluspunkt. Die Abstimmung ist zu bassreich bzw. zu höhenarm, während Detailtreue und Räumlichkeit besser ausfallen könnten. Fürs Monitoring ist er definitiv einen Blick wert, fürs Live-Mixing eher nicht.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu AKG K275

  • AKG K-275 B-Stock

    B - Stock, AKG K - 275 Studio Kopfhörer, ohrumschließend, geschlossenes System, Impedance 32 Ohm, Empfindlichkeit 109 ,...

  • AKG K275 Studio-Kopfhörer, faltbar, geschlossener Rücken

    AKG K275 Studio - Kopfhörer, faltbar, geschlossener Rücken Erwartete Veröffentlichung im Juni 2017 Als eine unserer ,...

  • AKG K275 Kopfhörer geschlossen-Monitoring

    - Leistungsstarke 50 mm Schwallwandler für eine präzise Basswiedergabe und detaillierte Auflösung - Exzellente ,...

  • AKG K275

    AKG K275

  • AKG - K275 - Closed-Back Studio Headphones /Audio - Schwarz

    (Art # 2773968)

  • AKG - K275

Einschätzung unserer Autoren

K275

Robuster Monitoring-Kopfhörer

Stärken

  1. warmes Klangbild mit akuratem Bass
  2. gute Soundisolation
  3. stabile Konstruktion
  4. abnehmbares, fünf Meter langes Spiralkabel

Schwächen

  1. Mitten und Höhen etwas zu zaghaft
  2. kein Federgewicht

Der AKG K275 besitzt klapp- und um 180 Grad drehbare Muscheln, ist laut "delamar.de" aber trotz allem unheimlich stabil. Dank eines langen, ebenfalls robusten und austauschbaren Kabels empfiehlt er sich fürs Tonstudio, zudem sitzt er weder zu lose noch zu eng, sondern angenehm auf dem Kopf, trotz immerhin 300 Gramm Gewicht. Noch wichtiger für Profis: Im Monitoring-Betrieb gefällt der AKG K275 mit seiner astreinen Schallisolation, er klingt im Test warm, mild und akkurat im Bassbereich, wenn auch nicht allzu detailfreudig und griffig, vor allem im Mittel- und Hochtonbereich. Fazit unterm Strich: Für knapp 170 Euro ein guter Studiokopfhörer mit der ein oder anderen Schwäche.

Datenblatt zu AKG K275

Ausstattung Faltbar, Einseitige Kabelführung, Abnehmbares Kabel, Stecker vergoldet, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Austauschbare Ohrpolster
Bauform Geschlossen
Bügelform Kopfbügel
Frequenzbereich 16 Hz - 28 kHz
Geeignet für Studio
Gewicht 295 g
Nennimpedanz 32 Ohm
Schalldruck 109 dB
Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 3405H00030

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Power-Sound mit Tablet & Smartphone PAD & PHONE 1/2012 - Im Gegensatz zu anderen Produkten ging diese Philosophie hier sogar auf und die Klipsch S4 sind eine oft ausgesprochene Empfehlung in Internetforen. Auch im Test war der Klang gut. Der Tiefton ist zwar merklich betont, die Qualität von Mittel- und Hochton leidet aber nicht zu sehr unter dem Klangcharakter. Die beigefügten Ohrpassstücke sind jedoch mit ihrer ovalen Form recht gewöhnungsbedürftig in der Handhabung. …weiterlesen


Klangschmeichler MAC easy 1/2011 - Vorher unvernommene klangliche Details treten hervor. Mit seinen rund 500 Gramm fällt der AKG keinesfalls störend ins Gewicht. Auch bei längerem Tragen machen sich weder Bügel noch samtene Ohrmuscheln negativ bemerkbar. Wer sich gegen Umweltgeräusche wie nahende Züge oder Staubsauger abschotten und dabei hervorragenden Klang genießen möchte ohne Unsummen auszugeben, ist mit dem AKG K 272 HD hervorragend beraten. …weiterlesen


Alt und neu vereint VIDEOAKTIV 2/2017 - Beide aktuellen Kandidaten, also Amiron Home und DT 990 Pro, sind ausreichend laut - bei offenen Konstruktionen, die weder am Set noch in öf fentlichen Verkehrsmitteln an Mobilgeräten sinnvoll zu nutzen sind, spielt dies aber eine nur untergeordnete Rolle. Am grundsätzlichen Aufbau der ohrumschlie ßenden Beyerdynamic-Kopfhörer hat sich seit DT 770/880/990, also mehr als 30 Jahren, nichts geändert. …weiterlesen


Die 100-Euro-Show VIDEOAKTIV 4/2014 - Beyerdynamic liefert zu seinem Kandidaten gleich acht Paar Ohrstöpsel, Sony bescheidet sich mit vier. Ebenfalls im Karton des DX 160 iE: ein Adapter für einen Zweit-Kopfhörer, der sich in die Zuleitung setzen lässt. Stöpsel hin, Balanced Armature her - wie klingen die Ohrhörer? Sonys XBA-H 1 überzeugt beim Pegel: Er spielt etwas lauter als sein deutscher Rivale. Allerdings tönt er scharf und spitz. …weiterlesen


(K)Lang-Läufer video 8/2016 - Manche Träger klagen über einen Druckstau in den Ohren. Hinzukommt, dass geschlossene Oh rhörer Umgebu ng sgeräu sc he merklich absenken und daher im Straßenverkehr nur mit äußerster Vorsicht zu genießen sind. Gute Gründe also für die offenen Kollegen, die zwar oft eine bessere Räumlichkeit vermitteln, aber eben meist etwas dünner tönen. …weiterlesen


Urban Resident AUDIO 2/2014 - Sie klingen darüber hinaus an iOS- wie Android-Geräten laut genug. Für Musiksessions zuhause bieten diese Hörer ebenfalls ein grandioses Hörerlebnis, das lediglich von spezialisierteren, sündhaft teuren Kopfhörern getoppt wird. Beyerdynamic T-51P, Der Beyerdynamic T-51p wirkt auf dem ersten Blick wie ein Derivat eines zufällig an die Öffentlichkeit gelangten militärischen Cyber-Forschungsobjektes. …weiterlesen


Alles über Kopfhörer Audio Video Foto Bild 12/2010 - Sinnvoll sind da Schaumstoffhüllen 1, wie sie einigen Ohrhörern beiliegen oder als Zubehör angeboten werden: Der Ohrhörer hat dann einen besseren Halt vor dem Gehörgang. Zudem sorgt der leicht abdichtende Schaumstoff oft für etwas kräftigere Bässe. Einige Ohrhörer sind mit einem Ohrclip 2 oder Nackenbügel für den besseren Halt ausgestattet. Solche Modelle sind gut für das Tragen beim Sport geeignet. Preis: 15 bis 40 Euro. Vorteile: Leicht und klein. …weiterlesen


In Ear PC & Musik 4/2007 - So kann man die In-Ear-Systeme bequem stundenlang tragen – versuchen Sie das mal mit einem normalen Kopfhörer oder den „Stöpseln“. Gesundheitsschädlich? Entgegen der landläufigen Meinung sind die In-Ear-Systeme auch nicht schädlicher als andere Kopfhörer. Zwar stellt sich nach dem Herausnehmen kurzzeitig so etwas wie ein taubes Gefühl auf den Trommelfellen ein – das entsteht, da sich die Trommelfelle unter Dauerdruck stehen – aber das gibt sich recht schnell wieder. …weiterlesen