AKG Ara 3 Tests

Gut (1,7)
Gut (1,6)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Pod­cast­mi­kro­fon, Tisch­mi­kro­fon
  • Tech­no­lo­gie Kon­den­sa­tor
  • Richt­cha­rak­te­ris­tik Niere, Omni­di­rek­tio­nal (Kugel)
  • Anschluss USB
  • Impe­danz 16 Ohm
  • Mehr Daten zum Produkt

AKG Ara im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 4/2022
    • Details zum Test

    Note:1,8

    „Für ein semiprofessionelles Set-up bei dir zu Hause ist das Ara eine tolle Ergänzung.“

  • „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 4

    „Plus: zwei Richtcharakteristiken; guter Klang; Ableton-Software im Lieferumfang.
    Minus: kein Gain-Regler am Mikro; gedruckt wie online nur englischsprachige Kurzanleitung.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Plus: gute Aufnahmequalität; hohe Pegelfestigkeit; zwei Richtcharakteristiken; vielseitig einsetzbar; gut verarbeitete Konstruktion; sehr fairer Preis (angesichts der Leistung).
    Minus: fehlende Betriebsbereitschaftsanzeige. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu AKG Ara

zu AKG Ara

  • AKG Pro Audio Ara Professionelles USB-C Kondensatormikrofon,
  • AKG Pro Audio Ara Professionelles USB-C Kondensatormikrofon,
  • B-Stock, AKG Ara, USB-C Kondensator Mikrofon mit Dual 24-Bit/96kHz Soundkarte;
  • AKG Ara, USB-C Kondensator Mikrofon mit Dual 24-Bit/96kHz Soundkarte;
  • AKG - Ara
  • AKG Ara USB-C Kondensatormikrofon 235855
  • AKG Ara
  • AKG - Ara
  • AKG Ara "USB Mikrofon"
  • AKG ARA USB-Mikrofon für Podcaster, YouTuber, Ga

Kundenmeinungen (876) zu AKG Ara

4,4 Sterne

876 Meinungen in 1 Quelle

4,4 Sterne

876 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kann mehr als nur nach­plap­pern

Stärken

  1. Zwei Richtcharakteristiken
  2. Guter Klang
  3. Software im Lieferumfang

Schwächen

  1. Kein Gain-Regler

Das AKG Ara ist ein für Podcaster, Gamer und Musiker gedachtes USB-Kondensator-Mikrofon. Es besitzt ein ausgeklügeltes Zwei-Kapsel Design, dank dem Sie zwischen den beiden Richtcharakteristiken Kugel und Niere umschalten können und damit für verschiedene Einsatzzwecke flexibel sind. Die größtmögliche Auflösung der Aufnahme genügt mit 96 KHz/24 Bit den professionellen Anforderungen.

Das AKG Ara bietet einen Kopfhörerausgang für latenzfreies Monitoring und kann so auch als externe Soundkarte für die Musikwiedergabe vom Computer dienen. Sie können das Mikrofon einfach auf dem mitgelieferten Standfuß positionieren oder es mit handelsüblichen Mikrofonstativen einsetzen. Eine LED zeigt an, wenn die Stummschaltung aktiviert ist. Im Test von Videoaktiv 01/2022 gefällt das AKG Ara durch die Umschaltbarkeit zweier Richtcharakteristiken, den guten Klang sowie die mitgelieferte Ableton-Software. Die Tester vermissen jedoch einen Gain-Regler zur Pegelanpassung am Mikrofon.

von Christian Stede

Fachredakteur im Ressort Motor, Reisen und Sport – bei Testberichte.de seit 2021.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mikrofone

Datenblatt zu AKG Ara

Technik
Typ
  • Tischmikrofon
  • Podcastmikrofon
Technologie Kondensator
Richtcharakteristik
  • Omnidirektional (Kugel)
  • Niere
Kompatibilität
  • PC
  • Mac
Anschluss USB
Audio-Spezifikationen
Impedanz 16 Ohm
Grenzschalldruckpegel 91 dB
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Enthaltenes Zubehör
Adapter vorhanden
Batterie fehlt
Case/Etui fehlt
Clip fehlt
Kabel vorhanden
Netzteil fehlt
Pop-Filter fehlt
Spinne fehlt
Stativ fehlt
Stativklemme fehlt
Tischständer vorhanden
Windschutz fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 665 g
Weitere Produktinformationen: Mit Kopfhörer-Anschluss

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf