Befriedigend (3,1)
2 Tests
Gut (1,7)
207 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­art: Manu­ell
Antrieb: Rie­men
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
Digi­ta­li­sie­rung: Ja
78 U/min: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Akai Professional BT500 im Test der Fachmagazine

  • 54 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    6 Produkte im Test

    „Optisch elegant, klanglich überzeugend, dazu hervorragend ausgestattet: Der Akai BT500 kann und hat alles, was das Herz begehrt: Phonoverstärker, USB-Ausgang, Bluetooth-Sender und Kopfhörer-Amp.“

    • Erschienen: April 2017
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (1 von 3 Sternen)

    „... Eine solide Performance würde ich das Ganze nennen. Mehr Funktionen als Wettbewerber, weniger waschechtes Plattenspieler-Know-how als andere wiederum. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Akai Professional BT500

Kundenmeinungen (207) zu Akai Professional BT500

4,3 Sterne

207 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
135 (65%)
4 Sterne
37 (18%)
3 Sterne
14 (7%)
2 Sterne
6 (3%)
1 Stern
14 (7%)

4,3 Sterne

207 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Akai Professional BT-500

Akai Professional BT-500

Für wen eignet sich das Produkt?

Dass sich der Edel-Plattenspieler Akai Professional BT500 in Holz-Optik präsentiert, kann man altbacken finden - bis man genauer betrachtet hat, wie es praktisch ausgeführt wurde. Formgebung und Walnussholz-Oberflächen-Struktur passen bestens zusammen, die Bedienelemente aus gebürstetem Aluminium unterstreichen das Designkonzept. Alles wirkt ungeheuer hochwertig. Hinsichtlich der technischen Qualitäten reißen die guten Nachrichten nicht ab: Die über 6 Kilogramm schwere Konstruktion sorgt dafür, dass Erschütterungen in der Umgebung nicht leicht zu Schallplatten durchdringen, die gerade abgespielt werden. Ein Händchen hatte der Hersteller zudem bei der Auswahl des vorinstallierten MM-Tonabnehmers Audio Technica AT95E: Unter den wirtschaftlich zu rechtfertigenden Systemen gehört es zu den am knackigsten klingenden. Die moderate Mittenbetonung ist typisch für Spitzenklasse-Vinyl-Abtaster.

Stärken und Schwächen

Eine Wasserwaagen-Funktionalität und verstellbare Standfüße unterstützen die horizontale Justierung des Riemenantrieb-Prachtstücks. Der Vorverstärker sichert die Kompatibilität mit normalen Line-Eingängen aktueller HiFi-Anlagen und Aktiv-Boxen, die keinen speziellen Phono-Eingang anbieten. Connaisseure dürfen ihn abschalten, etwa um stattdessen externe High-End-Vorverstärker einzusetzen. Für die ist es wohl nicht die reine Lehre, dass sich der Analog-Sound per Bluetooth versenden lässt - wegen der hierfür unumgehbaren Komprimierung. Dennoch eine komfortable Sache, wobei es ein bisschen an Funk-Reichweite mangelt. Wer sowieso keine Digitalisierungen scheut kann den integrierten A/D-Wandler mit wählbarer Sampling Rate nutzen, um Schallplatten-Klänge via USB-Anschluss für Windows- oder Mac-Rechner verfügbar zu machen - und daraus zum Beispiel Smartphone-taugliche Dateien zimmern.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Klang-Kompetenz sieht man dem Apparat schon an, wenn er einfach nur dasteht. Was man dann im Betrieb tatsächlich hören und digitalisieren oder drahtlos übermitteln kann, rechtfertigt das Eingehen auf den Amazon-Vorschlag von um die 420 Euro. Mancherorts erhält man dafür bereits den äußerlich minimalistischen Sony PS-HX500, der sich besonders auf hochauflösendes Digitalisieren versteht, auf Bluetooth jedoch verzichtet.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Akai Professional BT500

Features
  • Digitalisierung
  • An-/Ausschalter
Lieferumfang
  • Puck
  • Audiokabel
  • USB-Kabel
33 1/3 U/min vorhanden
45 U/min vorhanden
Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Riemen
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung vorhanden
78 U/min fehlt
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB vorhanden
XLR fehlt
Bluetooth vorhanden
Klinke fehlt
Kopfhörer vorhanden
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Verstellbare Füße vorhanden
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (B x H x T) 444 x 364 x 123 mm
Gewicht 6,3 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Akai Professional BT-500 können Sie direkt beim Hersteller unter akaipro.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: