Mimas Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 280 W
Mehr Daten zum Produkt

Aesthetix Mimas im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2018
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 98%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Das Werk eines Könners. Spielt extrem emotional auf, dabei sehr räumlich. Exzellent verarbeitet. Ausbaufähig durch Phono- und DAC-Modul.“

Einschätzung unserer Autoren

Mimas

Aufrüstbarer, sehr natürlich klingender Edel-Verstärker

Stärken

  1. überragender Klang
  2. tadellose Verarbeitung
  3. hochwertige Komponenten
  4. erweiterbar mit DAC- und Phono-Board

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Ungewöhnlich, aber charakteristisch für Geräte aus der Saturn-Serie: Das Display zeigt nicht nur die gewählte Signalquelle, sondern ist zugleich Lautstärkeregler – links wird es leiser, rechts wird es lauter. Anschlussseitig gibt sich der Edel-Verstärker etwas konservativer, hier stehen die üblichen analogen Eingänge in Cinch- und XLR-Form, ein Vorverstärkerausgang und schraubbare Boxenklemmen bereit. Wer es moderner braucht bzw. keinen Phono-Vorverstärker zwischenschalten will, darf sich auf Einschuboptionen für ein DAC- und ein Phono-Board freuen. Auch den Kopfhörerausgang kann man aufrüsten, in dieser Beziehung gibt es also nichts zu meckern. Gleiches gilt für den Klang: Sehr emotional, natürlich und räumlich, so das Fazit in der „STEREO“.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Aesthetix Mimas

Abmessungen (mm) 434 x 449 x 140
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 280 W
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR vorhanden
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 20 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Aesthetix Mimas können Sie direkt beim Hersteller unter aesthetix.net finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hitze in der Luft

stereoplay 12/2013 - Die Benutzung eines Multimeters ist dabei unumgänglich, obwohl die Aktion eigentlich sehr simpel ist und normalerweise einmalig vom Fachhändler erledigt werden sollte. Danach schadet es nicht, einmal im Jahr eine Überprüfung vorzunehmen. Technisch findet man im Mastersound-Verstärker eine zweigeteilte Lösung vor: Einen Teil der negativen Gittervorspannung erzeugen Kathodenwiderstände, den anderen Teil liefert eine einstellbare Gitterspannungsquelle. …weiterlesen