• Befriedigend 2,7
  • 1 Test
  • 87 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
Befriedigend (3,4)
87 Meinungen
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Mit Beutel: Ja
Mehr Daten zum Produkt

AEG Vampyrette AS206 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

Kundenmeinungen (87) zu AEG Vampyrette AS206

2,6 Sterne

87 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
16 (18%)
4 Sterne
11 (13%)
3 Sterne
14 (16%)
2 Sterne
10 (11%)
1 Stern
35 (40%)

2,6 Sterne

86 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Saugkraft versus Reinigung - will man jedes Staubkorn wirklich 2x sehen???

    von DaMa
    • Nachteile: ekliges Saugbehälterreinigen, Filterreinigen fast jedes Mal
    • Geeignet für: kleinere Räume

    Ich habe diesen Staubsauger seit circa einem Jahr in Gebrauch. Für das Saugen eines kleinen Zimmers - egal ob Teppichboden, Parkett- oder Steinboden ist - also für Zwischendurch ist das Gerät sehr gut geeignet aufgrund seiner Saugstärke. Will man jedoch größere Flächen saugen, würde ich auf meinen klassischen Boden-Staubsauger nicht verzichten wollen. Zum Einen ist längeres Saugen aufgrund des nicht anpassbaren Stiels sehr ermüdend für den Rücken. Das Zubehör ist zwar leicht wechselbar aber nicht wirklich durchdacht, ein Saugen unter Schränken selbst mit dem Verlängerungsrohr schlichtweg unbefriedigend durchzuführen. Den Tragegurt habe ich nur ein Einziges mal ausprobiert; das Gewicht des Saugers bzw. Die Länge des Apparates den man so herumträgt, lässt kein bequemes Arbeiten zu. Am wenigsten anwenderfreundlich ist die Reinigung. Hier ist es einfach zu aufwendig Filter und Staubsammler zu reinigen. Der Filter muss ja regelmässig ausgewaschen und getrocknet werden. Hier würde ich jederzeit einem klassischen Staubsauger mit Beutel den Vorzug geben. Die zugegeben gute Saugkraft macht für mich diesen Aufwand nicht wett.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Vampyrette AS206

Leich­ter Besen­staub­sau­ger mit Poten­zial

Hand- oder, wie sie aufgrund ihrer Form auch genannt werden, Besenstaubsauger wie der Vampyrette AS206 sind eine perfekte Alternative zu einem herkömmlichen Staubsauger, wenn man beim Staub saugen nicht unbedingt einen Klotz hinter sich her ziehen möchte. Das Problem besteht nicht selten jedoch darin, dass leistungsstarke Geräte relativ schwer und deshalb meistens entsprechend schwer zu handhaben sind.

Der Vampyrette AS206 hingegen ist für einen Besenstaubsauger ziemlich leicht – alles in allem kommt er auf unter sechs Kilo Gewicht. In puncto Leistung wiederum muss er sich hinter den Kollegen aus der Bodenstaubsaugerfraktion ebenfalls nicht verstecken. Vor seinen 1.800 Watt dürfen sich kaum Schmutzteile sicher fühlen. Äußerst praktisch schließlich ist es, dass die Saugkraft ganz komfortabel direkt am Griff reguliert werden kann. Dieser wiederum lässt sich noch um zusätzliche 40 Zentimeter ausziehen, wenn es an die Flächen unter Sofa, Bett oder Schrank geht.

Zum Lieferumfang gehören neben einer Kombi-, Hartboden- und Turbobürste auch noch eine Fugendüse sowie ein flexibler Saugschlauch. Und sehen lassen kann sich der leicht zu verstauende Vampyrette AS206 auf jeden Fall auch noch, was ihm gleich zwei Designauszeichnungen bestätigen (reddot design, iF design). Auf Amazon kann er für 150 Euro bestellt werden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AEG Vampyrette AS206

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Stielstaubsauger vorhanden
Leistungsaufnahme 1800 W
Gewicht 4,7 g
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Leistungssteuerung am Saugrohr vorhanden
Zusätzlicher Saugschlauch vorhanden
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse vorhanden
Polsterdüse fehlt
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

AEG Vampyrette AS206

staubsauger.net 10/2015 - Ein Stiel-Staubsauger befand sich im Einzeltest und erhielt die Endnote „gut“. Bewertungskriterien waren Ausstattung, Handhabung, Verarbeitung und Preis-Leistungsverhältnis. …weiterlesen