AEG SilentPerformer Cyclonic Parkett ASPC7120 1 Test

(Staubsauger ohne Beutel)

Ø Gut (2,0)

Test (1)

Ø Teilnote 2,0

(346)

Ø Teilnote 2,0

Produktdaten:
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Beutellos: Ja
Geeignet für Allergiker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

AEG SilentPerformer Cyclonic Parkett ASPC7120 im Test der Fachmagazine

    • staubsauger.net

    • Erschienen: 09/2016

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • AEG Ergorapido CX7-2-45BM beutel- & kabelloser 2in1 Akku-Handstaubsauger +

    Sauberkeit auf allen Ebenen: Der beutellose CX7 Akku - Handstaubsauger mit Zyklon - Technologie und 3 Jahren Sicherheit ,...

  • Clatronic BS 1302 Eco-Cyclon Twin-Spin Bodenstaubsauger,

    Edelstahl - Teleskoprohr Bodenbürste (umschaltbar) , Parkettbürste und kombinierte Bürsten - / Fugendüse elektronische ,...

Kundenmeinungen (346) zu AEG SilentPerformer Cyclonic Parkett ASPC7120

346 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
215
4 Sterne
55
3 Sterne
24
2 Sterne
21
1 Stern
31
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Sparsames Hartboden-Talent mit Schwächen in puncto Bedienkomfort

Stärken

  1. überzeugende Arbeit auf Hartböden
  2. geringer Stromverbrauch
  3. einfaches Staubboxleeren

Schwächen

  1. wackelige Schlauch-Rohr-Konstruktion
  2. bescheidene Verarbeitungsqualität

Saugkraft

Hartböden & Parkett

Außergewöhnlich viel Lob erntet der Staubsauger für seine Saugleistung auf Hartböden. Das verdankt er größtenteils seiner Bodendüse. Sie zieht ausnahmslos Staub, Dreck, Haare, einfach alles, von glatten Böden und Fliesen weg. Eine zusätzliche Düse mit Borstenkranz für empfindliche Böden rundet das Hartbodenpaket ab.

Teppiche & Haare

Für die Teppichreinigung ist der Staubsauger weniger geeignet. Zum einen bringt er nicht anstandslos jeden Dreck zum Vorschein. Zum anderen ist laut Käufer-Feedback der Bedienkomfort auf den Wohntextilien erheblich eingeschränkt. Die Bodendüse lässt sich auf diesem Untergrund nicht leicht führen.

Leistung

Stromverbrauch

Mit dem AEG ist Sparen angesagt, denn das Modell läuft erfreulich energieeffizient. Nicht nur die Leistungsaufnahme von 800 W ist gering, sondern auch der durchschnittliche Jahresverbrauch. Dieser liegt mit 25,8 kWh deutlich unter dem Marktdurchschnitt von 28 kWh.

Handhabung

Bedienkomfort (Netzsauger)

Die Nutzer äußern sich in Bezug auf Beweglichkeit und Handhabung des Saugers überwiegend positiv. Kritisch hingegen ist die Saugschlauch-Rohr-Verbindung. Die Elemente werden nur ineinandergeschoben, ein sicheres Verschlusssystem (Arretierung) fehlt. Bei etlichen Käufern ist die Konstruktion wackelig oder fällt beim Saugen auseinander.

Entleerung & Reinigung

Den Nutzern zufolge lässt sich der Staubbehälter des AEG einfach leeren und reinigen. Positives Feedback erhält außerdem das Fassungsvermögen. Es geht mehr Dreck rein, als es auf den ersten Blick scheint.

Lautstärke

Mit einem Geräuschpegel von 74 dB(A) gehört der AEG nicht in die Kategorie der lauten Staubsauger, sondern ins gute Marktmittelfeld. Ein Flüsterbetrieb ist zwar nicht zu erwarten, Hintergrundgeräusche wie Radio oder Türklingel werden jedoch nicht vollends übertönt.

Ausstattung

Düsen

Aufgrund der geringen Düsenauswahl gibt es für den Staubsauger nur wenig Einsatzgebiete. Mit der mitgelieferten und sehr handlichen Polsterdüse lassen sich Polstermöbel, einschließlich der Sitze im Auto, problemlos säubern.

Der AEG SilentPerformer Cyclonic Parkett ASPC7120 wurde zuletzt von Isabelle am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

SilentPerformer Cyclonic Parkett ASPC7120

Verzicht auf Fußschalter verstört Käufer

aeg aspc7120Beim APSC7120 hat AEG etwas Neues gewagt und auf den Fußschalter verzichtet. Gestartet wird der beutelose Staubsauger mit einem Schieberegler, über den gleichzeitig die Saugstärke eingestellt werden kann. Es heißt also sich bücken, um das Gerät zum Laufen zu bringen. Kein Wunder also, dass diese Neuerung schon einige Käufer verstört hat.

Und noch ein Haken: keine Rasterung

Ein weiterer Haken ist die Verbindung zwischen Saugschlauch und Rohr. Hier fehlt ein Verschlusssystem beziehungsweise eine Rasterung. Die Bauteile werden nur ineinander geschoben. Etliche Käufer empfinden sie entsprechend „wackelig“ und trauen der Sache auf Dauer nicht über den Weg. Außerdem erfordert es mitunter kräftige Arme, um die Bauteile wieder auseinander zu ziehen.

Tolle Saugleistungen

Aber der AEG hat auch schon viel Lob geerntet. Und zwar in der natürlich wichtigsten Disziplin, der Saugleistung. Das verdankt er größtenteils seiner Bodendüse. Im richtigen Winkel zum Boden gehalten, zieht sie Staub, Dreck, Haare, also einfach alles, von glatten Böden und Fliesen ab. Von Vorteil ist außerdem die zusätzliche Düse für empfindliche Böden. Ein Borstenkranz schützt diese vor Kratzern. Nachteil: Kunden behaupten, dass die Düse weniger gut saugt, was sich leicht erklären lässt. Denn die Borsten neigen dazu, Staub und Schmutz vor sich her zu schieben. Dieses Manko ist aber bei fast allen Spezialdüsen für empfindliche Böden bekannt.

Keine Oberklasse, aber sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Auf Amazon kann der AEG derzeit für knapp 120 Euro erworben werden. Für diese Summe darf, was die Qualität des Plastikgehäuse betrifft, kein Oberklasse-Gerät erwartet werden, und auch die auf Sparsamkeit getrimmte Schlauch-Rohr-Konstruktion kann unter diesen Umständen verziehen werden. Da die Saugleistungen auf Hart- und Glattböden aber stimmt, kommt unterm Strich ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis heraus. So fällt es vielleicht auch nach dem Kauf leichter, sich an den Schieberegler zum Starten zu gewöhnen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AEG SilentPerformer Cyclonic Parkett ASPC7120

3-in-1-Düse fehlt
Längenverstellbares Saugrohr vorhanden
Saugkraftregulierung vorhanden
Tragegriff vorhanden
Tragegurt fehlt
Turbofunktion fehlt
Verstauvorrichtung für Zubehör vorhanden
Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 800 W
Anzeige Restlaufzeit Akku fehlt
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Mit Beutel fehlt
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 1,4 l
Aktionsradius 9 m
Geeignet für Allergiker vorhanden
HEPA-Filter vorhanden
Spezieller Möbelschutz vorhanden
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse vorhanden
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste fehlt
Turbodüse fehlt
Energielabel
Energieeffizienzklasse A
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr 25,8 kWh
Lautstärke 74 dB
Staubemissionsklasse A
Hartbodenreinigungsklasse A
Teppichreinigungsklasse D

Weitere Tests & Produktwissen

AEG Performer Cyclonic ASPC7120 Staubsauger

staubsauger.net 9/2016 - Im Mittelpunkt des Einzeltests stand ein Staubsauger. Er erhielt die Note „gut“. Als Bewertungskriterien dienten Ausstattung, Handhabung, Verarbeitung und Preis-Leistung. …weiterlesen